RE: Mittelformat-Kuschelecke

#511 von fwiesenberg , 19.03.2011 19:48

ZITAT(ingobohn @ 2011-03-19, 19:40) ZITAT(fwiesenberg @ 2009-04-02, 7:58) Dafür, daß Du eigentlich keine Kameras sammelst, kämpfst Du aber schon auf ziemlich breiter Front. [/quote]
Meiner Nicht-Sammlung wurde gestern nur so aus Spaß einer Seagull 4A hinzugefügt, ebenfalls mit braunem Lederkleidchen.
[/quote]

Glückwunsch zum Neuzugang, Du bekennender Nicht-Sammler.

Gebe es ruhig zu, Du sammelst eigentlich nicht Kameras an sich, sondern bietest lediglich bunt angezogenen Filmbelichtungsapparaten ein Asyl...


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#512 von ingobohn , 19.03.2011 19:49

Genau - ich stelle mein Heim nur zu gerne alten Kameras mit Migrationshintergrund zur Verfügung.


"Das mit dem Leben habe ich nicht so drauf. Ich sehe lieber anderen dabei zu." (Frank Goosen, So viel Zeit)


ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#513 von u. kulick , 13.10.2011 22:00

Hallo, da es hier so unkuschelig geworden ist, ein Hinweis, wo ihr eure Mittelformatschätze wenigstens für eine interessierte Öffentlichkeit beschreiben und abbilden könnt:

http://progsch.net/mediawiki2/index.php?ti...elformatkameras

Habe gerade Bilder der Semi Minolta und Semi Minolta II für das Projekt akquiriert, wäre schön wenn einer von euch die Beschreibung der Kameras übernehmen könnte.

Bei euren Mifo-Lieblingen, den TLR könnt ihr euch natürlich auch austoben mit Wissensvermittlung per Wiki. Viel Spaß dabei.

Herzlichen Gruß, Uwe


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.738
Registriert am: 30.05.2005


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#514 von u. kulick , 08.07.2015 22:14

---


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.738
Registriert am: 30.05.2005


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#515 von stevemark , 08.07.2015 22:23

Gut, dass Du diesen Beitrag mit einem aussagekräftigen Beitrag wiederbelebst ...

Das erinnert mich nämlich daran, dass meine vor zwei Monaten zufälligerweise in Zürich erworbene 6x6 Minolta immer noch auf ihren "ersten" Film wartet ... jetzt fehlt nur noch das Motiv - vielleicht die Kathedrale von Lausanne?

Gruß Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#516 von u. kulick , 26.06.2016 08:38

Hier was neues zum Kuscheln für unsere reichsten Mitglieder ardon:

http://www.sonyalpharumors.com/hasselblad-...-paul-claesson/


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.738
Registriert am: 30.05.2005


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#517 von stevemark , 01.07.2016 13:05

ZITAT(u. kulick @ 2016-06-26, 7:38) Hier was neues zum Kuscheln für unsere reichsten Mitglieder ardon:

http://www.sonyalpharumors.com/hasselblad-...-paul-claesson/[/quote]

Na ja:


ZITATHugh Brownstone interviewed Hasselblad manager Paul Claesson. Couple of interesting notes:

1) They managed to "squeeze out” one more stop of the 50MP sensor than the competition (it goes up to ISO 25,600)
2) Hasselblad says they don’t have on sensor image stabilization because it would degrade image quality[/quote]

Zumindest seit der Dynax 7D ist mir aus meiner persönlichen Erfahrung offenkundig, dass der Bildstabilisator im realen Leben die Bildqualität massiv steigert, nicht verringert. Und je höher die Auflösung, desto wichtiger die Bildstabilisierung. Oder das Stativ - aber dann machen die paar hundert Gramm Gewichtseinsparung im Vergleich zu einer MF-DSLR auch nichts mehr aus ...

Der nur mässige Sensor-Flächenzuwachs gegenüber dem Vollformat (nur 1.6x, man vergleiche das mit dem 2.25x Flächenzuwachs beim Übergang von APS-C zu FF! und die fehlenden Superwides (adaptiert oder original) lassen mich die Kamera für meinen Bedarf nicht wirklich interessant erscheinen.

Gr Steve

NACHTRAG: Interessanter als eine aufgemotzte A99 (die ja ursprünglich in den selben Preisregionen wandelte) ist die neue MiniHassi auf jeden Fall.


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#518 von u. kulick , 16.11.2017 14:42

Es kommt was neues zum Kuscheln: Mittelformat mit 150 Megapixeln - von Sony. Zumindest der flotte Sensor. Super-Extra: 8K-Video-Aufzeichnung!

https://www.photoscala.de/2017/11/13/son...oren-fuer-2018/

Bleibt die Frage, welcher Hersteller die erste Kamera dazu liefert ...


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.738
Registriert am: 30.05.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen