RE: Heller Sucher bei MF

#16 von fwiesenberg , 23.08.2005 18:54

@Dennis

So hatte ich das eigentlich auch gemeint - ist aber nicht klar rausgekommen.
Was mich halt wundert, ist daß man nicht ab einem Zeitpunkt die ganze Modellreihe mit der besseren Mattscheibe ausstattet.
Produktionstechnisch ist es doch Unfug, für Parallelmodelle zwei fast identische Bauteile vorzuhalten. Einfacher wäre es, zwischendurch mal die Verbesserung in die komplette Produktion einfließen zu lassen.
Ein großer Kostenfaktor kann die neue Mattscheibe kaum gewesen sein, sonst hätte sie sich wohl nicht in der abgespeckten XG-A wiedergefunden.
Und meines Wissens ist die XG-9 (&Co) nicht mit diesem Feature besonders beworben worden - oder hast Du da andere Infos? Ich habe von der XG-Reihe leider kein Prospektmaterial.



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#17 von Nafets ( gelöscht ) , 23.08.2005 19:36

ZITATUnd meines Wissens ist die XG-9 (&Co) nicht mit diesem Feature besonders beworben worden - oder hast Du da andere Infos? Ich habe von der XG-Reihe leider kein Prospektmaterial.[/quote]
Im Prospekt (von etwa 1979) der XG-9 wurde das helle Sucherbild auf fast jeder Seite gelobt:

Auf Seite 2: David Hamilton über das Sucherbild:
"Die XG-9 hat eins der hellsten Sucherbilder, die ich kenne. Das ist die Überlegenheit der Minolta Microwabenscheibe gegenüber herkömmlichen Mattscheiben. Da freut sich das Auge des Profis!"

Auf Seite 4: Gina Lollobrigida über den Sucher:
"Der Sucher ist sensationell hell und klar. Und alles auf einen Blick: Zeit, Blende, Blitzbereitschaft. Sie können wirklich blitzschnell reagieren. Die Kamera bleibt am Auge. Wenn sie dann noch den Auto-Winder dazunehmen kann Ihnen kein Motiv mehr entwischen."

Auf Seite 6: Äußert sich dann Harald Ertl noch mal allgemein zum Sucher:
"Das Sucherbild: Perfekt wie ein Cockpit! Alle wichtigen Steuerungsdaten: Zeit, Blende, Blitzbereitschaft, Warnsignale für Über- oder Unterbelichtung – alles auf einen Blick. Das Auge bleibt "on the road""

Letzte Seite ist dann noch mal eine XG abgebildet beschrieben unter anderem mit:
"Die Minolta XG-9 50% helleres Sucherbild: - Durch die neue Minolta Microwabenscheibe"



Nafets

RE: Heller Sucher bei MF

#18 von fwiesenberg , 23.08.2005 19:40

@Nafets

Ok - überzeugt! /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" />

Komisch - seinerzeit habe ich mich das erste Mal nach einer SLR umgeschaut. Aber DAS ist mir nicht im Hinterkopf hängengeblieben... /cool.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="cool.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#19 von Dennis , 23.08.2005 19:43

Zitat von fwiesenberg
Was mich halt wundert, ist daß man nicht ab einem Zeitpunkt die ganze Modellreihe mit der besseren Mattscheibe ausstattet.
Produktionstechnisch ist es doch Unfug, für Parallelmodelle zwei fast identische Bauteile vorzuhalten.


Sie wurde doch gar nicht parallel verbaut, das schreibe ich doch die ganze Zeit. Nur in den ersten zwei Modellen. Die XG-1 wurde von der XG-1(n) abgelöst, und die XG-9 von der XG-SE und später von der XG-M. Meine Aufzählung im vorigen Posting ist chronologisch zu sehen.



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#20 von fwiesenberg , 23.08.2005 20:01

@Dennis

ZITATQUOTE (fwiesenberg @ 23.08.2005 - 17:54)
Was mich halt wundert, ist daß man nicht ab einem Zeitpunkt die ganze Modellreihe mit der besseren Mattscheibe ausstattet.
Produktionstechnisch ist es doch Unfug, für Parallelmodelle zwei fast identische Bauteile vorzuhalten. 


Sie wurde doch gar nicht parallel verbaut, das schreibe ich doch die ganze Zeit. Nur in den ersten zwei Modellen. Die XG-1 wurde von der XG-1(n) abgelöst, und die XG-9 von der XG-SE und später von der XG-M. Meine Aufzählung im vorigen Posting ist chronologisch zu sehen.[/quote]
Hä?!?
Zum einen haben wir 1978 die Vorstellung der XG-7/XG-2/XG-E.
1978 gefolgt von der XG-1 und der XG-SE. Letztere als Novum mit der neuen Mattscheibe!
Ab 1979 ist dann meines Wissens die XG-9 bzw. XG-S zu haben.

Also werden wohl 1979 parallel zum Beispiel XG-1, XG-2 und XG-9 in Deutschland erhältlich gewesen sein - und vermutlich auch seinerzeit parallel in Japan hergestellt worden sein.
Also: Parallel Modelle einer Baureihe (XG..) MIT und OHNE der neuen, hellen Mattscheibe!

EDIT: Aber da das neue Feature von Minolta ja - wie ich mich belehren lassen mußte /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> - doch deutlich beworben wurde, macht's zwar produktionstechnisch keinen, aber marketingmäßig doch Sinn.



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#21 von Dennis , 23.08.2005 21:01

Zitat von fwiesenberg
Zum einen haben wir 1978 die Vorstellung der XG-7/XG-2/XG-E.
1978 gefolgt von der XG-1...


Eben. Und hiermit schließt die Produktion der Mattscheiben-XG's. Denn alle danach folgenden XG's, die da wärenZITAT...und der XG-SE. Letztere als Novum mit der neuen Mattscheibe!
Ab 1979 ist dann meines Wissens die XG-9 bzw. XG-S zu haben.[/quote]haben die neue Mikrowaben-Mattscheibe. Da Du selber die gleiche Reihenfolge einhältst, verstehe ich nicht so richtig, wo das Mißverständnis liegt...

ZITATAlso werden wohl 1979 parallel zum Beispiel XG-1, XG-2 und XG-9 in Deutschland erhältlich gewesen sein - und vermutlich auch seinerzeit parallel in Japan hergestellt worden sein.[/quote]

Und diesen Schluß halte ich für absolut unzulässig. Was in den Regalen steht, hat absolut nichts damit zu tun, was wann produizert wurde. Es ist ja nicht wie im Autobau, daß da ein Fließband rollt, auf dem über Jahre hinweg ein Modell gebaut wird. Da wurde halt erst eine Ladung XG-2 gebaut, dann eine Ladung XG-1, dann haben sie die Mikrowaben-Mattscheibe serienreif gekriegt, und im nächsten Modell, der XG-SE, wurde sie dann verbaut.



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#22 von Nafets ( gelöscht ) , 23.08.2005 21:26

Zitat von fwiesenberg@23.08.2005 - 19:01
Zum einen haben wir 1978 die Vorstellung der XG-7/XG-2/XG-E.
1978 gefolgt von der XG-1 und der XG-SE. Letztere als Novum mit der neuen Mattscheibe!
Ab 1979 ist dann meines Wissens die XG-9 bzw. XG-S zu haben.

Aber sind die Modelle XG-1 und XG-9 nicht gemeinsam 1979 erschienen /ninja.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="ninja.gif" /> ?
Die XG-1 als nachfolger der XG-2 (etwas einfacher ausgestattet) und die XG-9 als damaliges "Topmodell" der XG-Serie?



Nafets

RE: Heller Sucher bei MF

#23 von Dennis , 23.08.2005 22:50

ZITATAber sind die Modelle XG-1 und XG-9 nicht gemeinsam 1979 erschienen ninja.gif?
Die XG-1 als nachfolger der XG-2 (etwas einfacher ausgestattet) und die XG-9 als damaliges "Topmodell" der XG-Serie?[/quote]

/rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" /> Er nu wieder! /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Also, gut. Mein Wissenstand ist folgender:

Die XG-2 kam 1977 raus, ich habe ein Manual von SEP-77 (und NOV-77). Weiterhin Prospekte von MRZ-78 und APR-79. Somit überschneidet sich wenigstens der Verkaufszeitraum mit der XG-1. EDIT: Habe noch was gefunden: Eine Broschüre vom MAI-79, darin sind XG-1 und XG-2 aufgeführt.

Die früheste Erwähnung einer XG-1 habe ich in einem Prospekt von FEB-79 und JAN-80. Außerdem ist mit der XG-9 in einem Prospekt von NOV-80 aufgeführt. Diese zwei liefen also auch parallel im Programm.

Die nächste in meiner Reihenfolge ist die XG-SE, Manual von APR-79 (engl.). Diese Version war wohl nicht offiziell im deutschen Programm, aber ich habe ein deutsches Manual von JAN-81, offensichtlich wurden da die Restbestände verramscht (das machten sie auch mit anderen Modellen).

Als nächstes folgt die XG-9 in einem Prospekt von JAN-80. Außerdem habe ich die oben zitierte Werbebroschüre mit David, Gina und Harald. Die ist leider nicht datiert, aber der Coupon hat ein Einsendeschluß am 31.12.79, also dürfte das Teil spätestens im 3. Quartal 79 gedruckt worden sein.

Daraus folgere ich folgenden Ablauf:
1977 kam die XG-2 raus und blieb bis Mitte 1979 im Programm. Anfang 1979 kam die XG-1 als abgespeckte Version, und Ende 1979 die XG-9 als witerentwickelte Version der XG-2. Die Einführung der Mikrowaben-Mattscheibe fand 1979 mit der XG-SE statt, die ja direkt von der XG-1 abstammt, und wenige Monate nach ihr rauskam.



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#24 von Dennis , 23.08.2005 23:06

Zitat von Dennis
Die Einführung der Mikrowaben-Mattscheibe fand 1979 mit der XG-SE statt, die ja direkt von der XG-1 abstammt, und wenige Monate nach ihr rauskam.


Genauer gesagt, die eine "Special Edition" der XG-1 in Schwarz mit Mikrowaben-Mattscheibe war.



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#25 von shunkan , 23.08.2005 23:13

Zitat von Dennis
bei X-7 weiß ich es nicht.


Hallo Dennis,

weißte (ab jetzt /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> ) doch:

Ja die X-7 hat sie die helle Scheibe.

Dirk



shunkan  
shunkan
Beiträge: 286
Registriert am: 20.09.2002


RE: Heller Sucher bei MF

#26 von Dennis , 23.08.2005 23:26

Danke, dacht' ich mir doch. /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#27 von Nafets ( gelöscht ) , 24.08.2005 15:03

Zitat von Dennis@23.08.2005 - 21:50
/rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" /> Er nu wieder! /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />

Danke /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />

Zitat von Dennis@23.08.2005 - 21:50
Also, gut. Mein Wissenstand ist folgender:...

Na also, geht doch. /blum.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blum.gif" />

Zitat von Dennis@23.08.2005 - 21:50
Daraus folgere ich folgenden Ablauf:
1977 kam die XG-2 raus und blieb bis Mitte 1979 im Programm. Anfang 1979 kam die XG-1 als abgespeckte Version, und Ende 1979 die XG-9 als witerentwickelte Version der XG-2. Die Einführung der Mikrowaben-Mattscheibe fand 1979 mit der XG-SE statt, die ja direkt von der XG-1 abstammt, und wenige Monate nach ihr rauskam.

So war es wohl, im Scheibel steht im Jahr 1979 zur XG: "Zur XG-1 gesellte sich die Minolta XG-9 als Spitzenmodell der XG-Serie", was ja sehr dehnbar ist und durchaus unterschiedlich Erscheinungsmonate zuläßt, leider ist meine Prospektsammlung nicht so vollständig.



Nafets

RE: Heller Sucher bei MF

#28 von matthiaspaul , 25.08.2005 11:24

Eine Übersicht über alle jemals verfügbaren Einstellscheiben für Minolta-SLR-
Kameras findet Ihr übrigens hier:

http://www.mi-fo.de/forum/index.ph...=0&&#entry82850

Viele Grüße,

Matthias



matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Heller Sucher bei MF

#29 von u. kulick , 25.08.2005 16:40

1978/79 hatten die XD den Vorteil einer helleren Mattscheibe mit Mikro-Wabenlinsendfeld (Scheibel) . Laut dieser Quelle ist der deutliche Helligkeitsgewinn nur bis Lichtstärke 1:4 feststellbar, darunter ist sogar ein Helligkeitsnachteil gegenüber den einfachen Mattscheiben der XG-Kameras messbar, die Scharfeinstellfähigkeit wäre aber bei allen Lichtstärken höher!

Typisches Beispiel meiner These: Scheibel beantwortet (auch sehr spezielle) FAQ

Kann man diese Mikrowaben-Mattscheiben eigentlich heutzutage noch als Ersatzteil bekommen, und passen die evtl. sogar in andere Modelle als die XD? Als nagelneues Teil hat man sicher keine Verschmutzung, d.h. den vollen Helligkeitsvorteil der Hightech-Mattscheibenoptik, so daß keine Frage mehr wäre, welches die beste MAttscheibe wäre.

Hat aber auch die Prismenoptik Einfluß auf die Sucherhelligkeit? Das Okular sicher weniger, das nimmt e immer alles Licht, was dort ankommt.



u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.838
Registriert am: 30.05.2005


   

Eyecup / Augenmuschel für Minolta X-Reihe
Eine MF-Kamera gesucht...

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen