RE: Kleine Gartenimpressionen mit der Dimage A2

#1 von MichaelM , 31.05.2012 09:12

Hallo,

während meine Frau sich am Wochenende mal wieder mit ihren Blümchen beschäftigte, hatte ich meine gute alte Dimage A2 hervorgeholt. Eigentlich nur um sie mal wieder etwas zu "putzen", da sie lange Zeit im Fotoschrank "verstaubt" war...

Danach habe ich einmal versucht, ein paar Garten-Impresionen eingefangen. Hier sind die Bilder allerdings auf 150 ppi runtergerechnet. Was mir bei meiner A2 immer wieder auffällt, ist der Hang zu reichlicher Überbelichtung. Im Prinzip muss ich alle Bilder mit EBV etwas "nachdunkeln". Tja...und auch immer wieder das Akku-Problem. 60-70 Bilder und der Akku ist leer!!
Scheint ja ein häufigeres Problem bei der A2 zu sein...trotzdem mag ich die Cam. Ob wohl ein Batteriepack BP400 (?? oder wie hiess das Ding) Abhilfe bringt?

MfG Michael


Minolta 7D

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f111t32014p287473n1.jpg   f111t32014p287473n2.jpg   f111t32014p287473n3.jpg   f111t32014p287473n4.jpg   f111t32014p287473n5.jpg 

MichaelM  
MichaelM
Beiträge: 142
Registriert am: 26.05.2011


RE: Kleine Gartenimpressionen mit der Dimage A2

#2 von Neki , 01.06.2012 13:30

Ich habe meine A2en auch gerade entstaubt, wollte sie dieser Tage für Street-Fotographie einsetzen (habe zZt keine zeit für analog, leider).

Bin mal sehr gespannt, wie ich nach so langer Zeit mit der Kamera klarkomme, die ich früher sehr viel genutzt und geschätzt habe (die Umstellung von A700/900 auf A100 fällt mir immens schwer, Bedienung und Belichtung sind doch seehr unterschiedlich).

An einen "Hang zu reichlicher Überbelichtung" kann ich mich garnicht so erinnern (ist aber nicht auszuschliessen, dass ich standardmäßig eine Korrektur eingestellt hatte, müsste ich nachschauen). Natürlich hat die A2 im Vergleich zu neueren Kameras mit größerem Sensor einen erschreckend kleinen Dynamikbereich. Wenn man knapper belichtet, saufen die Schatten im Rauschen ab, Lichter fressen so oder so schnell aus. Leider geht die Arbeitsgeschwindigkeit bei RAW brutal in den Keller, so dass die Kamera in schnellen Situationen fast nur jpg-only zu nutzen ist. Nun ja, ist eben nicht mehr die jüngste, die Gute. Ich werde bei der nächten Benutzung mal drauf achten (habe aber vor, ausschliesslich RAW aufzunehmen).

Was die Batterielaufzeit angeht: Vielleicht sind auch die Akkus nicht mehr die besten? Neue sollten noch in guter Qualität verfügbar sein, da einige andere Hersteller noch Jahre später den gleichen Typ verwendet hatten (es gibt auch qualitativ hochwertige von Drittherstellern). Grundsätzlich stimmt natürlich, dass die A2 verhältnismäßig stromhungrig ist. Die A2 war meine erste Digitalkamera, hatte ich kein Problem damit, da ich es gewohnt war, dass nach 38 Bildern erstmal Schluss ist. Habe meine A2en immer mit BP-400 verwendet, dann hat man schon mal die doppelte Laufzeit und die Möglichkeit, AA/Mignon-Batterien/Akkus zu verwenden (was ich an den Sony-Kameras sehr vermisse).
(Da ich die Kameras jetzt eher als handliche, diskrete Alternative verwenden möchte, hätte ich einen BP-400 abzugeben, falls Interesse besteht -> PN.)

Grüße!
Neki.


P.S.: Warum kann die A2 eigentlich Wireless Blitzen, die z.B. NEX-7 nicht?


Neki  
Neki
Beiträge: 796
Registriert am: 20.09.2004


RE: Kleine Gartenimpressionen mit der Dimage A2

#3 von oskar , 01.06.2012 13:34

ZITAt (Neki @ 2012-06-01, 13:30) P.S.: Warum kann die A2 eigentlich Wireless Blitzen, die z.B. NEX-7 nicht?[/quote]
Die kanns auch.



oskar  
oskar
Beiträge: 173
Registriert am: 08.04.2003


RE: Kleine Gartenimpressionen mit der Dimage A2

#4 von Neki , 01.06.2012 14:13

ZITAt (oskar @ 2012-06-01, 12:34) ZITAt (Neki @ 2012-06-01, 13:30) P.S.: Warum kann die A2 eigentlich Wireless Blitzen, die z.B. NEX-7 nicht?[/quote]
Die kanns auch.
[/quote]
Mit dem eingebauten Blitz?


Neki  
Neki
Beiträge: 796
Registriert am: 20.09.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen