RE: Mittelformat-Kuschelecke

#31 von Stewy ( gelöscht ) , 28.01.2006 13:40

Hi,

Hmm das mit dem "Würfeln" bei Großlabors kann ich bestäigen. SW-kann man ja relativ einfach selbst machen nur bei Farbe habe ich mich immer gescheut wegen der komplizierteren Chemie. Aber mit der neuen Chemie solls ja schon recht einfach gehen. Hat wer Tips und Links dazu?

Hmm Hasselblad ist natürlich eine feine Sache nur halt ne Frage des Geldbeutels.
Also wenn ich nochmals ne MiFo-kamera kaufen würde, würde ich wahrscheinlich die etwas neuere RZ67 nehmen oder vielleicht ne Kiev 88.
Kann wer sagen ob das stimmt, dass die Kiev und Hasselblad ähnliche Bajonette haben in soweit, dass man sie tauschen könnte? Weiss nu ned genau auf welche Kameras sich das genau bezieht.

Frage noch zu Rollei: Gibts da auch Prismensucher mit denen man das Bild umkehren kann? Gelesen habe ich noch nix dazu.
@alois: Existiert die Rollei noch?

mfg Stewy



Stewy

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#32 von alois , 28.01.2006 14:02

Zitat von Stewy
Frage noch zu Rollei: Gibts da auch Prismensucher mit denen man das Bild umkehren kann? Gelesen habe ich noch nix dazu.
@alois: Existiert die Rollei noch?

mfg Stewy


Zur Rolleilex gab es eine Prismensucher, war aber früher irre teuer, so dass ich ihn mir nicht leisten konnte.

Meine Rollei existiert noch, ich habe sogar noch eine Rückwand für Planfilm und zwei Kassetten dazu, weil ich damals mit Entwicklungen in der Schale experimentiert habe - dazu gibt es einige Anmerkungen im Forum. Aber sie hat einige Gebrauchsspuren, deshalb dürfte ein Verkauf nicht sinnvoll sein.

Edit: den Prismensucher gibt es sogar noch, wird so um 1000 € angeboten, such mal im Netz.



alois  
alois
Beiträge: 358
Registriert am: 30.09.2004


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#33 von Klaus Hörberg ( gelöscht ) , 28.01.2006 14:29

Hoi,

seit alle auf den Digikram spinnen, sind die Preise für Farb-Labor -Geräte echt im Keller. In der Bucht sind einige Spezialisten am fischen, da sind die Preise noch deutlich höher, aber schau mal bei den Käseblättern Deiner Region die Kleinanzeigen durch...

Für Papier gibts RA4-Chemie, da kannst Du die Abzüge wie früher die SW einfach in der Schale entwickeln, dazu natürlich einen Vergrößerer mit Farbmischkopf, (vergiß die Farbanalysegeräte) und für die Filme brauchst Du eine C 41 Chemie, eine Filmdose und konstante Temperatur ( 38 Grad), einen sekundengenauen Wecker (Handy) und gleichmäßige Bewegung, ich nehm da z.B. den Jobo CPE 2 mit Lifter.

Kiev wurde mir von verschiednen Seiten übrigens dringend abgeraten, die Hasselblad-Kopien sollen schon seeeehr reparaturanfällig sein. So viel ich weiß, passen die Objektive erst nach einer Umrüstung.



Mit lieben Grüßen, Klaus



Klaus Hörberg

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#34 von Stewy ( gelöscht ) , 28.01.2006 17:15

Hi Klaus,

Danke für die Info im bezug auf Kiev-MiFo's.

Gibts dafür so wie für SW den Reinhard Merz (SW-labor) für das Thema?
Nen Farbgerät hätte ich ja schonmal ( Durst AC 707 Variocolor) der sogar 6x7 kann und der hat sogar ne Messung dabei für Dichte.
Wieviel können die zusätzlichen Gerätschaften dafür kosten (Jobo mit Lifter) und was braucht man? Gebraucht möglich bzw ratsam)

Ähem ich weiss ich habe nen Farbgerät für kleine 10/15bilder von nem Verwanten geschenkt bekommen funktioniert mechanisch gesehen ganz gut nur im Betrieb habe ich es noch nicht probiert. Da erinnerst du mich mal an was das Ding hockt noch vergessen in meinem Kasten *g*.
Mit Zeitungen hast auch recht nur kann ich mit größeren Labormaschinen nix anfangen weil ich den Platz dafür ned habe (waren ein paar Artikel in diversen Zeitungen). Obengenanntes Gerät hat schön auf einem Tisch platz muss es wirklich mal Testen.

mfg Stewy


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t11994p141738n1.jpg 

Stewy

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#35 von Stewy ( gelöscht ) , 28.01.2006 17:16

Zweites Bild...


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t11994p141739n1.jpg 

Stewy

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#36 von ingobohn , 28.01.2006 18:15

Zitat von mts

Zitat von Stewy
Also nen Freund von mir schwört auf Kiev-MiFOs.
Sehr robuste meines Wissens nach russische MiFo.


Liegt Kiew neuerdings in Russland?



Nicht neuerdings - eher alterdings. /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#37 von anna_log , 28.01.2006 18:29

@Stewy

Wie bekommst Du die Bilder in die Beiträge, ist hier nich ein Limit von 1000k?



anna_log  
anna_log
Beiträge: 2.190
Registriert am: 30.09.2003


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#38 von NicoSRT 303 , 28.01.2006 18:29

Hallo zusammen!

Hier mal ein Foto von meiner "neuen" Seagull Revue 6x6...
Fein, wenn es hier jetzt auch eine MiFo-Kuschelecke gibt, dann kann man ja da auch alle Fragen stellen! Hab noch keine Fotos gemacht, aber ein Farbfilm ist schon drin - mit selber entwickeln wird's also nix. Der nächste wird dann SW und dann werd ich wohl auch mal selber entwickeln.

Beste Grüße - Nico


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t11994p141763n1.jpg 

NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#39 von NicoSRT 303 , 28.01.2006 18:31

Bild 2...


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f146t11994p141765n1.jpg 

NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#40 von ingobohn , 28.01.2006 18:51

Zitat von NicoSRT 303
Bild 2...


Was für ein schöner /rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" /> Sucher! Ist das nicht ein Gedicht? /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#41 von Klaus Hörberg ( gelöscht ) , 29.01.2006 00:21

@stewy: das teil kenne ich, ich hab das für Bilder mit max. 20 cm Breite, nennt sich Durst RCP, muß mal in meinen Laborkeller gehn um nachzuschaun wie genau. Damit kannst Du die Chemietemperatur konstant halten, wichtig für die älteren Prozesse.
Bevor Du Chemie oder so einfüllst: mit Wasser füllen, checken ob die Heizung tut und dann ein eh unbrachbares Photo durchlaufen lassen. Die Zeiten pro Bad stoppen! Dann kannst Du sehen, ob es für Deine Chemie brauchbar ist, evtl. liegen Zahnräder bei, mit denen Du die Übersetzungen und damit die Durchlaufzeiten ändern kannst.
Nach Gebrauch immer gut reinigen, sonst fangen die Schaumstoffteile ganz schnell an zu muffeln.
Vergiß das Gerät, wenn Du nur 30-40 Bilder machst, dann ist der Aufwand zu groß (Putzen und die nötige Menge des Chemieansatzes). Wenns mehr wird: Normalerweise gibts einen dunkelgrauen Deckel für den Einführschlitz, damit wir das Ding lichtdicht und Du kannst sofort mit dem nächsten Bildervergößern weitermachen bis das aktuelle Bild durchgelaufen ist.
Ich hab ja alles doppelt (Brüssel und München), bei dem Teil in München bekomm ich Kratzer aufs Bild, außer ich leg das Papier mit der Bildseite nach unten ein, nur so als Tip für alle Fälle...

Jobo mit Lifter kann teuer werden, wenn das Ding mit Filmdosefür 120er in gutem Zustand für unter 100 Euro zu haben ist, zuschlagen.

Farbvergrößerer je nach Zustand (Objektiv und Trafo sollten dabei sein) auch noch mal so 100 Euros.

Ansonsten: Google doch einfach mal Kiev un Hasselblad



Mit lieben Grüßen, Klaus



Klaus Hörberg

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#42 von Stewy ( gelöscht ) , 29.01.2006 00:39

Zitat von anna_log
@Stewy: Wie bekommst Du die Bilder in die Beiträge, ist hier nich ein Limit von 1000k?


Hi anna_log,

Warum 1000kb? sind ja eh nur 20k und und 19k jeweils?
Sprich 20.0000 Bytes sprich 1/50 von dem was erlaubt ist
Und erlaubt sind 1.000.000 Bytes oder halt 1.000kbytes oder auch 1Megabyte oder auch 1*10^6 Bytes oder auch 1.000*10^3kbytes oder...

Ich hoffe mal ich habe mich jetzt ned in meiner Rechnung vertan

@Klaus: danke nochmals für die Ratschläge. Na mal gucken die Mechanik funzt ja nur muss ich mal sobald ich mein Kammerl eingerichtet habe es im Nassversuch testen. Der Deckel ist dabei.

Das ist nen Durst AC 707 Variocolor für 6x7 inklusive Trafo Messgerät und gesamter Dukazubehör kam er auf 375€. (Alle Schalen, Licht, Zangen, etc.) War halt leider der einzige für 6x7 deswegen auch nen wenig teurer aber ich denke mal das Geld ist er wert sieht noch ziemlich neu aus.

http://www.livegreif.at/images/duka/Bild008.jpg


mfg Stewy



Stewy

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#43 von ingobohn , 29.01.2006 07:51

So - die Kowa ist gepackt, 4 Diafilme (Provia 100F) sind auch dabei. Gleich geht's los Richtung Odenwald, um Winterbilder zu machen. /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Mittelformat-Kuschelecke

#44 von Klaus Hörberg ( gelöscht ) , 29.01.2006 10:18

Hoi Stewy,


schaut gut aus. Neu wäre das ein Vermögen...

Ist auch ein gutes Objektiv dabei?



Mit lieben Grüßen, Klaus



Klaus Hörberg

RE: Mittelformat-Kuschelecke

#45 von NicoSRT 303 , 29.01.2006 11:02

Zitat von ingobohn
So - die Kowa ist gepackt, 4 Diafilme (Provia 100F) sind auch dabei. Gleich geht's los Richtung Odenwald, um Winterbilder zu machen. /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />


So ähnlich sieht's bei mir auch aus. Nur daß ich nicht in den Odenwald fahre, sodnern in den Bayerischen oder nach Österreich. Aber Ausflugspläne sind geschmiedet, der Wagen ist getankt und die Kamera auch mit Film bepackt... Traumwegtter für Fotofreunde, offenbar in ganz Deutschland!

Die Galerie freut sich schon auf Winterbilder aus dem Odenwald...

Aber Handschuhe nicht vergessen! /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Viel Spaß!
Nico



NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen