RE: Dimage A2 defekt

#1 von Buddy , 29.08.2013 17:09

Hallo,

ich bin Neu hier im Forum und heiße Wolfgang.

Nun mein Problem; Mein Fotoapparat Dimage A2 läßt sich nicht mehr einschalten. Es leuchtet nur kurz die Akkuanzeige auf. Ich habe mehrere AKKUs aufgeladen und dann versucht, aber immer das gleiche Problem. Die Akkuanzeige zeigt an, das der AKKU bald leer ist. Dies kann aber nicht bei jeden Akku sein, das er nicht mehr lädt.

Da ich die Kamera nur selten benutzte, frage ich mich, ob eine Reparatur lohnt.

Wo kann hier der Fehler sein?

Gruß Wolfgang


http://www.Buddymobil.de


Schönen Gruß Wolfgang


http://www.Buddymobil.de


Buddy  
Buddy
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2013


RE: Dimage A2 defekt

#2 von hlenz , 29.08.2013 20:28

Hallo Wolfgang,

eine Reparatur wird kaum lohnen.
Wenn du sie selten benutzt, kann es schon mal sein, dass die Akkus allein schon aufgrund des Alters nicht mehr viel Strom aufnehmen.
Zur Sicherheit könntest du für 4-5¤ einen der günstigen Ersatzakkus auf Ebay ausprobieren.


Gruß

Harald


hlenz  
hlenz
Beiträge: 532
Registriert am: 20.05.2009


RE: Dimage A2 defekt

#3 von Buddy , 30.08.2013 09:28

ZITAT(hlenz @ 2013-08-29, 20:28) Hallo Wolfgang,

eine Reparatur wird kaum lohnen.
Wenn du sie selten benutzt, kann es schon mal sein, dass die Akkus allein schon aufgrund des Alters nicht mehr viel Strom aufnehmen.
Zur Sicherheit könntest du für 4-5¤ einen der günstigen Ersatzakkus auf Ebay ausprobieren.[/quote]


Hallo Harald,

ich habe mir in der Bucht einen neuen Akku gekauft. Damit war das gleiche wie mit den alten Akku?s.


Schönen Gruß Wolfgang


http://www.Buddymobil.de


Buddy  
Buddy
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2013


RE: Dimage A2 defekt

#4 von hlenz , 30.08.2013 09:51

Tja, schade.
Eine Ursache dafür kann ich nicht benennen, dafür kenne ich mich zu wenig aus.
Du kannst die Kamera noch zu RTC schicken, die machen dir dann ein Reparaturangebot (für den KVA entstehen allerdings Kosten, wenn du nicht reparieren lässt.):
http://rtc-solutions.de/kontakt-rtc.html


Gruß

Harald


hlenz  
hlenz
Beiträge: 532
Registriert am: 20.05.2009


RE: Dimage A2 defekt

#5 von Buddy , 30.08.2013 13:38

Wie Hoch wären denn die Kosten? Wenn es nur ein paar Euro sind, kann man es ja in Kauf nehmen. Aber wenn es in den zweistelligen Betrag geht, werde ich mir eine andere Lösung suchen.
Ich fotografiere ja sowieso meißtens mit meiner Pentax ist DL.


Schönen Gruß Wolfgang


http://www.Buddymobil.de


Buddy  
Buddy
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2013


RE: Dimage A2 defekt

#6 von hlenz , 30.08.2013 22:04

Aus einer Mail von dort:

ZITATSollten Sie sich in diesem Zusammenhang für eine Reparatur entscheiden, so werden wir die Reparatur wie gewünscht und zu den dann bekannten Konditionen vornehmen.
Sollten Sie sich gegen einen Reparatur entscheiden, so entstehen Ihnen Kosten in Höhe von 9,50 Euro für die Durchsicht des Gerätes, 4,90 Euro für Porto und Verpackung + MWSt.[/quote]


Gruß

Harald


hlenz  
hlenz
Beiträge: 532
Registriert am: 20.05.2009


RE: Dimage A2 defekt

#7 von Buddy , 31.08.2013 19:52

Hallo Harald,

danke für die Antwort.


Schönen Gruß Wolfgang


http://www.Buddymobil.de


Buddy  
Buddy
Beiträge: 4
Registriert am: 29.08.2013


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen