RE: A1: MSET Einstellungen speichern

#1 von din ( gelöscht ) , 24.04.2004 17:54

Hallo

ich habe seit kurzen eine Dimage A1 und bin kurz vor dem Verzweifeln.. weiss nich ob ich zu doof bin oder ob ich einfach irgendwo einen klitzkleinen Fehler mache:-)
Also, wenn ich meine Einstellungen mittels MSET speichere geht das ja, aber es überschreibt mir immer sämtliche Speicherplätze, also nicht nur z.B. Platz 1 sondern alle 5 Speicherplätze.
Was mache ich falsch? /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" /> oder geht das nicht anders? ( wäre aber etwas komisch...)

Besten Dank!
Gruss din



din

RE: A1: MSET Einstellungen speichern

#2 von minomax ( gelöscht ) , 24.04.2004 19:08

Die Bedienung für MSET läuft so ab:

Cam auf die gewünschten Parameter einstellen (Iso, Blende, usw.), dann links auf MSET drehen, mittlere Taste drücken, mit den Einstellrädern rechts einen Speicherplatz wählen und zum Schluß mit Druck auf den Mittelknopf der Steuertaste bestätigen.

Auswählen eines MSET-Speichers:
Modusrad auf MR, mit den Einstellrädern den gewünschten Speicher auswählen und wieder mit dem Mittelknopf bestätigen.

Wenn du links auf MSET einstellst und durch Drücken des Mittelknopfes die Funktion aktivierst und du dann die verschiedenen Speicherplätze anwählst, werden dir nur die Einstellungen des MOMENTAN AUSGEWÄHLTEN Speicherplatzes angezeigt, aber nicht dir der übrigen!

Ein Schnellaufruf der Speicherbelgungen über das Modusrad erfolgt über das Aufnahme-Menü-4:

DMP-Taste=Speicheraufru

Dann ist die MR-Stellung mit dem Speicher-1 belegt, die Portrait-Stellung mit Speicher-2, usw.

Gruß
minomax



minomax

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen