RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#136 von fwiesenberg , 29.01.2005 13:43

ZITATIch gehe gleich noch mal raus, den letzten "Tele-Test"-Film abholen.[/quote]

Resultate:

X-700 --- "neue" Kamera ist ok

50-135mm Minolta MD Rokkor 1:3,5 --- geniale Schärfe; auch im Nahbereich! Superteil! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" /> /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

70-210mm Vivitar Series 1 Auto Macro 1:3,5 --- keine Beanstandungen, obwohl das Teil leicht dejustiert zu sein scheint. Im Macro-Betrieb wesentlich schärfer als ich befürchtet habe! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

100mm Minolta MD Macro Rokkor 1:3,5 --- superscharf! Auch trotz seines Gewichts sehr gute als leichtes Tele im Fernbereich einsetzbar! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" /> /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

500mm Erno Video 1:8 Spiegeltele --- geht so. Für Abzüge in 10x15 reicht es; ist nur sehr schwierig zu focussieren. An Brillianz fehlt den Aufnahmen doch etwas... /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />


Fazit:

Das 50-135mm geht mit in den "Standard-Koffer"; das Vivitar auch aufgrund seines Gewichts (knapp über 1 kg! erstmal in den Schrank - aber recht weit vorne. Die Qualitäten im Nachbereich muß ich nochmal gegen meine reinen Macro-Objektive testen.
Das 100mm Macro habe ich sowieso des öfteren dabei (habe mich an das Gewicht schon so gewöhnt); das 500mm Spiegeltele verschwindet irgendwo "ganz hinten". Wobei: Ich werde es wohl nochmal im direkten Vergleich gegen ein 500mm Rohr von Danubia testen, sobald letzteres angekommen ist.


PS: Braucht noch jemand eine gute X-700? /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#137 von JayBee , 29.01.2005 13:45

Zitat von eichbaum08

Zitat von ingobohn
War grad kurz draussen, um Weckle zu holen (für Nichtsüddeutsche: Brötchen, Schrippen etc.). A...kalt! /ohmy.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ohmy.gif" /> Und nachher will ich mit o.stumpf zu einem MF-Gedächtnisknipsen auf den Mannheimer Markt - na, das wid frostig...
Zum Aufwärmen gibt's gleich mal 'n Schnaps. Badischen natürlich! /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />


Hi,

darf man sich als Mannheimer anschließen?

gruß frank



Zu spät, schon gelaufen...



JayBee  
JayBee
Beiträge: 709
Registriert am: 11.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#138 von ingobohn , 29.01.2005 13:48

Zitat von fwiesenberg
50-135mm Minolta MD Rokkor 1:3,5 --- geniale Schärfe; auch im Nahbereich! Superteil! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />  /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />


Dem Teil bin ich immer noch auf der Spur. Würde halt mein 24-50er ideal ergänzen. /rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" /> Und wie Du schreibst, ist es optisch ja auch sehr gut.

ZITAT100mm Minolta MD Macro Rokkor 1:3,5 --- superscharf! Auch trotz seines Gewichts sehr gute als leichtes Tele im Fernbereich einsetzbar! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />  /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />[/quote]
Ich hab das "Minolta MD Makro Rokkor 1:4/100 mm" mit 55 mm Filterdurchmesser und 1:1 Zwischenring. Was ist da der Unterschied zu Deinem 1:3,5er?



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#139 von eichbaum08 ( gelöscht ) , 29.01.2005 13:55

Zitat von fwiesenberg
PS: Braucht noch jemand eine gute X-700? /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />


schicke mir mal einen preis.

gruß frank

[EDIT: Zitat repariert durch Moderator.]



eichbaum08

RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#140 von eichbaum08 ( gelöscht ) , 29.01.2005 14:00

Zitat von ingobohn
Ich hab das "Minolta MD Makro Rokkor 1:4/100 mm" mit 55 mm Filterdurchmesser und 1:1 Zwischenring. Was ist da der Unterschied zu Deinem 1:3,5er?


Mehr Metall und mehr Glas, die Abbbildungsleistung ist meines erachtens gleich.

gruß Frank

[EDIT: Zitat repariert durch Moderator.]



eichbaum08

RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#141 von ingobohn , 29.01.2005 14:02

Danke!



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#142 von fwiesenberg , 29.01.2005 14:08

ZITATIch hab das "Minolta MD Makro Rokkor 1:4/100 mm" mit 55 mm Filterdurchmesser und 1:1 Zwischenring. Was ist da der Unterschied zu Deinem 1:3,5er?[/quote]
Zuerst einmal die Gemeinsamkeiten: Beide haben 55mm Filterdurchmesser.

Einen Guten Vergleich gibt es bei ROKKORFILES
unter Vergleich 100mm Macro.

Ich habe beide Objektive nicht speziell gegeneinander getestet, sondern nur in meiner Praxis. Da ich mit dem schwereren 3,5er besser zurecht gekommen bin (die Bilder auch vielleicht einen Tick schärfer fand - kann aber auch Einbildung sein...) und zudem die halbe Blendenstufe u.U. BRAUCHE, fiel mir die Wahl dann leicht, welches finanzbedingt gehen mußte. Außerdem gab's dafür auch mehr Geld... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

Das 3,5er ist DEUTLICH streulichtempfindlicher als das 4er, bei dem die Frontlinse ja ähnlich versteckt liegt, wie beim 50mm Macro 1.3,5. Deswegen benutze ich fast immer die Streulichblende, wenn ich das 100mm 3,5er draußen nutze!

Ingesamt tun sich beide Objektive nicht viel. /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />
Das 100mm Macro ist eins meiner Lieblinge ... /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#143 von fwiesenberg , 29.01.2005 14:10

ZITATPS: Braucht noch jemand eine gute X-700? 


schicke mir mal einen preis.

gruß frank[/quote]
Mach' mir doch mal ein Angebot! /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#144 von ingobohn , 29.01.2005 14:13

Zitat von fwiesenberg
Einen Guten Vergleich gibt es bei ROKKORFILES
unter Vergleich 100mm Macro.


/wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> Okay, da hätte ich vielleicht auch drauf kommen können.

ZITATIch habe beide Objektive nicht speziell gegeneinander getestet, sondern nur in meiner Praxis. Da ich mit dem schwereren 3,5er besser zurecht gekommen bin (die Bilder auch vielleicht einen Tick schärfer fand - kann aber auch Einbildung sein...) und zudem die halbe Blendenstufe u.U. BRAUCHE, fiel mir die Wahl dann leicht, welches finanzbedingt gehen mußte. Außerdem gab's dafür auch mehr Geld... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

Das 3,5er ist DEUTLICH streulichtempfindlicher als das 4er, bei dem die Frontlinse ja ähnlich versteckt liegt, wie beim 50mm Macro 1.3,5. Deswegen benutze ich fast immer die Streulichblende, wenn ich das 100mm 3,5er draußen nutze![/quote]
Bei Rokkorfiles schneidet das 1:4 aber einen kleinen Tick besser ab. /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" /> Aber ich denke, sowas liegt auch immer in der persönlichen/subjektiven "Unschärfe"... /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#145 von fwiesenberg , 29.01.2005 14:16

ZITATBei Rokkorfiles schneidet das 1:4 aber einen kleinen Tick besser ab.  Aber ich denke, sowas liegt auch immer in der persönlichen/subjektiven "Unschärfe"... [/quote]
Kann sein. /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />
Aber es soll ja noch so etwas wie Serienstreuung geben ... /shok.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="shok.gif" />
Die bewegt sich aber beim 100er Macro auf hohem Niveau! /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#146 von ingobohn , 29.01.2005 14:21

Zitat von fwiesenberg
Aber es soll ja noch so etwas wie Serienstreuung geben ... /shok.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="shok.gif" />
Die bewegt sich aber beim 100er Macro auf hohem Niveau! /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />


Buuuuuhhhhh! Von Dir lass ich mich doch nicht kopfscheu machen... Von Dir nicht! /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#147 von fwiesenberg , 29.01.2005 14:29

ZITATQUOTE (fwiesenberg @ 29.01.2005 - 14:16)
Aber es soll ja noch so etwas wie Serienstreuung geben ... 
Die bewegt sich aber beim 100er Macro auf hohem Niveau! 


Buuuuuhhhhh! Von Dir lass ich mich doch nicht kopfscheu machen... Von Dir nicht! [/quote]

? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#148 von ingobohn , 29.01.2005 14:50

Schbässle g'macht! /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#149 von fwiesenberg , 29.01.2005 14:52

Ah! Witzle g'rissen... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#150 von Dennis , 29.01.2005 14:56

Hey, Ihr zwei Klatschbasen! Wollt Ihr mal so richitg Makro machen? Und das für einen schmalen Preis? Dann schnell einC.E 80/5.6 besorgen, Balgengerät oder Zwischenringe, und natürlich einen C.E-Adapter. Achso, Ihr wißt nicht, wo man einen C.E-Adapter herbekommt? Tja, ich hätte da eine Lösung... /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


   

Motordrive Minolta MD-1 - Überprüfung der Funktion
Minolta Motor Drive 1 für welche Kamera?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen