RE: ps: Meyer-Optik-Görlitz lässt legendäres Trioplan f2.9/50 wieder aufer

#1 von @News@photoscala@ , 15.04.2016 09:44

Unter dem Label Meyer-Optik-Görlitz bringt das deutsche Unternehmen net SE einen weiteren Klassiker aus der einstigen Manufaktur von Hugo Meyer zurück, das Trioplan f2.9/50. Der Dreilinser zeichnet sich aus durch sein „Seifenblasen-Bokeh“, für das Trioplan-Objektive seit je her bekannt sind. Heute ist eine Kickstarter-Kampagne gestartet, bei der Unterstützer des Projekts zu einem vergünstigten Angebot vorbestellen können. Regulär soll das Objektiv im „kommenden Winter“ in den Handel kommen und dann rund 1400 Euro kosten.
[url=http://www.photoscala.de/Artikel/Meyer-Optik-G%C3%B6rlitz-l%C3%A4sst-legend%C3%A4res-Trioplan-f2950-wieder-auferstehen">Weiterlesen



@News@photoscala@  
@News@photoscala@
Beiträge: 9.020
Registriert am: 31.12.2006


   

ps: Firmware 2.0 für Leica SL veröffentlicht
ps: Zeiss Batis 2.8/18: Neues Super-Weitwinkel für E-Mount

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen