RE: Ahoi, Flaggschiff in Sicht: Sony Alpha DSLR-A900

#1 von matthiaspaul , 09.09.2008 11:16

Liebe Mitglieder und Gäste des Minolta-Forums.

Seit vier Jahren geistert sie durch die Gerüchteküche, die "Profi"-DSLR unseres System, an der Konica Minolta angeblich arbeitete. Wurde die Kamera anfangs als "Dynax 9D" bezeichnet und ihr von vermeindtlichen Betatestern wie "KMSEA" Eigenschaften wie ein pfeilschneller Autofokus, der der Konkurrenz das Fürchten lehren sollte, angedichtet, so kam Anfang 2006 die große Ernüchterung, als Konica Minolta sich für viele unerwartet komplett aus dem Fotomarkt zurückzog und Sony zunächst mal kleinere Brötchen buk und eine Kamera wie die Sony Alpha DSLR-A100 herausbrachte, die noch nahezu komplett von Konica Minolta (unter dem Codenamen "2187" entwickelt worden war. Erst im März 2007 bekamen die Spekulationen wieder Nahrung, als Sony auf der PMA in Las Vegas zwei zukünftige Modelle vage ankündigte:

Das "Advanced Amateur Model" mit dem kryptischen Codenamen "CX62300" erreichte ein halbes Jahr später als DSLR-A700 die Regale und einiges deutet darauf hin, daß es sich dabei um ein Modell handelt, dessen Entwicklung bei Konica Minolta unter dem Codenamen "2179" zumindest noch begonnen wurde und das damals bereits konzeptionell oberhalb der Konica Minolta Dynax 7D angesiedelt war. Ob es sich dabei jedoch tatsächlich um die Manifestation des obigen Geisterschiffs "Dynax 9D" handelt, wissen wir nicht, denn Sony kündigte noch ein zweites Modell an, das sofort viele Emotionen weckte:

Das "Flagship Model" (Codename "CX62500" wurde für 2008 in Aussicht gestellt und damit war klar, daß es wohl in zeitlicher Nähe zur photokina in Köln vorgestellt werden würde und daß Sony sich nicht mit einer kleinen Nische im DSLR-Markt zufriedengeben würde, sondern große Ambitionen hegte. Mit dem sofort ins Auge fallenden markanten Dachkantprisma nahm dieses Modell äußerlich schon ziemlich konkrete Formen an und man konnte unschwer Anleihen an Minolta-Highlights wie die legendäre Minolta XM, Minolta 9000 AF und nicht zuletzt auch die Minolta Dynax 9 wiedererkennen, es wurden aber auch Elemente der Formensprache verschiedener Nikon-Gehäuse aufgegriffen. Über die inneren Werte wurde hingegen weiterhin nur sehr wenig bekannt. Wunschträume wie Vollformat und illusorisch hoch erscheinende Auflösungen von bis zu 21 Megapixel heizten schnell die folgenden Debatten in den Foren an, und als Sony dann im Januar 2008 tatsächlich einen Chip im vollen Kleinbildformat 24x36mm mit mehr als 24 (! Megapixeln und gehäuseintegriertem Bildstabilisator für das Flaggschiffmodell ankündigte, konnten es viele kaum glauben. Die Ankündigung fand auch bei Fotografen außerhalb unseres Systems große Beachtung.

Das Warten hat nun ein Ende. Heute hat Sony auf einer internationalen Pressekonferenz in Edinburgh endgültig den Nebel gelichtet und das semiprofessionelle Flaggschiffmodell zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis vom Stapel laufen lassen:

Die Sony Alpha DSLR-A900 (aka α900) ist da!

Wieviele Minolta-Gene noch in der Kamera schlummern, ist uns nicht bekannt, immerhin lassen sich auch an dieses Gehäuse alle Minolta-, Konica Minolta- und Sony-Objektive mit A-Bajonett verwenden und auch die Minolta Blitzgeräte der HS(D)-Serie funktionieren weiterhin, wenn Sony inzwischen auch weiterentwickelte Nachfolger auf den Markt gebracht hat.

Eckdaten:
Vollformat 24x36mm (Formatfaktor 1,0x) zur Nutzung aller Objektive mit Minolta/Konica Minolta/Sony A-Bajonett. Nutzung von DT-Objektiven für das APS-C-Format mit Formatfaktor 1,5x ist möglich.Exmor-CMOS-Sensorchip mit einer Auflösung von 24,6 MegapixelnGehäuseintegrierter Bildstabilisator SteadyShot, der mit allen obigen Objektiven zusammenarbeitet (außer dem Minolta AF Macro Zoom 3x-1x)Riesiger High Eyepoint-Sucher mit 100% Blickfeld und 0,74-facher Suchervergrößerung sowie mit eingebautem Dioptrienausgleich und Okularverschluß"Intelligent Preview" auf der Abblendtaste5 Bilder/Sekunde kontinuierliche BildfrequenzDoppelt ausgelegter BIONZ-Bildprozessor zur schnellen Datenverarbeitung9-Punkt-AF mit dualem Kreuzsensor im Zentrum und zusätzlich besonders genauem Sensor für hochlichtstarke Objektive ab Blende 2,8 sowie 10-Punkt-Weitbereichs-Hilfssensoren zum stabilen AF-Tracking3" Hybrid-Rückseitendisplay mit 921.000 Pixeln, zusätzliches LC-Display an der GehäuseoberseiteBedienung über Quick-NaviAF-Micro-Adjustment Benutzereinstellung zur Eleminierung von Back- und Frontfocus bei manchen ObjektivenStabiles und wetterfest abgedichtetes MetallgehäuseAbnehmbarer optionaler Portraitgriff mit vollem Bedienkomfort
Weitere Einzelheiten zur Kamera finden sich in den Sony-Presseerklärungen:

http://www.mi-fo.de/forum/index.php?act=an...;f=89&id=14


Das Gehäuse wird, ebenso wie einige neue Objektive, ab sofort im Rahmen der "Deutschland im Aufnahmezustand"-Tour und auf der photokina zu begutachten sein und in Deutschland voraussichtlich ab Oktober 2008 in die Läden kommen.

Ihr seid herzlich eingeladen, Eure Ansichten und - bald schon - Erfahrungen mit der Kamera und dem Zubehör in den folgenden Unterforen des Minolta-Forums zu äußern:
Forum für das Flaggschiffmodell DSLR-A900: http://www.mi-fo.de/forum/viewforum.php?f=89Forum für Objektive mit Minolta/Konica Minolta/Sony A-Bajonett: http://www.mi-fo.de/forum/viewforum.php?f=39Forum für digitalkamerataugliche Blitzgeräte: http://www.mi-fo.de/forum/viewforum.php?f=158
Viel Spaß!

Euer Minolta-Forum-Team


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f89t21489p232691n5.pdf f89t21489p232691n6.pdf f89t21489p232691n13.pdf f89t21489p232691n14.pdf f89t21489p232691n15.flv
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f89t21489p232691n1.jpg   f89t21489p232691n2.jpg   f89t21489p232691n3.jpg   f89t21489p232691n4.jpg   f89t21489p232691n7.jpg   f89t21489p232691n8.jpg   f89t21489p232691n9.jpg   f89t21489p232691n10.jpg   f89t21489p232691n11.jpg   f89t21489p232691n12.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen