RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#46 von Mentat , 29.02.2016 19:45

ZITAT(starbuck @ 2016-02-29, 19:34) Für lumpige 99 Franken ging es in meine Tasche. [/quote]

... ich muss unbedingt in die Schweiz ziehen


Grüße!

Jan


Mentat  
Mentat
Beiträge: 106
Registriert am: 05.01.2013


RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#47 von starbuck ( gelöscht ) , 29.02.2016 19:48

ZITAT(JanW @ 2016-02-29, 19:45) ZITAT(starbuck @ 2016-02-29, 19:34) Für lumpige 99 Franken ging es in meine Tasche. [/quote]

... ich muss unbedingt in die Schweiz ziehen
[/quote]

Achwas. War nur Glück dass das Objektiv eine junge Verkäuferin eingekauft hat. Sie hat noch keine Ahnung. Soweit ich mitbekommen habe, zahlte sie dem alten Besitzer nur 55 Franken.


starbuck

RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#48 von Mentat , 29.02.2016 19:58

ZITAT(starbuck @ 2016-02-29, 19:48) Achwas. War nur Glück dass das Objektiv eine junge Verkäuferin eingekauft hat. Sie hat noch keine Ahnung. Soweit ich mitbekommen habe, zahlte sie dem alten Besitzer nur 55 Franken.[/quote]

UND DANN AUCH NOCH DIE MD-III Version

Na wenn dann auch noch Steve vom Leder zieht bekommt man den Eindruck, dass CH das reinste Schnäppchenparadies sein kann.

So ein Glück hatte ich in Deutschland noch nicht, da auf den großen und kleinen Fotobörsen die Händler sehr wohl eine Ahnung von dem hatten, was sie da feil boten, trotz unwissender Mimik
Einmal hatte adorama (USA) ein Vivitar Flat Field Zoom für 89$ eingestellt, da habe ich gleich bedenkenlos zugegriffen (zumal der Dollar-Kurs damals noch recht "annehmbar" war, aber das ist OT, hier geht's um Minolta-Sachen


Grüße!

Jan


Mentat  
Mentat
Beiträge: 106
Registriert am: 05.01.2013


RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#49 von starbuck ( gelöscht ) , 29.02.2016 20:18

ZITAT(JanW @ 2016-02-29, 19:58) ZITAT(starbuck @ 2016-02-29, 19:48) Achwas. War nur Glück dass das Objektiv eine junge Verkäuferin eingekauft hat. Sie hat noch keine Ahnung. Soweit ich mitbekommen habe, zahlte sie dem alten Besitzer nur 55 Franken.[/quote]

UND DANN AUCH NOCH DIE MD-III Version

Na wenn dann auch noch Steve vom Leder zieht bekommt man den Eindruck, dass CH das reinste Schnäppchenparadies sein kann.

So ein Glück hatte ich in Deutschland noch nicht, da auf den großen und kleinen Fotobörsen die Händler sehr wohl eine Ahnung von dem hatten, was sie da feil boten, trotz unwissender Mimik
Einmal hatte adorama (USA) ein Vivitar Flat Field Zoom für 89$ eingestellt, da habe ich gleich bedenkenlos zugegriffen (zumal der Dollar-Kurs damals noch recht "annehmbar" war, aber das ist OT, hier geht's um Minolta-Sachen
[/quote]

Das Vivitar Flat Field Zoom habe ich auch schon bei Ricardo.ch für unter 50 Franken bekommen. ardon:


starbuck

RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#50 von Minomanu , 01.03.2016 11:09

Apropos Schweiz, ich habe mal einen gebrauchten Minolta Macro Stand aus der Schweiz in der Bucht geschossen.

Da war anschließend die Verzollung bald teurer als das Teil selbst ... völlig unverhältnismäßig.

Gruß
Herbert


Minomanu  
Minomanu
Beiträge: 470
Registriert am: 14.05.2008


RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#51 von starbuck ( gelöscht ) , 03.04.2016 13:49

Für alle Schweizer und Deutsche die in der Nähe von Zürich wohnen.
Am 9., 16. und 23 April ist in Zürich, Badenerstrasse 211, Ausverkauf des Foto-Ernst Fotogeschäft. Es gibt alles ab 1 Franken. Viel Analoges Zeug wie Filter, Entwicklersachen,Stative,Taschen und mehr.
Ich war mit einem Kollegen schon gestern da. Für mich hat es sich gelohnt.
Endlich ein Minolta AF 35 f2 ergattert für wenig Geld. Und 9 manuelle Objektive. Darunter ein Minolta TELE ROKKOR-QE 200 f5 in Bestzustand und ein Minolta MD 300 f5.6.

Im Schaufenster liegt noch eine Schachtel von einem Minolta APO AF 300 f4. Ich weiss aber nicht ob sie leer oder gefüllt ist. Alles was in den Schaufenster liegt, wird später verkauft weil es noch für ein Projekt benötigt wird.


starbuck

RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#52 von shunkan , 06.04.2016 22:49

ZITAT(starbuck @ 2016-04-03, 12:49) Für alle Schweizer und Deutsche die in der Nähe von Zürich wohnen.
Am 9., 16. und 23 April ist in Zürich, Badenerstrasse 211, Ausverkauf des Foto-Ernst Fotogeschäft. Es gibt alles ab 1 Franken. Viel Analoges Zeug wie Filter, Entwicklersachen,Stative,Taschen und mehr.
Ich war mit einem Kollegen schon gestern da. Für mich hat es sich gelohnt.
Endlich ein Minolta AF 35 f2 ergattert für wenig Geld. Und 9 manuelle Objektive. Darunter ein Minolta TELE ROKKOR-QE 200 f5 in Bestzustand und ein Minolta MD 300 f5.6.

Im Schaufenster liegt noch eine Schachtel von einem Minolta APO AF 300 f4. Ich weiss aber nicht ob sie leer oder gefüllt ist. Alles was in den Schaufenster liegt, wird später verkauft weil es noch für ein Projekt benötigt wird.[/quote]

Gerade Flug gebucht.


shunkan  
shunkan
Beiträge: 286
Registriert am: 20.09.2002


RE: Wo kauft man am besten gebrauchte Minolta-Sachen?

#53 von 750gtl , 07.04.2016 08:32

Mi-Fo Flashmob in der Züricher Innenstadt


750gtl  
750gtl
Beiträge: 7
Registriert am: 04.09.2015


   

Michael Reichmann (Luminous Landscape) gestorben
Nicht ganz ernst zu nehmen: Foto-Koch Sparpreise

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen