RE: Kamera des Tages

#31 von BerndFranzen , 29.05.2007 09:02

ZITAt (kjebo02 @ 2007-05-29, 8:02) Hier das Teil, mit dem ich meine ersten ernsthaften "Gehversuche" machen durfte:http://picasaweb.google.com/d.bobbe/Exa/...857749024176898 ' target='_blank[/quote]
Genau!

Meine hatte aber einen Lichtschachtsucher, das Sucherprisma stand immer auf der (unerfüllten) Wunschliste.
Dazu dann noch ein 2-fach Telekonverter, fertig war die Ausrüstung, mir der ich ca. 4 Jahre lang fotografisch "Laufen gelernt" habe.

Aber sie war meine "Immer-Dabei".


"Wer ein guter Fotograf sein will, muss mehr sehen als die anderen und anders sehen als die anderen. Wenn er auf den Auslöser gedrückt hat, dann muss er auch wissen, wie er aus dem Filmmaterial Negative macht, mit denen er alle Ideen verwirklichen kann, die ihm bei der Verarbeitung kommen." (Chargesheimer)

Bernd


 
BerndFranzen
Beiträge: 1.179
Registriert am: 23.12.2004


RE: Kamera des Tages

#32 von BerndFranzen , 30.05.2007 14:28

Dann führe ich Liste mal weiter:

Nach der Exa bin ich dann wegen der fehlenden Belichtungsmessung umgestiegen auf dieses Schätzchen.

ZITAt (BerndFranzen @ 2007-05-29, 9:02) Meine hatte aber einen Lichtschachtsucher, das Sucherprisma stand immer auf der (unerfüllten) Wunschliste.[/quote]Auch diesmal war der Wechselsucher wieder Pflicht, meine hatte das Prisma -und den Lichtschacht habe ich nie dazugekauft.

Es ist eine wunderschöne Kamera mit tollen Formen und einem eleganten Erscheinungsbild, für mich immer noch eine der schönsten.

Ich besaß dazu eine 50er Standardbrennweite, mangels ausreichender Finanzen hat es zu weiteren Objektiven nie gereicht.


"Wer ein guter Fotograf sein will, muss mehr sehen als die anderen und anders sehen als die anderen. Wenn er auf den Auslöser gedrückt hat, dann muss er auch wissen, wie er aus dem Filmmaterial Negative macht, mit denen er alle Ideen verwirklichen kann, die ihm bei der Verarbeitung kommen." (Chargesheimer)

Bernd


 
BerndFranzen
Beiträge: 1.179
Registriert am: 23.12.2004


RE: Kamera des Tages

#33 von u. kulick , 31.05.2007 09:26

http://www.flickr.com/photo_zoom.gne?id=22...@N00&size=o

Die (genau die) hatten sich in ihren Jugendjahren meine Mutter und ihre Brüder gemeinsam gekauft. 20 Jahre später, so um 1972, machte ich damit meine ersten Fotos..


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


RE: Kamera des Tages

#34 von kjebo02 , 01.06.2007 07:44

ZITAt (kjebo02 @ 2007-05-29, 8:02) Hier das Teil, mit dem ich meine ersten ernsthaften "Gehversuche" machen durfte:

Die Kamera des Tages: ***TUSCH***

http://picasaweb.google.com/d.bobbe/Exa/...857749024176898 ' target='_blank[/quote]

Vorgestern noch Kamera des Tages, heute bereits auf dem Postweg (vom eBay-Verkäufer) zu mir: Die Exa 500!

Danke an die Thread-Eröffner. Dadurch habe ich seit Ewigkeiten mal wieder zum Thema recherchiert, und mehr oder weniger nebenbei 10 EUR geboten. Dass ich dann nach 2 Tagen noch Meistbietender war, überraschte mich schon. Nun habe ich Sie wieder, ... und bin wieder Analogi! ;-)


Gruß Detlev


kjebo02  
kjebo02
Beiträge: 292
Registriert am: 07.06.2004


RE: Kamera des Tages

#35 von BerndFranzen , 02.06.2007 00:10

ZITAt (Polylux @ 2007-05-22, 16:41) Wie heute noch keine Kamera des Tages![/quote]
Und heute auch wieder nicht!

Dann führe ich meine persönliche Aufstellung fort:
Wegen chronischer Ebbe in der Kasse blieb mir für teures Zubehör und Objektive kein Geld mehr übrig, des halb wurde das Schmuckstück gut verkauft und ich bin auf diese Kamera der M42-Klasse umgestiegen.
Ein variables Suchersystem war immer noch feste Vorgabe, diesmal konnte ich sogar beide Suchereinblicke nutzen.
Mit dieser Kamera habe habe ich gelernt, verschiedene Belichtungsmeßmethoden zu nutzen: Sie konnte neben der Standard-Integralmessung ganz leicht auf Spotmessung umgeschaltet werden.
Mehr als 10 Jahre lang hat sie mich nicht im Stich gelassen.


"Wer ein guter Fotograf sein will, muss mehr sehen als die anderen und anders sehen als die anderen. Wenn er auf den Auslöser gedrückt hat, dann muss er auch wissen, wie er aus dem Filmmaterial Negative macht, mit denen er alle Ideen verwirklichen kann, die ihm bei der Verarbeitung kommen." (Chargesheimer)

Bernd


 
BerndFranzen
Beiträge: 1.179
Registriert am: 23.12.2004


RE: Kamera des Tages

#36 von japro , 02.06.2007 00:34

Ich grabe mal einen richtigen Klassiker aus, der aber noch nicht ganz so lange in meinem Besitz ist (wie auch, sie ist ja mehr als dreimal so alt wie ich /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> ).
Eine Rolleiflex Automat Baujahr vermutlich 1939 /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />


Better implies different.
irc.euirc.net #minolta

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f22t17140p204109n1.jpg 

 
japro
Beiträge: 1.356
Registriert am: 12.10.2005


RE: Kamera des Tages

#37 von Screamapillar , 03.06.2007 13:22

Da das Forum wieder erreichbar scheint; mein Vorschlag zur Kamera des Tages:
Mein derzeitiger Favorit und am liebsten verwendete Kamera:

[attachment=2924:zenza_bronica.jpg]

Bronica ETR. Für die ersten Mittelformat-Erfahrungen...


[X] Nail here for new monitor

"Eine Kamera ist kein Vitrinenstück, sondern ein Werkzeug" bei Dat Ei

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f22t17140p204174n1.jpg 

 
Screamapillar
Beiträge: 389
Registriert am: 15.12.2006


RE: Kamera des Tages

#38 von u. kulick , 05.06.2007 01:37

Wie wär's heut mal mit einer Vredeborch?


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


RE: Kamera des Tages

#39 von ingobohn , 05.06.2007 08:07

...und gestern im Schaufenster eine gebrauchte Mamiya RB 67 mit 120er Magazin und dem Sekor 127 mm für 450 EUR gesehen. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" /> *schmacht*
http://www.revelateur.com/images/articles/...67/DSCF0318.jpg


"Das mit dem Leben habe ich nicht so drauf. Ich sehe lieber anderen dabei zu." (Frank Goosen, So viel Zeit)


ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Kamera des Tages

#40 von u. kulick , 06.06.2007 19:51

ZITAt (ingobohn @ 2007-06-05, 8:07) ...und gestern im Schaufenster eine gebrauchte Mamiya RB 67 mit 120er Magazin und dem Sekor 127 mm für 450 EUR gesehen. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" /> *schmacht*
http://www.revelateur.com/images/articles/...67/DSCF0318.jpg[/quote]

Die wär vielleicht auch nicht schlecht, oder?


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


RE: Kamera des Tages

#41 von u. kulick , 07.06.2007 01:22


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


RE: Kamera des Tages

#42 von u. kulick , 11.06.2007 22:29

Heut mal was historisches:

http://www.cameraquest.com/orion.htm

Miranda war schneller als Minolta mit der Entwicklung seiner 35mm SLRs


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


RE: Kamera des Tages

#43 von ingobohn , 11.06.2007 22:36

Meine Kamera des gestrigen Tages war eine XG2 mit dem 2/45er drauf und einem 64er Film drinne. Geschnappt und an den Baggersee mitgenommen. Passend zu meiner ludenledergrünen XD7 /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> hat meine XG2 natürlich ein rotes Lederkleidchen. /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />


"Das mit dem Leben habe ich nicht so drauf. Ich sehe lieber anderen dabei zu." (Frank Goosen, So viel Zeit)


ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Kamera des Tages

#44 von fwiesenberg , 11.06.2007 23:40

Meine Kamera des Tages ist - ich vermag es kaum hier zu sagen - die Dimage A1, die ich nun gut verpackt Morgen gen Bremen schicken muß, da sie fast nur noch "lila Bildchen" macht. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" /> /cray.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="cray.gif" />


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Kamera des Tages

#45 von u. kulick , 12.06.2007 13:03

Des glanzvollen Namens "Glunz" wegen heute diese: http://kotisivu.dnainternet.fi/lauro/glunz.htm


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.821
Registriert am: 30.05.2005


   

Samsung und Fujifilm
Leica wieder daheim

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen