RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#61 von Dimage-Kalle , 06.06.2005 20:50

Hi,


genau das wollte ich wissen!

Aber...

hat uns o.stumpf D A Shier verschwiegen /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />

Vielleicht bekommen wir als "Forumsgruppe" Mengenrabatt für ein Wohlfühlwochenende /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />

Gruß /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Dimage-Kalle



 
Dimage-Kalle
Beiträge: 1.062
Registriert am: 11.02.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#62 von das Auge , 14.06.2005 17:55

Jungs,

ich würde auch gerne mit und da ich ab Juli neue Arbeitsstelle habe, kann ich jedes WE. Würde sogar eine Weibliche Begleitung mitbringen, wenn Sie will. Wie weit ist es vom Pott zu Euch?

vg

Thomas

EDIT:
300KM?



das Auge  
das Auge
Beiträge: 779
Registriert am: 28.06.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#63 von Raymond , 14.06.2005 19:08

Zitat von das Auge
Jungs,

ich würde auch gerne mit und da ich ab Juli neue Arbeitsstelle habe, kann ich jedes WE. Würde sogar eine Weibliche Begleitung mitbringen, wenn Sie will.


Lass Sie schonmal ein Modellrelease unterzeichnen /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> jk
ZITATWie weit ist es vom Pott zu Euch?

vg
Thomas

EDIT:
300KM?[/quote]
Nicht schlecht geschätzt:

46049 Oberhausen
bis
74731 Walldürn

laut map24.de
336.67 km
03:52 h

ciao,
Ray



 
Raymond
Beiträge: 177
Registriert am: 17.08.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#64 von Pfalzmanni , 25.06.2005 16:53

Hallo, guten Tag, wäre auch an diesem Treffen interessiert. Könnte man gleich festlegen, 23.07.05 11:00 am Rathaus in Eberbach/Neckar? Von dort könnte man doch Fahrgemeinschaften bilden für div. Ausflüge.
Gruß, Manni



Pfalzmanni  
Pfalzmanni
Beiträge: 38
Registriert am: 10.01.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#65 von Pfalzmanni , 25.06.2005 16:56

Ich hatte deshalb Eberbach vorgeschlagen, weil dort eine Bahnlinie ist und in Walldürrn nicht, nur eine wunderschöne Wallfahrtskirche.



Pfalzmanni  
Pfalzmanni
Beiträge: 38
Registriert am: 10.01.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#66 von ingobohn , 05.07.2005 08:46

In knapp 3 Wochen ist es soweit... Gibt es eigentlich schon genauere Plänewo und um wieviel Uhr wir uns treffen?welche fotografischen Punkte wir "abwandern"?wo das Feierabendbierchen stattfindet?Irgendwie habe ich im Laufe des Threads die Übersicht und den Anschluß verloren... /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#67 von Dimage-Kalle , 05.07.2005 08:55

Hallo,

gute Fragen Ingo.

Also, hier noch einmal für das Protocoll:

Ich bin dabei und komme morgens in der Früh zu Dir gefahren.
Dann fahren wir zusammen mit den Jungs los.

Da ich mich da in der Gegend nicht auskenne, kann ich auch keine Vorschläge machen.
Ich verlasse mich da voll und ganz auf die "ortskundigen"

Aber eine Liste mit den Teilnehmern währe nicht schlecht.

Gruß /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Dimage-Kalle

P.S.

Ich bring noch ein paar Nacktschnecken mit. Dann könnten wir irgendwo in einer geeigneten Location ein paar Aktaufnahmen machen /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



 
Dimage-Kalle
Beiträge: 1.062
Registriert am: 11.02.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#68 von o.stumpf , 05.07.2005 09:21

ZITATIn knapp 3 Wochen ist es soweit... Gibt es eigentlich schon genauere Plänewo und um wieviel Uhr  wir uns treffen?[/quote]
Fahrzeit MA - Walldürn ca. 90 Min. Treffpunkt Eberbach ist für alle, die Richtung MA kommen OK, von Norden eher schlecht, weil man sich durch den Odenwald kämpfen muss.
ZITATwelche fotografischen Punkte wir "abwandern"?[/quote]
Da könnte ich vorschlagen:
* Freilicht Museum Walldürn (Ortsteil Gottersdorf)
* Wallfahrtskirche Walldürn
* Altstadt Miltenberg
* Altstadt Michelstadt im Odenwald
* Topfsteinhöhle Buchen - Eberstadt
* Englischer Garten Eulbach
Die Ziele sollten aber nicht zu weit auseinander liegen, sonst macht die Fahrerei das Treffen kaputt
ZITATwo das Feierabendbierchen stattfindet?Irgendwie habe ich im Laufe des Threads die Übersicht und den Anschluß verloren... /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />[/quote]
Ganz in der Nähe des Freilichtmuseums gibt es einen Grillplatz.

Oliver



o.stumpf  
o.stumpf
Beiträge: 1.739
Registriert am: 13.11.2002


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#69 von o.stumpf , 05.07.2005 09:26

Zitat von Dimage-Kalle
Ich bring noch ein paar Nacktschnecken mit. Dann könnten wir irgendwo in einer geeigneten Location ein paar Aktaufnahmen machen  /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />


OK! Dann Lassen wir das mit den Museen, Kirchen usw. /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />
/wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> Oliver /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />



o.stumpf  
o.stumpf
Beiträge: 1.739
Registriert am: 13.11.2002


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#70 von Stefan68 , 05.07.2005 17:15

Ich kann leidr am 23.7 doch nicht. /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />



 
Stefan68
Beiträge: 1.063
Registriert am: 22.01.2003


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#71 von Raymond , 05.07.2005 17:28

Hi,

ich mach mal eine aktualisierte Teilnehmerliste:

thomasD
ingobohn
Dimage-Kalle
minoltapit
o.stumpf
acoustic_soma
GerdS
Raymond
Chip
das Auge
Pfalzmanni

das Auge & Pfalzmanni gegenüber der letzten mit drauf und Stefan68 dafür wieder runter. Bleibt der Rest bei seiner Ansage? Dann wären wir (mal ungeachtet evtl. mitgebrachter Begleitpersonen die nicht im Forum aktiv sind (ist sowas bei einem Usertreffen zulässig? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> )) zu elft.

ciao,
Ray, der auch noch einen begeisterten Minoltaner kennt, der nicht im Forum aktiv ist, den er ggf. mitbringen wollen würde



 
Raymond
Beiträge: 177
Registriert am: 17.08.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#72 von Polylux , 05.07.2005 17:57

Ich wäre ja auch gerne gekommen. Aber am 23.07. bin ich schon in Dänemark ...
Gruß
Jörg



 
Polylux
Beiträge: 773
Registriert am: 20.11.2003


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#73 von thomasD , 05.07.2005 19:31

Zitat von Raymond
... (mal ungeachtet evtl. mitgebrachter Begleitpersonen die nicht im Forum aktiv sind (ist sowas bei einem Usertreffen zulässig? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> ))...


Klar ist das erlaubt, ich bringe wohl auch meine bessere Hälfte mit - irgendwer muss ja die Fototasche schleppen /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#74 von Reklov , 05.07.2005 22:32

ZITATdie nicht im Forum aktiv sind (ist sowas bei einem Usertreffen zulässig? blink.gif))[/quote]

Bei den letzten Usertreffen in Koblenz durfte so eine Person mit. /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />
Und ich kann nur sagen auch diese Person (meine Frau) hat sich SEHR WOHL gefühlt!

Denkt dran was noch kein Minolta Fan ist kann noch einer werden. Also seid Nett zu dieser Person.

Ich komm zwar nicht zu Euren Treffen wünsche euch aber viel viel Spaß, und gute Motive!

Euer Reklov



 
Reklov
Beiträge: 423
Registriert am: 27.07.2004


RE: Mitgliedertreffen Rhein/Main/Odenwald

#75 von acoustic_soma , 05.07.2005 23:02

So wie es bisher ausschaut, bin ich dabei, alle anderen Termine wurden erfolgreich abgewehrt.

Ich werde mich mal noch (in eigenem Interesse) schlau machen, ob es vielleicht auch sehenswerte moderne Architektur in der Region gibt. Wenn ich mich recht entsinne, gibt es in Buchen einen Erweiterungsbau des Hotels Prinz Carl von Egon Eiermann. Habe aber keine Ahnung ob sich das zum Anschauen lohnt, da ich selbst noch nicht vor Ort war.

Gruss Alex



 
acoustic_soma
Beiträge: 446
Registriert am: 26.12.2003


   

Bonn
Dresden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen