RE: Aktuelle Gebrauchtpreise für Konica Minolta DG-7D?

#16 von GBayer , 24.06.2013 02:17

ZITAT(Giovanni @ 2013-06-19, 21:31) ZITAT(magicG @ 2012-07-03, 12:46) Natürlich bieten neue Kameras bessere Sensoren.[/quote]
Bei der Farbwiedergabe würde ich das bezweifeln.[/quote]
Ich auch.
Zufällig habe ich vorvergangenen Sonntag eine Hochzeit fotografiert, was ich nur in seltenen Ausnahmefällen tue. Dabei hatte ich eine A900, A700 und eine Dynax 7D. In einer dunklen Ecke des Restaurants, in welchem die Tafel ausgerichtet war, machte ich unbemerkt einige Portraets des Paares. Ich ließ sie die diese Aufnahmen auf dem Kameradisplay eingehend betrachten, während ich die Dynax 7D ausgepackte um genau diese Situation extra einzufangen, als sie sich ganz verliebt ihre eigenen Bilder anschauten.

Auf den Displays betrachtet, war die Dynax 7D schwer im Nachteil - die Bilder fanden wenig Beachtung. Inzwischen sind sie ausgearbeitet und siehe da: Es sind genau die Aufnahmen aus der Dynax 7D, die letztlich am besten gefielen. Ausschlaggebend waren die Farben.

Servus
Gerhard


Alle Menschen sind klug. Die einen vorher,die anderen nachher.

...ein Bild von mir in unserer Galerie..


 
GBayer
Beiträge: 556
Registriert am: 20.03.2005


RE: Aktuelle Gebrauchtpreise für Konica Minolta DG-7D?

#17 von stevemark , 25.06.2013 22:40

ZITAT(GBayer @ 2013-06-24, 1:17) ZITAT(Giovanni @ 2013-06-19, 21:31) ZITAT(magicG @ 2012-07-03, 12:46) Natürlich bieten neue Kameras bessere Sensoren.[/quote]
Bei der Farbwiedergabe würde ich das bezweifeln.[/quote]
Ich auch.
Zufällig habe ich vorvergangenen Sonntag eine Hochzeit fotografiert, was ich nur in seltenen Ausnahmefällen tue. Dabei hatte ich eine A900, A700 und eine Dynax 7D.
...
Inzwischen sind sie ausgearbeitet und siehe da: Es sind genau die Aufnahmen aus der Dynax 7D, die letztlich am besten gefielen. Ausschlaggebend waren die Farben.

Servus
Gerhard
[/quote]

Sprichst Du von Kamera-JPGs oder von konvertierten RAWs?


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Aktuelle Gebrauchtpreise für Konica Minolta DG-7D?

#18 von GBayer , 26.06.2013 00:35

ZITAT(stevemark @ 2013-06-25, 21:40) ZITAT(GBayer @ 2013-06-24, 1:17) ...
Inzwischen sind sie ausgearbeitet und siehe da: Es sind genau die Aufnahmen aus der Dynax 7D, die letztlich am besten gefielen. Ausschlaggebend waren die Farben.[/quote]

Sprichst Du von Kamera-JPGs oder von konvertierten RAWs?[/quote]
Die Kamera-JPGs der Dynax 7D sind bei guten Lichtverhältnissen meist deutlich schöner.

Ich speichere generell das RAW und JPG Format. Letzteres sieht mit der Dynax 7D in den Standardeinstellungen immer besser aus, als jenes der A700/900. Die Anpassungsmöglichkeiten sind für JPG bei den Sonys besser - man muß es aber Bild für Bild tun. Dies gilt aber nicht für die Farbwiedergabe, denn diese ist bei der Dynax 7D - aus der Kamera - immer besser.

In LR bearbeitet, kann man mit einigem Aufwand die Unterschiede minimieren. Dann gewinnt - je nach Ausgabegröße - natürlich die A900 mit ihrem Detailreichtum.

Dennoch: Solls schnell gehen und kein weiterer Aufwand als eine Größenanpassung geplant sein, ziehe ich bei Tageslicht die Hautfarben-Wiedergabe der Dynax 7D vor. Gerade bei Portraets ist der Unterschied deutlich genug, auch von ungeschulten Betrachtern bemerkt zu werden.

Mein "Arbeitstier" ist wohl die A700, weil diese außer Haus eigentlich immer dabei ist. Als 2-Gehäuse schleppe ich abwechselnd die Dynax 7D oder A900 im gleichen Rowi-Alukoffer durch die Gegend. Gemeinsam mit dem Blitzgerät paßt das wie maßgefertigt hinein. Deshalb nutze ich die Dynax trotz ihres "biblischen" Alters immer noch häufig. Es kommen auch stets die gleichen Objektive zum Einsatz, womit der Farbvergleich Hand & Fuß hat.

Servus
Gerhard


Alle Menschen sind klug. Die einen vorher,die anderen nachher.

...ein Bild von mir in unserer Galerie..


 
GBayer
Beiträge: 556
Registriert am: 20.03.2005


RE: Aktuelle Gebrauchtpreise für Konica Minolta DG-7D?

#19 von MichaelM , 21.10.2013 16:28

Hallo Gerhard,

darf ich mal fragen, welche so deine Lieblings-Objektive für den Einsatz an der 7D sind?

MfG Michael


Minolta 7D


MichaelM  
MichaelM
Beiträge: 142
Registriert am: 26.05.2011


RE: Aktuelle Gebrauchtpreise für Konica Minolta DG-7D?

#20 von GBayer , 21.10.2013 21:30

ZITAT(MichaelM @ 2013-10-21, 16:28) darf ich mal fragen, welche so deine Lieblings-Objektive für den Einsatz an der 7D sind?[/quote]
24mm 2,8 Superwide von Sigma ist immer drauf, weil es sich auch als Bajonettdeckel bestens bewährt, davon abgesehen bildet es besser ab, als das MinAF und ist in jeder Lebenslage brauchbar (36mmFF).

MinAF 28-135 4-4,5 ist für meine Bedürfnisse ideal.
Sony 16-55mm lohnt sich bei kritischen Lichtverhältnissen in praller Sonne und zu nächtlichen Städteaufnahmen mit greller Beleuchtung.
MinAF 35-200xi ist ebenfalls ein Favorit, sobald kompakt im Vordergrund steht.
Tokina 80-200 2,8 pro ist ein schwerer Brocken, zaubert aber fertige Bilder ohne Nachbearbeitungsbedarf.

Ansonsten ist es überwiegend abhängig von der Aufnahmesituation, die bestimmt was drankommt. Die Dynax 7D habe ich nur sehr selten allein mit, sondern in Kombination für alle Fälle. Deshalb schleppe ich bei Fototouren, wo ich nicht genau weiß was mich erwartet, alles von 14 bis 400mm mit.

Ein Aspekt der speziell für mich zum tragen kommt, sind Fotoausflüge mit meinem Sohnemann oder einem Freund, wo auch meine 2. - Dynax 7D mit gleichen Objektiven zum Einsatz kommt. Das bringt Einschränkungen in der Auswahl mit. Wir machen das sporadisch, wenn wir ausloten wollen, ob's an der Ausrüstung oder am Fotografen liegt... ;-)

Servus
Gerhard


Alle Menschen sind klug. Die einen vorher,die anderen nachher.

...ein Bild von mir in unserer Galerie..


 
GBayer
Beiträge: 556
Registriert am: 20.03.2005


   

Dynax 7D: Schwarzer Rand im Display u. auf Bildern
Minolta Dynax 7D

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen