RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#751 von fwiesenberg , 28.06.2005 15:35

@Ingo

ZITATWelches ist denn die empfehlenswerteste XE? die XE-1 oder so?  Helft mir mal grad schnell bei der Hitze...[/quote]

XE (Asien)
XE-1 (Europa)
XE-7 (Amerika)

...sind von der Ausstattung her empfehlenswert.



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#752 von ingobohn , 28.06.2005 15:46

/good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#753 von rsorgner , 28.06.2005 17:24

Zitat von ingobohn
Welches ist denn die empfehlenswerteste XE? die XE-1 oder so? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> Helft mir mal grad schnell bei der Hitze...


@Ingo

... auch eine XE-5 ist nicht schlechter, wie eine XE-1 !

Wenn man nicht unbedingt die eingestellte Blende in den Sucher eingespiegelt benötigt, oder die Taste um eventuelle Doppelbilder zu machen ... ist nicht viel Unterschied, außer vielleicht den günstigeren Gebrauchtpreisen



rsorgner  
rsorgner
Beiträge: 1.557
Registriert am: 09.08.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#754 von fwiesenberg , 28.06.2005 17:51

@Ingo

ZITAToder die Taste um eventuelle Doppelbilder zu machen[/quote]
...stimmt! Die hatte ich in der PM glatt vergessen!
...und mit dem Okularverschluß war's wohl die XD-7...



@Roland

Trotzdem - preislich macht es kaum einen Unterschied ob XE-5 oder XE/XE-1/XE-7.
Warum dann mit der "kleinen Schwester" zufriedengeben?!? /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#755 von tschicken , 28.06.2005 19:53

Obwohl der "black-is-beautiful"-Mensch, wie meinereiner gerne zur XE-7 greift, die passt auch von der Nomenklatur gut zur XD-7 /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> . Ausserdem ist es mein (subjektiver) Eindruck, dass MF-Minolta-Sachen in Amiland noch einen Tick billiger weggehen, als hierzulande.

Paule.



 
tschicken
Beiträge: 893
Registriert am: 20.10.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#756 von ingobohn , 28.06.2005 20:34

Na, ich hab's schon Frank in der PM gesagt, komplett schwarz finde ich die Minolta-MFs i.a. nicht ganz so schön wie die silber/schwarzen. Allerdings ist bei der XE das schwarze Dachkantprisma bzw. die Verkleidung darum nicht so der Brecher... /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#757 von tschicken , 28.06.2005 20:46

/shok.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="shok.gif" /> Frevel! Er hat Jehova gasagt!

Nee, im Ernst: Ist doch prima für Dich, dann musst Du nicht für schwarz draufzahlen. Ich bin eben wegen dem etwas ulkigen Prismendeckel der XE-1 auf den komplettschwarz-Trichter gekommen. Allerdings - und dafür mögen mich die Sammler jetzt vielleicht wiederum steinigen - ich find schwarze Kameras sehen erst gut aus, wenn sie etwas abgenuddelt sind, mit kleinen Beulen und nackten Lackstellen... /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" /> Ich hab hier 'ne schwarze SRT303, die war vorher schon etwas abgenutzt, dann musste ich mal das Prismendach etwas ausbeulen, dann hab ich das Leder zwecks Operation mal abgelöst und mit schwarzem Isolierband wieder rangepappt (da damals zu geizig für cameraleather), dazu noch ein paar andere "Kampfspuren"... Ich sag Dir, die sieht aus... "crocodile dundee goes to Japan" oder so. /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />

Obwohl zugegeben, an einer XD sähe derlei "Verzierung" vielleicht etwas deplaziert aus.



 
tschicken
Beiträge: 893
Registriert am: 20.10.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#758 von fwiesenberg , 28.06.2005 20:55

@Paule

ZITATich find schwarze Kameras sehen erst gut aus, wenn sie etwas abgenuddelt sind, mit kleinen Beulen und nackten Lackstellen...[/quote]

Ich habe letztens hier im Forum gelernt, daß das die limitierte "Goldrand-Edition" ist. /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

So gesehen habe ich auf jeden Fall XE-7, XE-1, XM, XK und sogar X-700 als "LGRE". /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />

Nur die XD scheint lackmäßig wesentlich robuster zu sein. Und nachhelfen werde ich da bestimmt nicht.



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#759 von fwiesenberg , 28.06.2005 20:58

Noch zur Schwarz/SchwarzUndSilbern-Diskussion bei XE:

Generell könnte ich nicht sagen, daß mir komplett schwarze SRT oder XD besser als deren "mixed-colored"-Varianten gefallen.Nur bei der XE finde ich die Farbgestaltung mit schwarzem Prisma und silbernem Body ziemlich unausgewogen. /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />
Da präferiere ich dann doch das klassische Schwarz ...



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#760 von tschicken , 28.06.2005 21:13

Zitat von fwiesenberg
die limitierte "Goldrand-Edition"


So kann man's sich auch schön reden, kommt gleich nach "Berg und Tal mit Schnee auf den Gipfeln" /blum.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blum.gif" />

Demnach hätte ich eine SRT "Picasso-Gold" /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



 
tschicken
Beiträge: 893
Registriert am: 20.10.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#761 von Dennis , 28.06.2005 23:25

Zitat von fwiesenberg
Nur die XD scheint lackmäßig wesentlich robuster zu sein.



Die ist ja auch nicht lackiert... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

Ich finde auch die schwarzen schöner, vor allem aber die japanischen Modelle: XE und XD finde ich viel schlichter und edler als XE-1/7 und XD-7/11. Allerdings mag ich's schwarz lieber perfekt. Ich habe eine XD-s, die recht abgenudelt ist, vor allem das Logo-Schildchen vorne, das sieht schon schäbig aus...



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#762 von Dennis , 28.06.2005 23:28

Hmmm... man könnte ja auch mal eine eh schon abgeschrabbelte ex-schwarze komplett entlackieren, und so eine Messing-Edition zaubern... das behalte ich mal im Hinterkopf /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#763 von fwiesenberg , 28.06.2005 23:30

@Dennis

ZITATQUOTE (fwiesenberg @ 28.06.2005 - 19:55)
Nur die XD scheint lackmäßig wesentlich robuster zu sein.



Die ist ja auch nicht lackiert...[/quote]
Das hatte ich insgeheim auch schon vermutet... B)

ZITATIch finde auch die schwarzen schöner, vor allem aber die japanischen Modelle: XE und XD finde ich viel schlichter und edler als XE-1/7 und XD-7/11. Allerdings mag ich's schwarz lieber perfekt. Ich habe eine XD-s, die recht abgenudelt ist, vor allem das Logo-Schildchen vorne, das sieht schon schäbig aus...[/quote]
Na ja, der Trend geht bei mir ja eh zum "Zweitgerät": Eins für die Vitrine und eins zum Benutzen... /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />
Die richtig schönen sind mir eben zu schade zum Benutzen.



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#764 von Dennis , 28.06.2005 23:37

Zitat von fwiesenberg
Das hatte ich insgeheim auch schon vermutet... B)


Die sind eloxiert, daher bekommen sie höchstens einen silernen Schimmer, aber abplatzen kann da natürlich nichts. Die Leica R4 hatte das auch, bei den späteren Leica's weiß ich das nicht. Ich weiß auch nicht, warum sich das nicht durchgesetzt hat.

ZITAT"Zweitgerät"[/quote]

/laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" /> Pruuuhst!



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: MF-Kaffee- und Kuschelecke

#765 von Neki , 29.06.2005 01:30

Zitat von fwiesenberg
@Neki

ZITATSpot vermisse ich manchmal sehr, auch Messwertspeicher, und bei XE/XD SVA. Ich hab mich mittlerweile damit arrangiert - wer weiss, was mir bei den fremden wieder nicht passen würde. Die meisten Features findet man ja zumindest an einer der verschiedenen MinMFs.



Die unterschiedlichen Features wie TTL-Blitzen (X-700, X-500), Meßwertspeicher (X-500), Spiegelvorauslösung (SRT, XM), manuelle (batterielose) Zeiten (XD, XE, SRT), Wechselsuchersystem mit Lichtschachtsucher (XM) waren für mich Grund genug, eine kleine Minolta Sammlung nach und nach aufzubauen. /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Die jetzigen Preise und das gute/reichhaltige Zubehör- und Objektivsortiment haben natürlich auch dazu beigetragen...

Nur die Spot-Messung habe ich vermißt. Aber dafür gibt's ja die 9000! /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Mir macht es einfach Spaß, öfters mal mit einer anderen Kamera zu arbeiten.[/quote]
Genau, neben den (teilweise im Minolta-MF-Bereich exklusiven) Featurese hat ja jedes Modell einen eigenen Charakter, mal ist mir nach SRT, mal (seltener) nach X-700..
Nur die XG-9 hab ich wieder abgestossen, an der konnnte ich nicht viel "exklusives" finden. Da warte ich jetzt auf eine schwarze, die sieht dann immerhin exklusiver aus ;-)


Exkurs dazu: bei einer XE hat mich schwarz bislang nicht gelockt, da finde ich gerade den Kontrast schön. SRT & XD finde ich jeweils beide schön, das finish der schwarzen SRT ist wohl eher glänzender als die XD (Lack vs. Elox?), letztres gefällt mir noch besser. Die XG fand ich damals einfach billig (XD verwöhnt), die könnt mir aber in schwarz eher gefallen. Über die noch jüngern muss man unter ästhetischen gesichtspunkten wohl dringend schweigen - eine Plaste-Rückspulkurbel veruracht mir heftige Schmerzen, das reisst keine Lackierung mehr raus. Exkurs ende.


Letztlich muss ich Ingo recht geben: dass es keine Cam gibt, die alles - wenigstens fast alles - bietet, ist schon ärgerlich. Wie geschrieben, hab mich arrangiert. Wenn man sich mal warmgeschossen hat, findet man auch irgendwie eine Krücke. M statt AEL, Tele als Spotmesser, wie auch immer. (9000 als Spotmesser: also mit 2 sorten objektiven renne ich wirklich nicht rum! Und in den meisten Fällen eh mehr als einen Body dabei. Und [SIZE=1] im zweifel auch mal AF/digi - sorry. [SIZE=7]

Gruß
Neki



Neki  
Neki
Beiträge: 796
Registriert am: 20.09.2004


   

Motordrive Minolta MD-1 - Überprüfung der Funktion
Minolta Motor Drive 1 für welche Kamera?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen