RE: Minolta XG-9: Keine Batterieversorgung mehr

#1 von Hel ( gelöscht ) , 20.05.2007 10:46

Ich habe eine "Minolta XG 9" geschenkt bekommen.
Problem: Kein Saft mehr!
(Batteriecheck gleich null / Sensor und Auslöser mangels Energieversorgung gleich null),
der Batteriewechsel nützte nix.

Was kann ich jetzt selber tun um die Kamera wieder instand zu setzen?


Hel

RE: Minolta XG-9: Keine Batterieversorgung mehr

#2 von Dennis , 20.05.2007 23:01

ZITAt (Hel @ 2007-05-20, 10:46) Was kann ich jetzt selber tun um die Kamera wieder instand zu setzen?[/quote]
Du kannst Dir bei eBay ein service manual besorgen, und schon mal den Lötkolben vorheizen /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />
Wenn Du kein Bastler bist, ist das Ding fast nichts mehr wert. Bei ebay werden einem die XG-9er für 10-20 Euro (und weniger) nachgeschmissen.


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen