RE: Minolta-Zooms in weiß

#1 von o.stumpf , 22.06.2004 19:47

Ich bin gerade über eine Auktion eines Minolta 35-105mm-Zooms in weiß gestolpert!
Was hat es mit diesem Objektiv auf sich? Gehört es zur weißen Dynax 8000i? Gibts noch andere weiße Zoom (ausser dem 2,8/80-200)?

Oliver



o.stumpf  
o.stumpf
Beiträge: 1.739
Registriert am: 13.11.2002


RE: Minolta-Zooms in weiß

#2 von Michi , 22.06.2004 20:06

Hallo,

das weiße 35-105 wurde nur im Set mit der weißen 8000i und dem weißen Blitz 5200i als limitierte Version im Set verkauft. Der Preis lag irgendwo bei 3000 DM. Das Objektiv ist baugleich zur neueren Version des 35-105.

Gruß
Michi



Michi  
Michi
Beiträge: 778
Registriert am: 04.12.2002


RE: Minolta-Zooms in weiß

#3 von Mark , 22.06.2004 20:17

ZITATdas weiße 35-105 wurde nur im Set mit der weißen 8000i und dem weißen Blitz 5200i als limitierte Version im Set verkauft. Der Preis lag irgendwo bei 3000 DM. Das Objektiv ist baugleich zur neueren Version des 35-105.[/quote]

So ist es, es gibt auch noch ein 70-210 in weiß, passend dazu. Wie aber schon gesagt, die Geräte unterschieden sich nicht von den Seriengeräten, abgesehen von der weißen Farbe.

Mark



 
Mark
Beiträge: 6.890
Registriert am: 03.05.2003


RE: Minolta-Zooms in weiß

#4 von mts , 22.06.2004 22:47

Gebaut wurden die wohl in der Perlmutt-Weltraum-Farbe, um die ersten Japaner im All zu feiern.



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


RE: Minolta-Zooms in weiß

#5 von fwiesenberg , 25.10.2010 22:14

ZITAT(Mark @ 2004-06-22, 20:17) ... es gibt auch noch ein 70-210 in weiß, passend dazu.[/quote]

Das wäre mir neu. Bisher kenne ich nur das AF35-105 aus dem Prestige-Set.
Aber ein transparentes AF70-210/4 habe ich mal in einer eBay-Auktion gesehen. Ich gehe davon aus, daß dieses mal passend zur transparenten 7000AF als Demo- / Messemodelle gefertigt wurden.

Zum Prestige-Set siehe auch http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=9210


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Minolta-Zooms in weiß

#6 von hatu , 26.10.2010 13:37

ZITAT(o.stumpf @ 2004-06-22, 18:47) ... Gibts noch andere weiße Zoom (ausser dem 2,8/80-200)?
Oliver[/quote]
Hallo,

es gab ausser den o.g. 35-105 (eigentlich perlmutt) und APO 2,8/80-200 HS auch noch das APO 2,8/70-200 SSM von Minolta. Dieses hat Sony nur äusserlich leicht verändert bis heute weitergeführt.

Gruß hatu


hatu  
hatu
Beiträge: 130
Registriert am: 24.09.2008


RE: Minolta-Zooms in weiß

#7 von u. kulick , 26.10.2010 14:51

QUOTE (fwiesenberg @ 2010-10-25, 22:14) QUOTE (Mark @ 2004-06-22, 20:17) ... es gibt auch noch ein 70-210 in weiß, passend dazu.[/quote]

Das wäre mir neu. Bisher kenne ich nur das AF35-105 aus dem Prestige-Set.
[/quote]

Das da http://www.marcuskarlsen.com/PhotoBag/Mino...200_f28_SSM.htm ? Huch, ist ja ein 70-200


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.839
Registriert am: 30.05.2005


RE: Minolta-Zooms in weiß

#8 von fwiesenberg , 26.10.2010 14:58

ZITAT(u. kulick @ 2010-10-26, 14:51) ZITAT(fwiesenberg @ 2010-10-25, 22:14) ZITAT(Mark @ 2004-06-22, 20:17) ... es gibt auch noch ein 70-210 in weiß, passend dazu.[/quote]

Das wäre mir neu. Bisher kenne ich nur das AF35-105 aus dem Prestige-Set.
[/quote]

Das da http://www.marcuskarlsen.com/PhotoBag/Mino...200_f28_SSM.htm ? Huch, ist ja ein 70-200
[/quote]

Abgesehen von der nicht perlmuttweißen Farbe paßt es auch zeitlich nicht ganz zur Dynax 8000i. Und Dank SSM ist es an der 8000i auch ein Manualfokus-Objektiv.


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Minolta-Zooms in weiß

#9 von u. kulick , 26.10.2010 15:26

QUOTE (fwiesenberg @ 2010-10-26, 14:58) QUOTE (u. kulick)
Das da http://www.marcuskarlsen.com/PhotoBag/Mino...200_f28_SSM.htm ? Huch, ist ja ein 70-200[/quote]

Abgesehen von der nicht perlmuttweißen Farbe paßt es auch zeitlich nicht ganz zur Dynax 8000i. Und Dank SSM ist es an der 8000i auch ein Manualfokus-Objektiv.
[/quote]

in dem Review zum Minolta AF 70-200mm f/2.8 Apo G (D) SSM steht "crinkled white finish".

Abgesehen davon: Warum weiss? Wurde im Netz auch schon hin und her diskutiert. IMHO: Gerade genanntes Objektiv ist ein lichtstarker Zoomknüller gewesen. Es ist ein Werbetrick, so ein Objektiv in Weiss anzubieten: In der Öffentlichkeit wird dadurch augenfällig, wie viele für so ein gutes Stück tief in die Tasche greifen. Das soll Kauf-Hemmungen aufgrund natürlicher Bescheidenheit lösen, weil ja der Unentschlossene denkt: Huch, überall sieht man jetzt Leute mit diesem auffälligen Objektiv, das sind bestimmt nicht alles bloß Angeber.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.839
Registriert am: 30.05.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen