RE: Schweizer-Treffen?

#91 von arxus ( gelöscht ) , 05.03.2004 16:49

Hi Fans,
Ein Angebot für die, die aus der Ostschweiz kommen und kein GA haben: Ich anerbiete mich max. 3 Personen ab Olten mit dem Auto mitzunehmen und auch wieder bis Olten, auf dem Rückweg.
Wenn Easyfisch will, kann er ab Langenthal mitfahren.
Ich fahre einen Kombi, Stauraum ist also genügend vorhanden.
Wie müssten in Olten so etwa um 8.30 Uhr starten können, um um 10 Uhr in Murten zu sein.
Interessenten meldet euch.
N.B. Als Aussendiensttechniker 25 Jahre unfallfrei unterwegs! (ausser ein paar Beulen im Blech).
Sind wir uns also einig: 1. Mai, 10.00 Uhr, Bahnhof Murten.
Gut Licht: Arxus



arxus

RE: Schweizer-Treffen?

#92 von Frank , 05.03.2004 17:32

Ich trage den Termin mal bei Veranstaltungen ein.

Wer kommt alles?

Karin
Ingo
arxus
Peter L.
railbeam
snoopy
Winsoft?
colt?
Stephan H?
...



 
Frank
Beiträge: 3.183
Registriert am: 15.02.2002


RE: Schweizer-Treffen?

#93 von acoustic_soma , 05.03.2004 18:23

Was mich schon immer brennend interressiert hat:

Wenn man auf der schweizer Autobahn fotografiert, kommt es dann auf den Bildern zwangsläufig zu einer Vignettierung? /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Gebt mir nach dem Treffen bescheid! /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />

Alex



 
acoustic_soma
Beiträge: 446
Registriert am: 26.12.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#94 von WinSoft , 05.03.2004 19:57

Hallo,

schön, dass Ihr Euch für Murten entschieden habt. Murten bietet bei JEDEM Wetter etwas.

Da ich jedoch mit der Bahn komme (das Auto mute ich mir auf der überfüllten Autobahn nicht zu), kann ich erst um 10:54 Uhr in Murten sein (3.5 h Bahnfahrt...). Für einen früheren Zug müsste ich um kurz nach 4 in der Frühe starten. Und das ist mir denn doch etwas zu früh...

Wenn es bei dem Termin am Sa, 01.05.2004, bleibt, würde ich mich im Hotel Weißes Kreuz in Murten einmieten, denn bei der 3.5 h Rückfahrt müsste ich sonst schon recht früh wieder an die Rückfahrt denken.

Wie sieht's jetzt aus? Kann ich mich auf das Datum verlassen und im Hotel verbindlich buchen?



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#95 von Stephan H. , 06.03.2004 00:18

Hallo

Ich komme erst am 8. Mai wieder von meinen Ferien zurück. Daher kann ich am 1. Schweizertreffen nicht dabei sein.

Ich wünsche euch aber allen am 1. Mai gut Licht und viel Spass.


Gruss
Stephan

PS. Vielleicht klappt es ja beim 2. Treffen.



Stephan H.  
Stephan H.
Beiträge: 44
Registriert am: 09.08.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#96 von WinSoft , 06.03.2004 10:45

Wie steht's jetzt? Ist Sa, 01.05.2004, 10:00 Uhr, Bahnhof Murten festgeklopft?
Wenn ja, dann könnte ich es eventuell einrichten, doch um 10:00 Uhr am Bahnhof zu sein.

Bitte, bitte baldigst (möglichst heute wegen der Hotelbuchung) verbindlich antworten!



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#97 von arxus ( gelöscht ) , 06.03.2004 14:19

Hi Win Soft,
Ich denke schon, dass der 1. Mai, 10.00 Uhr, Murten, feststeht.
Irgend einer sollte aber die Federführung übernehmen, der sich in Murten ein wenig auskennt.
Du schriebst. dass Du dort schon im Hotel gewohnt hast. Würdest Du dieses Amt übernehmen, oder stellt sich sonst ein Ortskundiger zue Verfügung.
Wer hat eigentlich Murten vorgeschlagen? Dieser müsste doch eigentlich dazu in der Lage sein!
Ich war noch nie dort und habe auch keine Lust dort zu rekognoszieren.
Gut Licht: Arxus



arxus

RE: Schweizer-Treffen?

#98 von WinSoft , 06.03.2004 15:35

Zitat von arxus
Hi  Win Soft,
Ich denke schon, dass der 1. Mai, 10.00 Uhr, Murten, feststeht.
Irgend einer sollte aber die Federführung übernehmen, der sich in Murten ein wenig auskennt.
Du schriebst. dass Du dort schon im Hotel gewohnt hast. Würdest Du dieses Amt übernehmen, oder stellt sich sonst ein Ortskundiger zue Verfügung.
Wer hat eigentlich Murten vorgeschlagen? Dieser müsste doch eigentlich dazu in der Lage sein!
Ich war noch nie dort und habe auch keine Lust dort zu rekognoszieren.
Gut Licht: Arxus


Ich habe zwar an mehreren Fototreffen - auch in der Schweiz - teilgenommen und ein Treffen selber organisiert, aber das muss sich nicht im fernen Gastland wiederholen. Das können Einheimische viel besser. Ich war nämlich nur eine Nacht in Murten und kann deshalb nicht behaupten, Murten zu kennen.

Murten bietet jedoch individuelle Führungen an. Da könnte man sich dranhängen und eine Extra-Führung nur für uns ausmachen. Ansonsten gilt wie immer: Vorbereitung ist alles! Siehe deshalb die unten stehenden Links zu Murten...

Der noch zu benennende Organisator sollte vielleicht noch für uns am Abend ein Nebenzimmer in einem Restaurant reservieren lassen. Eine Hotel- bzw. Restaurantliste finden Sie in den Links zu Murten. Sehr wohl gefühlt habe ich mich im Weißen Kreuz.

Links zu Murten:
http://www.weisses-kreuz.ch/DE/Start.htm
http://www.mediatime.ch/stadt/murten/karmurg.htm
http://www.murtentourismus.ch/
http://www.murten.ch/



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#99 von WinSoft , 07.03.2004 10:05

Hallo Fotofreunde!

Bitte aufwachen! Ich höre und lese nichts von Euch! Was ist los?

Man kann nicht warten, bis der Zug am 1.5. abgefahren ist...

Denn dann sind alle Führungen und Nebenzimmer bereits vergeben...

Also, bitte JETZT aktiv werden und sich verbindlich äußern!

Inzwischen habe ich eine Anfrage in Murten nach einer speziellen Führung für uns Fotografen ab 10:30 Uhr gestartet. Kosten bei 10 Teilnehmern: rund sfr 10.-. Bei weniger Teilnehmern wird's teurer. Unser Wunsch 1.5 bis 2 h mit Fotografiermöglichkeit. Mal sehen, was Murten antwortet.

Jetzt steht noch die Reservierung eines Nebenzimmers für den Abend aus. Besteht daran überhaupt Interesse? Bitte unbedingt schnellstens äußern mit verbindlicher Zusage (Teilnehmerzahl), sonst sind die Räumlichkeiten weg!

Ich selbst werde bereits am Fr, 30.04.2004, anreisen und frühstens am So, 02.05.2004, abreisen.



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#100 von Peter Lehner , 07.03.2004 10:55

Hallo Winsoft

Bitte keine Hetzerei, bitte mit Ruhe angehen, das schont die Nerven. /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" /> Zudem geht es ja fast noch 2 Monate. Die Hotels werde um diese Zeit nicht überbucht sein.

Ich selber bin eher dagegen eine Führung buchen. Da gehen wir lieber auf Faust und suchen uns so die schönen Motiven. Ich habe schon viele Treff mitgemacht. Die einfach organisierten Treff haben die besseren Erfolge gebracht als die Treffs, welche bis letzten Details organsiert wurde.

Wichtig finde ich eher, dass wir 1 bis 2 Treffpunkte im einem Restaurant abmachen. 1. Treff für das Mittagessen und der 2. Treff für den gemütlichen Abschlus, eventuell mit einem Nachtessen...
So finden wir uns wieder, denn nicht jeder hat den gleichen geschmack beim Fotografieren.

Gruss Peter



 
Peter Lehner
Beiträge: 2.605
Registriert am: 20.08.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#101 von WinSoft , 07.03.2004 11:10

Noch eine Ergänzung:

Einen recht guten Stadtplan mit Straßenbezeichnungen finden Sie in
http://www.murten.ch/index2.html?PHPSESSID...d63c2b3468c1126
dort unter "Aktuell" - ganz unten "Infoblatt Archiv" - Download "Infoblatt Brunnen (Juni 2002)", Seite 10.

Zur Organisation:
Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit Treffen steht und fällt der "Erfolg", das harmonische Miteinander und die Ausbeute mit einer Mindeststruktur an Organisation. Es gibt nichts Schlimmeres, als gelangweilt im Lokal zu hocken und die Frage zu stellen: Was machen wir jetzt? Ich habe schon erlebt, wie solche Treffen total in die Hose gehen und man zu solchen dermaßen unorganisierten Begegnungen nicht mehr hingeht.

Also: Es sollte ein grober Zeitplan vorliegen mit exakten, für jeden Fremden auffindbaren Treffpunkten. Ein gewisses Grundprogramm sollte ebenfalls vorliegen, sonst heißt es, nie wieder! Chaotische Treffen sind (aus negativer Erfahrung) nicht so ganz mein Ding...



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#102 von railbeam , 07.03.2004 23:30

Huch

Da ist man mal 3 Tage in Deutschland und schon herrscht hier Notstand?

Also:

Der 1. Mai 2004 ist gesetzt

Treffpunkt um 10 Uhr beim Bahnhof Murten.
Nachzügler werden um 11 Uhr beim Bahnhof abgeholt. /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Stadtpläne sind nicht so wichtig. Man findet sich in der Kleinstadt
gut zurecht.

Das gemeinsame Mittagessen sollte ein Fixpunkt sein. Ein Nachtessen ist
wohl eher etwas für Teilnehmer aus der Nähe oder mit Hotel. Denkt auch
an eure Heimfahrt.

Das Programm würde dann wohl ungefähr so aussehen:

-Treffen beim Bahnhof Murten
-Stadtrundgang in Murten (viel fotografieren)
-Gemeinsames Mittagessen
-Möglichkeit Transfer nach Avenches (Amphitheater)
-Möglichkeit Transfer nach Kerzers (Schmetterlinge)
-Oder auch weiteres fotografieren in Murten und am See
-Nachtessen oder bereits erste Heimreisen

Was meint ihr dazu?
Der einzige Vorteil von einer begleiteten Führung wäre wohl die
Möglichkeit in Gebäude hinein zu gelangen und so noch ein paar
zusätzliche Fotostandorte zu erhalten.

Für das Mittagessen und Nachtessen wäre eine genaue Teilnehmerzahl/
Teilnehmerliste nötig um die richtige Anzahl Plätze im Restaurant
reservieren zu können. Bei nur wenigen Teilnehmern werden wir wohl
kaum einen eigenen Raum erhalten.

Gruss

Marco
>>
Edit:
Hab natürlich noch das Naturschutzzentrum in La Sauge vergessen. Wäre
bei schönem Wetter den Schmetterlingen in Kerzers vorzuziehen.
Edit ENDE
<<



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#103 von WinSoft , 08.03.2004 12:34

Hier die Antwort auf meine Anfrage:
-------------------------------
Sehr geehrte Damen und Herren

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unsere Region. Es freut uns besonders zu vernehmen, dass Sie eine Stadtführung für Fotografen organisieren möchten. Bei uns sind Sie goldrichtig. Wir werden Ihnen einen Stadtführer suchen und bitten Sie,
uns den Namen einer Kontaktperson bekanntzugeben.
Die Stadtführung dauert ca. 75 Minuten und kostet Fr. 100.--.
Wir werden Ihnen die Bestätigung per Post zustellen und verbleiben in der Zwischenzeit
mit freundlichen Grüssen
Simone Siegenthaler
Gästeberaterin

Murten Tourismus
Postfach 205
3280 Murten
Tel. +41 26 670 51 12
Fax. +41 26 670 49 83
info@murtentourismus.ch
http://www.murtentourismus.ch

-------------------------------
Zum Beitrag von railbeam meine ganz persönliche Abstimmung:
- Schmetterling: nein
- Amphitheater: nein
- La Sauge: Ja, wenn Transfer möglich

WICHTIG:
So, wie steht es jetzt mit der oben angebotenen Stadtführung extra für uns?
Wer würde daran teilnehmen?



 
WinSoft
Beiträge: 1.147
Registriert am: 25.09.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#104 von railbeam , 09.03.2004 11:37

Hier hat es wohl nun allen die Sprache verschlagen /ohmy.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ohmy.gif" />

Nun aufgrund der geringen Resonanz gehe ich davon aus dass eine
Stadtführung nicht gewünscht wird.

Noch was zu den Transfers:

Avenches Amphitheater einfach mit dem Zug erreichbar
Kerzers Schmetterlinge mit Zug und Fussmarsch
La Sauge Naturpark nur mit dem Auto

Da doch einige mit dem Auto kommen werden ist eine Mitfahrt sicher
in jedem Fall auch für die Zugsreisenden möglich.

Meine persönlichen Favoriten:

- Murten mit Stadtführung
- La Sauge Naturpark

Sobald es meine begrenzte Zeit zulässt würde ich mich mal in Murten
etwas genauer umsehen (war schon mehrmals dort) und könnte mich auch
gleich nach passenden Restaurants/Räume umsehen.

Also schreibt doch hier mal noch eure Meinung zu einer Stadtführung
in Murten. /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

Gruss

Marco



railbeam  
railbeam
Beiträge: 1.457
Registriert am: 16.11.2003


RE: Schweizer-Treffen?

#105 von ingobohn , 09.03.2004 11:44

Um der Sprachlosigkeit abzuhelfen: eine Stadtführung fände ich schon interessant! Aber ich denke, dafür sollten möglichst viele daran teilnehmen, um es preislich attraktiv zu halten. Ausser der Stadt und dem See interessiert mich noch das Amphietheater. Da ich mit dem Auto komme, sollte das kein Problem sein.



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


   

Einladung zum Freiburger Fotostammtisch
Fototour in HH/Umgebung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen