RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#1 von SRM , 11.08.2010 17:31

Hallo Fotofreunde digitaler SLR,

welcher Farbraum ist für mich der richtige, RGB oder sRGb?
Die Autoren der Bücher zur A-700, J. Scheibel und Frank Späth, sind hier unterschiedlicher Meinung.
Ich habe einen normalen TFT-Monitor (nicht kalibriert) und gebe meine besten Bilder an foto-online-dienste zum Ausdrucken (hin und wieder bis zur Größe 50 x75cm).

Hätte ich aufgrund des größeren Farbraums von RGB einen sichtbaren Vorteil bei der Ausbelichtung meiner Fotos?
Muß ich für den RGB-Farbraum einen kalibrierten RBG-Monitor haben?

Ich habe vor demnächst in die EBV einzusteigen (mit Bibble oder DxO).

Ich freue mich auf Eure Unterstützung.


Gruß Günter (SRM)


SRM  
SRM
Beiträge: 63
Registriert am: 13.11.2007


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#2 von Reisefoto , 11.08.2010 19:42

Für die meisten Anwendungen ist sRGB und nicht Adobe-RGB der richtige Farbraum, insbesondere dann, wenn Du nicht durchgehend mit farbmanagementfähigen Programmen und Geräten arbeitest. Ich empfehle Dir, die hervorragende Erklärung von Andreas Beitinger zu lesen und zwar alle Kapitel. Das wird wahrscheinlich Deine Fragen beantworten:

http://foto.beitinger.de/adobe_rgb/


www.reiseundbild.de


 
Reisefoto
Beiträge: 4.597
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#3 von Dennis , 12.08.2010 00:34

ZITAT(SRM @ 2010-08-11, 16:31) Hallo Fotofreunde digitaler SLR,

welcher Farbraum ist für mich der richtige, RGB oder sRGb?[/quote]
Vermutlich meinst Du mit RGB den AdobeRGB Farbraum. Wie gesagt, wenn Du Dich nicht um Farbmanagement kümmern willst, fährst Du mit sRGB am besten. AdobeRGB kann nur dann sinnvoll sein, wenn Du auch das RAW-Format nutzt. Die Kamera auf AdobeRGB zu stellen und dann die Kamera-JPEGs zu verwenden, ist absoluter Humbug und bringt keine Vorteile, sondern eher Nachteile.

Wenn Du RAW nutzt, kannst Du die Kamera auf AdobeRGB einstellen, um damit das Histogramm besser an RAW anzunähern.

Wenn Du JPEG nutzt, stell die Kamera unbedingt auf sRGB - AdobeRGB und JPEG passen nicht zusammen.

AdobeRGB kann zwar mehr Farben darstellen, als sRGB, allerdings bezieht sich das nur auf die gesättigsten Töne. Da musst Du schon recht knallige Blüten o.ä. fotografieren, um da einen Vorteil zu haben. Allerdings - ich wiederhole mich - nur bei RAW! Bei "normalen" Motiven hast Du keinen Vorteil mit AdobeRGB, erst recht nicht, wenn Du die Bilder ausbelichten lässt. Wenn Du sie im Zeitungs- oder Magazindruck drucken lassen würdest, könnte man sich drüber streiten...

Dein Monitor sollte so oder so kalibriert sein, egal, welchen Farbraum Du benutzt. Allerdings wäre es nützlich, wenn Du AdobeRGB verwendest, dass Du dann auch einen AdobeRGB fähigen Monitor hast - denn sonst kannst Du die zusätzlichen Farben ja gar nicht sehen.

Kurzum: AdobeRGB wird oft überschätzt, und spielt eigentlich keine große Rolle mehr - "im Druck" gibt es besseres und für Abzüge reicht so gut wie immer sRGB.


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#4 von harubang , 12.08.2010 19:42

Habe den Thread zum Anlass genommen, mal wieder über die Einstellmöglichkeiten der alpha 700 nachzulesen.
Die Bedienungsanleitung offenbart hier erstaunliches:

(S.65) Bildstile

...Standard, Lebhaft, Neutral, AdobeRGB... so weit, so gut!

Aber was soll z.B. dies:
"Clear (KLAR) Für die Aufnahme von Bildern in einem klaren Farbton mit durchscheinenden Farben in dem hervorgehobenen Bereich, geeignet für die Aufnahme von strahlendem Licht."
und:
"Deep (TIEF) Für die Aufnahme von Bildern mit tiefen und dichten Färbungen, geeignet für die Aufnahme der festen Präsenz des Motivs."
"Light (HELL) Für die Aufnahme von Bildern mit hellen und unkomplizierten Färbungen, geeignet für die Aufnahme erfrischend heller Umgebung."

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Aber auch, wenn es dann geschmolzen ist, erschließt sich der Worte Sinn nur ungenügend!

Was will uns der Autor hier mit sinnfreien Sätzen mitteilen?

Weil ich das ausprobieren wollte, suchte ich den Tiefen des Menüs und wurde in den "Stilboxen" auch fündig.
Leider konnte ich keine nennenswerten Unterschiede bei den Bildergebnissen feststellen.

Hat jemand schon einmal diese Einstellungen verwendet und kommt evtl. zu einem anderen Ergebnis?

fragt gespannt
Rolf


harubang  
harubang
Beiträge: 748
Registriert am: 13.09.2003


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#5 von Reisefoto , 12.08.2010 20:33

ZITAT(harubang @ 2010-08-12, 19:42) Was will uns der Autor hier mit sinnfreien Sätzen mitteilen?[/quote]

Das habe ich mich auch gefragt! Ich habe das Problem dadurch gelöst, dass ich diese Stile nicht benutzt habe. Neben einer verständlichen Erkärung, wofür diese Stile nützlich sein können, hätte ich beim (damaligen) Spitzenmodell der DSLR-Klasse auch eine Beschreibung erwartet, was die Kamera bei diesen Einstelleungen tut (z.B. bestimmte Farben anheben, Änderung der Kontrasteinstellung usw.).


www.reiseundbild.de


 
Reisefoto
Beiträge: 4.597
Registriert am: 04.03.2006


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#6 von SRM , 12.08.2010 21:04

ZITAT(Reisefoto @ 2010-08-11, 19:42) Für die meisten Anwendungen ist sRGB und nicht Adobe-RGB der richtige Farbraum, insbesondere dann, wenn Du nicht durchgehend mit farbmanagementfähigen Programmen und Geräten arbeitest. Ich empfehle Dir, die hervorragende Erklärung von Andreas Beitinger zu lesen und zwar alle Kapitel. Das wird wahrscheinlich Deine Fragen beantworten:

http://foto.beitinger.de/adobe_rgb/[/quote]

Hallo Reisefoto und Dennis,

vielen Dank für Eure Unterstützung. Ich werde an meinen Kameras sRGB einstellen.

Gruß Günter (SRM)


SRM  
SRM
Beiträge: 63
Registriert am: 13.11.2007


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#7 von harubang , 12.08.2010 21:54

ZITATIch werde an meinen Kameras sRGB einstellen.[/quote]

Zumindest bei der alpha 700 muß da nichts eingestellt werden, ist bereits Standard!

Gruß
Rolf


harubang  
harubang
Beiträge: 748
Registriert am: 13.09.2003


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#8 von Alison , 06.09.2010 12:16

QUOTE (harubang @ 2010-08-12, 19:42) Weil ich das ausprobieren wollte, suchte ich den Tiefen des Menüs und wurde in den "Stilboxen" auch fündig.
Leider konnte ich keine nennenswerten Unterschiede bei den Bildergebnissen feststellen.

Hat jemand schon einmal diese Einstellungen verwendet und kommt evtl. zu einem anderen Ergebnis?[/quote]
Hallo Rolf,
ich habe zwar nur eine 900er aber da führen die verschiedenen Bildstile zu deutlichen unterschiedlichen jpgs - es würde mich wundern, wenn es an der 700er anders wäre. Die Unterschiede betreffen (bei gleicher Belichtung) Helligkeit, Detailaufbereitung, Farbwiedergabe, Kontrast u.s.w. Falls du mit jpgs ausgiebst würde ich mir die Sache nochmal ansehen, z.B. sollten bei "Landschaft" grün und blau stärker gesättigt sein. Du wirst die Unterschiede aber kaum auf dem Kamerabildschirm beurteilen können.

"AbobeRGB" hat übrigens in dieser Liste der Bildstile eigentlich nichts zu suchen, die Wahl des Ausgabefarbraums sollte sich mit allen Stilen kombinieren lassen, wie es bei der 900er auch der Falls ist.
Zum Herumspielen, kann man auch im SonyrawKonverter mal die verschiedenen Bildstile durchspielen.
Gruß,
Alison


Alison  
Alison
Beiträge: 870
Registriert am: 02.01.2006


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#9 von harubang , 06.09.2010 22:10

ZITAT(Alison @ 2010-09-06, 12:16) ich habe zwar nur eine 900er Gruß, Alison[/quote]




Danke sehr, werde mich noch einmal in das Problem vertiefen!

Gruß
Rolf


harubang  
harubang
Beiträge: 748
Registriert am: 13.09.2003


RE: Welche Einstellung des Farbraums?

#10 von aidualk , 07.09.2010 09:18

ZITAT(SRM @ 2010-08-11, 17:31) welcher Farbraum ist für mich der richtige,...[/quote]

Ein erfahrener Fotograf hat einmal gesagt: "Wer diese Frage stellt, sollte unbedingt bei sRGB bleiben." ardon:


aidualk  
aidualk
Beiträge: 848
Registriert am: 17.12.2007


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen