RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#1 von matthiaspaul , 27.01.2009 19:21

Hallo, liebe Mitglieder.

wer schon mal versucht hat, seine Konica Minolta Dynax/Maxxum/Alpha oder Sony Alpha DSLR an einen Computer oder einen älteren Fernseher (ohne HDMI-Eingang) anzuschließen und die zum Lieferumfang der Kameras gehörigen Originalkabel gerade "verlegt" hat, wird sich vielleicht schon mal darüber gewundert haben, daß die Buchse in der Kamera einer fünfpoligen Mini-B-USB-Buchse zwar auf den ersten Blick sehr ähnlich sieht, die üblichen Adapterkabel gemäß dem USB-Standard aber nicht passen. Tatsächlich handelt es sich um eine proprietäre achtpolige Steckverbindung (oft als "in flat mini B USB male" o.ä. und manchmal wohl auch als "Agox connector" bezeichnet), deren Belegung nicht offengelegt ist. Es kann jedoch nie schaden, die genaue Belegung zu kennen, sollte man einmal in die Verlegenheit kommen, selbst Hand anlegen zu müssen, deshalb:

http://www.dyxum.com/dforum/forum_posts.as...D=444433#444433

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 
/---+
| 1 | GND (verbunden mit #6 in der Kamera)
| 2 | (Out) Composite Video (FBAS/CVBS)
| 3 | (Out) Audio (reserviert - von den DSLRs nicht benutzt)
| 4 | (In) AV Cable Detect (verbunden mit #1 im Kabel)
| 5 | (In/Out) USB 2.0 Data+ (Full-Speed oder Hi-Speed abhängig von der Kamera)
| 6 | GND (verbunden mit #1 in der Kamera)
| 7 | (In/Out) USB 2.0 Data- (Full-Speed oder Hi-Speed abhängig von der Kamera)
| 8 | (In) USB Cable & Host Detect (verbunden mit +5.0V-VUSB-Host-Spannungsversorgung im Kabel)
\---+ Cable Shield
 


Pin #3 wird bei der Konica Minolta Dynax 5D und 7D sowie bei der Sony Alpha DSLR-A100, DSLR-A700, DSLR-A850 und DSLR-A900 definitiv nicht benutzt, bei anderen Gehäusen fehlen mir die genauen Informationen dazu. Pin #8 wird bei einigen Handies wohl auch zum Laden benutzt.

Über die Leitungen #4 und #8 erkennt die Kamera, ob ein USB-Kabel eingesteckt ist und ob es an einen Host-PC angeschlossen wurde bzw. ob ein Video-Kabel eingesteckt ist. Nur dann werden die entsprechenden Schnittstellen aktiviert, einerseits um Strom zu sparen, aber auch, um Interferenzen zu verhindern.

(Bei anderen Geräten werden wohl auch noch Stereo Audio, Fernbedienung und Antenne im Rahmen dieses Steckers realisiert. Die entsprechenden Pinouts kenne ich aber nicht. Wer dazu etwas beitragen kann, soll sich bitte melden.)

Die Konica Minolta Dynax 5D unterstützt nur USB 2.0 Full-Speed (max. 12 Mbit/s), von der Konica Minolta Dynax 7D, Sony Alpha DSLR-A100, DSLR-A200, DSLR-A300, DSLR-A350, DSLR-A700, DSLR-A850 und DSLR-A900 wird allerdings auch USB 2.0 Hi-Speed (max. 480 Mbit/s) unterstützt; es sind also qualitativ hochwertigere Kabel notwendig. Zu den Dimage-Kameras fehlen mir entsprechende Informationen.

Seit Anfang 2007 gibt es einen neuen Standard für Micro-USB-Buchsen, die die fehleranfälligeren Mini-USB-Buchsen ablösen sollen - Konica Minolta konnte sich 2004 natürlich noch nicht daran orientieren... Meiner Meinung nach sollte Sony sich bei zukünftigen Kameragehäusen wieder auf den Standard zurückbesinnen und eine USB 2.0 Micro-B-Buchse (oder ggfs. USB 2.0 Micro-AB-Buchse) vorsehen. Für Composite Video oder gar Audio böte sich eigentlich eine 4-polige 3,5mm-Klinkenbuchse (wie bei Nokia-Handies) an, die steckkompatibel mit den üblichen 3-poligen 3,5-Stereo-Klinken ist. Andererseits ist die olige Miniatur-USB-Buchse inzwischen schon so verbreitet (siehe auch unten), daß keine akute Gefahr besteht, daß man in einigen Jahren keine passenden Adapterkabel dafür mehr bekommt. Deshalb sollte man vielleicht doch noch warten, bis USB 3.0 Super-Speed (max. 5 Gbit/s) bei DSLRs Einzug hält, wofür dann USB 3.0 Micro-B-Buchsen (oder ggfs. USB 3.0 Micro-AB-Buchsen) notwendig würden.

Die folgenden Kameras besitzen die angesprochene olige Miniatur-USB-Buchse:
Minolta Dimage E323Konica Minolta Dimage A200Konica Minolta Dimage E500Konica Minolta Dimage X50Konica Minolta Dimage X60Konica Minolta Dimage X1 (Cradle)Konica Minolta Dimage Z10Konica Minolta Dimage Z20Konica Minolta Dimage Z3Konica Minolta Dimage Z5Konica Minolta Dimage Z6Konica Minolta DG-5WKonica Minolta Dynax 5D / Maxxum 5D / Alpha 5 Digital / Alpha Sweet DigitalKonica Minolta Dynax 7D / Maxxum 7D / Alpha 7 DigitalSony Alpha DSLR-A100Sony Alpha DSLR-A200Sony Alpha DSLR-A300Sony Alpha DSLR-A350Sony Alpha DSLR-A700Sony Alpha DSLR-A850Sony Alpha DSLR-A900
(Es ist gut möglich, daß auch noch einige wenige weitere Dimage- und Cyber-shot-Kameras seit ca. 2004/2005 die obige Buchse verwenden, andererseits benutzen viele Dimage- und Cyber-shot-Digitalkameras definitiv auch andere USB-Kabel.)

Die zugehörigen Original-USB-Kabel für die obigen Kameras heißen:
Minolta USB Cable "USB-900" (7729-220 / U3900115U) für die Minolta Dimage E323Konica Minolta Camera Synchro Cable "USB-2" (7733-220 / U3900119U) für die Konica Minolta Dimage Z3, Z5 und die Konica Minolta Dynax 5D, 7DKonica Minolta Camera Synchro Cable "USB-3" (7735-220 / U3900122U) für die Konica Minolta Dimage A200, E500, X1, X50, X60, Z6, Z10, Z20 und die Konica Minolta DG-5WSony USB-Kabel VMC-??? (1-833-062-11/1-833-062-12) für die Sony Alpha DSLR-A100 (unterscheidet sich nicht notwendigerweise von den Kabeln für die anderen Sony Alpha DSLRs)Sony USB-Kabel VMC-??? (1-834-311-11) für die Sony Alpha DSLR-A700, DSLR-A850, DSLR-A900 (unterscheidet sich nicht notwendigerweise von den Kabeln für die anderen Sony Alpha DSLRs)Sony USB-Kabel VMC-??? (1-834-311-21) für die Sony Alpha DSLR-A200, DSLR-A300, DSLR-A350 (unbekannt, ob sich diese untereinander unterscheiden)
Die zugehörigen Original-AV-Kabel für die obigen Kameras heißen:
Minolta Video Cable "VC-300" (7729-820 / U3900116U) für die Minolta Dimage E323Konica Minolta Video Cable "VC-400" (7735-820 / U3900123U) für die Konica Minolta Dimage Z10, Z20 (hat auch Audioanschluß?)Konica Minolta Video Cable "VC-500" (7181-820) für die Konica Minolta Dynax 5D, 7DKonica Minolta Audio/Video Cable "AVC-500" (7734-820 / U3900121U) für die Konica Minolta Dimage A200, X50, X60, Z5, Z6 und die Konica Minolta DG-5WKonica Minolta Audio/Video Cable "AVC-700" (7733-820 / U3900120U) für die Konica Minolta Dimage X1, Z3, (Z5, Z6)Sony Audio/Video/USB-Kabel VMC-??? (J-6082-601-A) für den Service an Sony Alpha DSLRsSony Video-Kabel VMC-??? (1-833-063-11) für die Sony Alpha DSLR-A100 (unterscheidet sich nicht notwendigerweise von den Kabeln für die anderen Sony Alpha DSLRs)Sony Video-Kabel VMC-??? (1-834-312-11) für die Sony Alpha DSLR-A200, DSLR-A300, DSLR-A350, DSLR-A700, DSLR-A850, DSLR-A900 (unterscheidet sich nicht notwendigerweise von den Kabeln für die anderen Sony Alpha DSLRs)
Ob diese Kabel alle querkompatibel untereinander sind, ist mir nicht bekannt.

Auf dem Zubehörmarkt gibt es allerhand passende Adapterkabel von Drittanbietern für Preise zwischen 5 und 15 Euro.

Viele Grüße,

Matthias

PS. Auch viele Digitalkameras anderer Hersteller besitzen diese olige Buchse:

http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Universa...l_Bus/Archive_4

http://www.dyxum.com/dforum/forum_posts.as...D=444859#444859
ZITATI have Fuji F-31fd and KM 7D and 5D. The USB-wires are the same in all of these. (I never look pics in TV, though, just transfer them into my laptop.) For 6 months, I have used Fuji's cable for all of these, since the KM wires got lost in my gadget collection somewhere. I also use the same wire to connect a few Nokia phones of some relatives to my laptop.[/quote]
http://www.dyxum.com/dforum/forum_posts.as...D=445073#445073
ZITATI also use the same cable for Fuji F30 an A700.[/quote]
http://www.dyxum.com/dforum/forum_posts.as...D=444867#444867
ZITATNikon used (uses?) it on some of their cameras and so do Pentax, Panasonic, Fuji, Kodak, and many other camera makers. I know my Sony USB cable works with Pentax 33WR P&S camera--I just tried it.[/quote]
Meine Recherchen bei verschiedenen Adapterkabelherstellern scheinen das für die genannten Modelle von Pentax, Panasonic, Fuji und Nikon zu bestätigen, zu Nokia konnte ich jedoch keine Quellen finden. Die folgende Liste stammt aus verschiedenen Quellen, ist mit Sicherheit unvollständig und nicht geprüft:

Casio:
Casio EX-F1
Fuji:
Fuji FinePix F20, Fuji FinePix F30Fuji FinePix F31fd, Fuji FinePix F40fd, Fuji FinePix F50fdFuji FinePix F460, Fuji FinePix F470, Fuji FinePix F470 ZoomFuji FinePix S700, Fuji FinePix S8000FD
Kodak:
Kodak EasyShare C310, Kodak EasyShare C310, Kodak EasyShare C315, Kodak EasyShare C330, Kodak EasyShare C340, Kodak EasyShare C360, Kodak EasyShare C433, Kodak EasyShare C503, Kodak EasyShare C530, Kodak EasyShare C533, Kodak EasyShare C603, Kodak EasyShare C633, Kodak EasyShare C643, Kodak EasyShare C663, Kodak EasyShare C743, Kodak EasyShare C875Kodak EasyShare CD33, Kodak EasyShare CD40, Kodak EasyShare CD43Kodak EasyShare CW330Kodak EasyShare-one/4 MP, Kodak EasyShare-ONE/6 MPKodak EasyShare P712, Kodak EasyShare P850, Kodak EasyShare P880Kodak EasyShare V530, Kodak EasyShare V550, Kodak EasyShare V570, Kodak EasyShare V603, Kodak EasyShare V610, Kodak EasyShare V705Kodak EasyShare Z612, Kodak EasyShare Z650, Kodak EasyShare Z700, Kodak EasyShare Z710, Kodak EasyShare Z730, Kodak EasyShare Z740, Kodak EasyShare Z760
Nikon (kompatibel mit USB-Kabel "UC-E6" (nachweislich von der Belegung vollkompatibel zum Konica Minolta/Sony-Kabel oben) und AV-Kabel "EG-CP14":
Nikon Coolpix 2100, Nikon Coolpix 2200, Nikon Coolpix 3100, Nikon Coolpix 3200, Nikon Coolpix 3700, Nikon Coolpix 4100, Nikon Coolpix 4200, Nikon Coolpix 4600, Nikon Coolpix 4800, Nikon Coolpix 5200, Nikon Coolpix 5600, Nikon Coolpix 5900, Nikon Coolpix 7600, Nikon Coolpix 7900, Nikon Coolpix 8400, Nikon Coolpix 8800Nikon Coolpix L1, Nikon Coolpix L2, Nikon Coolpix L3, Nikon Coolpix L4, Nikon Coolpix L5, Nikon Coolpix L6, Nikon Coolpix L10, Nikon Coolpix L11, Nikon Coolpix L12Nikon Coolpix P1, Nikon Coolpix P2, Nikon Coolpix P3, Nikon Coolpix P4, Nikon Coolpix P5000Nikon Coolpix S4, Nikon Coolpix S9, Nikon Coolpix S10, Nikon Coolpix S200, Nikon Coolpix S500Nikon Coolpix SQNikon Coolpix WiFi
Olympus (kompatibel mit Kabel "CB-USB7":
Olympus FE-180, Olympus FE-220, Olympus FE-230, Olympus FE-240, Olympus FE-250, Olympus FE-280, Olympus FE-290, Olympus FE-300, Olympus FE-310, Olympus FE-340, Olympus FE-350
Panasonic:
Panasonic Lumix DMC-FX01, Panasonic Lumix DMC-FX07Panasonic Lumix DMC-FX2, Panasonic Lumix DMC-FX3, Panasonic Lumix DMC-FX7, Panasonic Lumix DMC-FX8, Panasonic Lumix DMC-FX9, Panasonic Lumix DMC-FX10, Panasonic Lumix DMC-FX12, Panasonic Lumix DMC-FX30, Panasonic Lumix DMC-FX30A, Panasonic Lumix DMC-FX50, Panasonic Lumix DMC-FX100Panasonic Lumix DMC-FZ3, Panasonic Lumix DMC-FZ4, Panasonic Lumix DMC-FZ5, Panasonic Lumix DMC-FZ7 Serie, Panasonic Lumix DMC-FZ8 Serie, Panasonic Lumix DMC-FZ15, Panasonic Lumix DMC-FZ18, Panasonic Lumix DMC-FZ20, Panasonic Lumix DMC-FZ30 Serie, Panasonic Lumix DMC-FZ50 SeriePanasonic Lumix DMC-LS1, Panasonic Lumix DMC-LS2, Panasonic Lumix DMC-LS70, Panasonic Lumix DMC-LS75Panasonic Lumix DMC-LX1, Panasonic Lumix DMC-LX2, Panasonic Lumix DMC-LX3Panasonic Lumix DMC-LZ1, Panasonic Lumix DMC-LZ2, Panasonic Lumix DMC-LZ3, Panasonic Lumix DMC-LZ4, Panasonic Lumix DMC-LZ5, Panasonic Lumix DMC-LZ6, Panasonic Lumix DMC-LZ7Panasonic Lumix PV-SD4090, Panasonic Lumix PV-SD5000Panasonic Lumix DMC-TZ1 Serie, Panasonic Lumix DMC-TZ3 Serie, (Panasonic Lumix DMC-TZ2?, Panasonic Lumix DMC-TZ4?, Panasonic Lumix DMC-TZ5?)
Pentax (kompatibel mit Kabel "I-USB7" / "I-USB17" / "I-USB33":
Pentax Optio 33WR, Pentax Optio 43WRPentax Optio 50, Pentax Optio 60, Pentax Optio 450, Pentax Optio 550, Pentax Optio 555, Pentax Optio 750zPentax Optio A10, Pentax Optio A20, Pentax Optio A30Pentax Optio E10Pentax Optio M10, Pentax Optio M20, Pentax (Optio?) M30Pentax Optio MX, Pentax Optio MX4Pentax Optio S, Pentax Optio S4, Pentax Optio S4i, Pentax Optio S5i, Pentax Optio S5z, Pentax Optio S6, Pentax Optio S7, Pentax Optio S40, Pentax Optio S45, Pentax Optio S50, Pentax Optio S55, Pentax Optio S60Pentax Optio SVPentax Optio T10, Pentax Optio T20, Pentax (Optio?) T30Pentax Optio W10, Pentax Optio W20, Pentax (Optio?) W30Pentax Optio WP, Pentax Optio WpiPentax Optio X (Docking Station)Pentax istDSPentax DLPentax K10D, Pentax K100D, Pentax K110D
Vivitar:
Vivitar ViviCam 3000, Vivitar ViviCam 4345, Vivitar ViviCam 4385, Vivitar ViviCam 5385, Vivitar ViviCam 5386, Vivitar ViviCam 6300, Vivitar ViviCam 8300, Vivitar ViviCam 8300S
Daneben soll dieser Verbinder wohl auch an Mobiltelefonen von HTC und RIM sowie an Bluetooth-Stereo-Kopfhörern wie dem Jabra BT-8010 und Jabra BT125 existieren - ob es sich dabei aber wirklich um den gleichen Verbinder handelt, ist ungeklärt.

Korrekturen und Ergänzungen sind hochwillkommen.


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#2 von matthiaspaul , 18.05.2009 15:20

Die neuen Sony Alpha-Modelle DSLR-A230, DSLR-A330 und DSLR-A380 besitzen die oben diskutierte proprietäre achtpolige USB-Buchse nun nicht mehr. Herkömmliches Composite Video (FBAS/CVBS) wird offenbar nicht mehr unterstützt (nur noch HDMI via 19-poligem HDMI-C-Verbinder - Kabel VMC-15MHD und VMC-30MHD, http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=237622).

Dafür verfügen die Kameras jetzt - den Produktfotos nach zu urteilen - über eine standardkonforme fünfpolige USB 2.0 Mini-B Buchse (möglicherweise auch Mini-AB, falls die Kamera auch USB-OTG unterstützen sollte, etwa zum direkten Anschluß an USB-Geräten, bei denen die Kamera als Host fungiert - für den Anschluß an Drucker ist das hingegen nicht notwendig, da bei PictBridge der Drucker den Host spielt, also eine Mini-B-Buchse an der Kamera völlig ausreicht). (Vielleicht handelt es sich auch um USB 2.0 Micro-B bzw. Micro-AB, kann das jemand eindeutig erkennen? Immerhin wurden die USB-Mini-Steckverbinder 2007 offiziell zurückgezogen und durch die etwas kleineren aber sogar stabileren USB-Micro-Steckverbinder ersetzt. USB-Mini-Steckverbinder sollen seitdem eigentlich nicht mehr verwendet werden.)

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f50t22787p244578n3.pdf
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f50t22787p244578n1.jpg   f50t22787p244578n2.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#3 von matthiaspaul , 05.08.2009 10:26

ZITAT(matthiaspaul @ 2009-05-18, 15:20) Die neuen Sony Alpha-Modelle DSLR-A230, DSLR-A330 und DSLR-A380 besitzen die oben diskutierte proprietäre achtpolige USB-Buchse nun nicht mehr. Herkömmliches Composite Video (FBAS/CVBS) wird offenbar nicht mehr unterstützt (nur noch HDMI via 19-poligem HDMI-C-Verbinder).

Dafür verfügen die Kameras jetzt - den Produktfotos nach zu urteilen - über eine standardkonforme fünfpolige USB 2.0 Mini-B Buchse (möglicherweise auch Mini-AB, falls die Kamera auch USB-OTG unterstützen sollte, etwa zum direkten Anschluß an USB-Geräten, bei denen die Kamera als Host fungiert - für den Anschluß an Drucker ist das hingegen nicht notwendig, da bei PictBridge der Drucker den Host spielt, also eine Mini-B-Buchse an der Kamera völlig ausreicht). (Vielleicht handelt es sich auch um USB 2.0 Micro-B bzw. Micro-AB, kann das jemand eindeutig erkennen? Immerhin wurden die USB-Mini-Steckverbinder 2007 offiziell zurückgezogen und durch die etwas kleineren aber sogar stabileren USB-Micro-Steckverbinder ersetzt. USB-Mini-Steckverbinder sollen seitdem eigentlich nicht mehr verwendet werden.)[/quote]
In seinem Review der Sony Alpha DSLR-A380 bestätigt David Kilpatrick die obigen Ausführungen:

http://www.photoclubalpha.com/2009/08/02/t...pha-380-review/
ZITATUSB connectivity is improved by switching from a special USB connector to the standard mini USB used by most portable hard disks, card readers and similar devices. A cable is supplied. The old USB to video function, for feeding images to traditional televisions using a bunch of phono plugs, is gone.[/quote]
FBAS/CVBS wird nicht mehr unterstützt. Und es handelt sich um eine USB 2.0-Mini-B-Buchse.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#4 von matthiaspaul , 30.08.2009 01:57

Die DSLR-A850 verfügt über die gleiche achtpolige USB-/Video-Kombibuchse (für USB 2.0 Highspeed und FBAS-Video-Out), die weiter oben in diesem Thread schon für die DSLR-A900 und andere Gehäuse beschrieben wurde. (Angehängtes Foto von http://www.imaging-resource.com/PRODS/AA850/AA850A.HTM)

Die DSLR-A450, DSLR-A500 und DSLR-A550 unterstützen hingegen kein Composite Video (FBAS/CVBS) mehr. Wie schon bei der DSLR-A230, DSLR-A330 und DSLR-A380 ist die USB-/Video-Kombibuchse einer normgerechten fünfpoligen USB 2.0-Mini-B-Buchse (USB 2.0 Highspeed) gewichen, wie das angehängte Foto der Anschlußsektion einer DSLR-A550 von dpreview (http://www.dpreview.com/news/0908/09082704sonya550a500.asp) zeigt.

EDIT: Siehe auch: http://www.photoclubalpha.com/2009/11/18/s...ghs-and-lows/6/

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f50t22787p248353n1.jpg   f50t22787p248353n2.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#5 von matthiaspaul , 09.06.2010 13:04

Auch die Sony Alpha DSLR-A290 und DSLR-A390 verfügen über eine normgerechte fünfpolige USB 2.0-Mini-B-Buchse (USB 2.0 Highspeed) und einen HDMI-C-Anschluß.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#6 von matthiaspaul , 06.09.2010 14:05

Auch die Sony Alpha SLT-A33, SLT-A55, SLT-A55V, DSLR-A560 und DSLR-A580 verfügen über eine normgerechte fünfpolige USB 2.0-Mini-B-Buchse (USB 2.0 Highspeed) und einen HDMI-C-Anschluß.

http://www.mobile01.com/newsdetail.php?id=9763

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f50t22787p265620n1.gif 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#7 von matthiaspaul , 13.09.2010 14:49

ZITAT(matthiaspaul @ 2009-05-18, 15:20) Dafür verfügen die Kameras jetzt - den Produktfotos nach zu urteilen - über eine standardkonforme fünfpolige USB 2.0 Mini-B Buchse (möglicherweise auch Mini-AB, falls die Kamera auch USB-OTG unterstützen sollte, etwa zum direkten Anschluß an USB-Geräten, bei denen die Kamera als Host fungiert - für den Anschluß an Drucker ist das hingegen nicht notwendig, da bei PictBridge der Drucker den Host spielt, also eine Mini-B-Buchse an der Kamera völlig ausreicht).[/quote]
Es wäre auch zu schön gewesen, wenn sich eine solche wunderbar kompatible Lösung langfristig gehalten hätte; mit den neusten Modellen NEX-3, NEX-5, SLT-A33, SLT-A55, SLT-A55V, DSLR-A560 und DSLR-A580 hat Sony die PictBridge-Unterstützung offenbar wieder abgeschafft:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=27716
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=252185

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#8 von matthiaspaul , 18.05.2012 12:06

Offensichtlich vollzieht Sony nun beginnend mit der gestern vorgestellten NEX-F3 den längst fälligen Wechsel von USB Mini-B zu Micro-B:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=31934

Wie weiter oben schon geschrieben, sind die USB-Mini-Buchsen schon seit 2007 aus dem USB-Standard wieder entfernt worden, lediglich die Mini-B-Buchse wurde übergangsweise noch geduldet.

Die ebenfalls gestern vorgestellte SLT-A37 verfügt allerdings wie alle Vorgänger noch über eine Mini-B-Buchse.

Viele Grüße,

Matthias

PS. Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 scheint die nächste Kamera zu sein, die auf Micro-B setzt:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=288922


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#9 von matthiaspaul , 11.09.2012 23:24

Auch die SLT-A99 verfügt über eine Micro-USB-Buchse:

[attachment=11616:a99_11.jpg]

Auf dem Foto sieht man nur fünf Kontakte, so wie es für den USB 2.0 Betrieb vorgesehen ist. Darüber ist im HighSpeed-Modus eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von 480 MBit/s möglich (das entspricht theretisch ca. 60 MB/s).

Gerade für die bei Digitalkameras anfallenden Datenmengen kann es eigentlich nicht schnell genug gehen, so daß man sich hier Unterstützung für USB 3.0 SuperSpeed wünscht. Damit wären 5 GBit/s (entsprechend theoretisch 625 MB/s) möglich.

Eine USB 3.0 Micro-Buchse hat aber 10 Kontakte (5+4) und ist sehr viel breiter als eine USB 2.0 Micro-Buchse. Sie sieht komplett anders aus als die Buchse auf der Abbildung.

Aber Sony scheint sich hier etwas einfallen gelassen zu haben:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=290172

Welche Signale über diese 15-polige proprietäre Buchse laufen, ist noch nicht bekannt, aber am naheliegensten wäre es wohl, darüber USB 3.0 SuperSpeed zu realisieren. Verwendet man ein normales standardkonformes USB 2.0 Micro-Kabel, würde die Schnittstelle mit HighSpeed arbeiten, benutzt man jedoch das passende Sony-Spezialkabel wäre SuperSpeed möglich. Ein echtes standardkonformes USB 3.0 Micro-Kabel paßt hingegen mechanisch nicht (das gilt aber für alle anderen Geräte mit USB 2.0 Micro-Buchsen). Ob das jetzt schon mit der SLT-A99 eingeführt wird, ist noch nicht bekannt, aber gerade bei einem solchen Modell bietet es sich wohl an. Wir werden es bald wissen...

Viele Grüße,

Matthias


Die heute veröffentlichte SLT-A99 verfügt über eine USB 2.0 Mini-B-Buchse für HighSpeed-Übertragungen.

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=290231


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f50t22787p290191n1.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Konica Minolta/Sony DSLRs: Belegung USB-/AV-Buchse

#10 von matthiaspaul , 03.01.2014 23:20

Im Gegensatz zu meiner damaligen Vermutung verfügt die SLT-A99 noch über eine normale USB Mini-Buchse. Die neue USB-Micro-Buchse mit versteckten Kontakten wurde erst etwas später eingeführt, z.B. bei der DSC-RX100II und der ILCE-7/ILCE-7R. Hier gibt es mehr Details zur Belegung dieses neuen Anschlusses, dem sogenannten Sony Multi Terminal, das neben USB 2.0 auch Leitungen für LANC, Composite Video Out, Stereo Audio Out, eine Low-Power-Versorgungspannung sowie Schaltkontakte zur Fernauslösung der Kamera aufweist:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=301669 ff.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen