RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#16 von xianpe , 16.02.2009 20:39

So einfach kommst du hier nicht weg...

An eine X-700 gehört ein MD-1, Blitz und MD-Zooms...alles programmautomatisch getunt!

An die XD-7 ein feines 50er oder 35er für die Jackentasche!

Und die schweren MC-Linsen machen sich gut an der XE-1, da hat MANN richtig was in der Hand! ( kann auch eine SRT sein)

Wozu hat denn Minolta all diese wunderbaren Gehäuse erschaffen?

Mein ganz individueller Umgang mit dem Erbe aus Japan.

Gruß xian



xianpe  
xianpe
Beiträge: 53
Registriert am: 13.08.2007


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#17 von tapsbaer , 16.02.2009 20:53

ZITAT(xianpe @ 2009-02-16, 20:39) ...
An eine X-700 gehört ein MD-1, Blitz und MD-Zooms...alles programmautomatisch getunt!

An die XD-7 ein feines 50er oder 35er für die Jackentasche!

Und die schweren MC-Linsen machen sich gut an der XE-1, da hat MANN richtig was in der Hand! ( kann auch eine SRT sein)...[/quote]

Also ich schraube ALLES an die X-500 und X-700. Und ich habe einige Schätzchen (auch das 58mm 1.2) mit Festbrennweite. Programm-Automatik nutze ich nie, auch Digital nicht.

Die Sache mit der Jackentasche stimmt (fast): das 24er 2.8 und das 58er 1.4 (ist kleiner als das 1.2) und es kann losgehen durch die Stadt.

Viele Grüße
Rüdiger



tapsbaer  
tapsbaer
Beiträge: 108
Registriert am: 01.05.2008


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#18 von mhermann , 16.02.2009 20:58

Meine X-700 ist meine erste Spiegelreflexkamera gewesen. Doch bevor's zu nostalgisch wird: Ich kaufte sie mir gebraucht vor zwei Jahren.

Im Gegensatz zur Mehrzahl meiner Zeitgenossen - so scheint es mir zumindest - bin ich ein Fan der Programmautomatik, denn oft genug finde ich es einfach praktisch, mich in aller Eile nur auf den Bildausschnitt konzentrieren zu müssen. Viele meiner Reisefotos (siehe Website) sind nämlich nach wie vor Schnappschüsse. Und mit brandneuem Baby im Haus kommt auch die TTL-Blitzmessung jetzt oft zum Einsatz. Ich lass also auf meine X-700 nichts kommen.

Eine XD-7 steht trotzdem auf meiner Wunschliste.

Marc


THEMARCSIDE | Meine Fotos


mhermann  
mhermann
Beiträge: 75
Registriert am: 23.01.2007


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#19 von fwiesenberg , 16.02.2009 21:02

Allen Unkenrufen zum Trotz: Wie man an diesen Thread sieht --- so tot kann die Analogfotografie (und dann auch noch mit "Uralt-Retro-Technik" nicht sein!


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#20 von tapsbaer , 16.02.2009 21:07

ZITAT(MarcHermann @ 2009-02-16, 20:58) ...
Im Gegensatz zur Mehrzahl meiner Zeitgenossen - so scheint es mir zumindest - bin ich ein Fan der Programmautomatik, denn oft genug finde ich es einfach praktisch, mich in aller Eile nur auf den Bildausschnitt konzentrieren zu müssen. Viele meiner Reisefotos (siehe Website) sind nämlich nach wie vor Schnappschüsse. ...[/quote]

Wenn ich mit einer der MF-Minoltas unterwegs bin, muß ich mir Zeit lassen können. Schnappschüsse ohne AutoFokus? Nee, tu ich mir nicht an. MF-Minolta heißt genießen .

Die Sache mit der Programm-Automatik stimmt schon. Mir ist auch der ein oder ander Schnappschuß nicht gelungen oder hat gar nicht stattgefunden, da die falsche Blende eingestellt war (auch Digital nutze ich P nicht)... Andererseits sind einige Schnappschüsse auch besser als wie sie mit P geworden wären.

Viele Grüße
Rüdiger



tapsbaer  
tapsbaer
Beiträge: 108
Registriert am: 01.05.2008


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#21 von opelgt , 16.02.2009 21:16

Hatten wir uns nicht geeinigt, dass die X-500 die bessere X-700 ist?


 
opelgt
Beiträge: 2.423
Registriert am: 16.09.2005


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#22 von fwiesenberg , 16.02.2009 21:25

ZITAT(opelgt @ 2009-02-16, 21:16) Hatten wir uns nicht geeinigt, dass die X-500 die bessere X-700 ist? [/quote]

Das war wohl nicht ganz konsensfähig. iablo:


Grüße aus dem Westen der Republik!
Frank.


______________________________________________________________________________

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448
www.fotowiesenberg.de

... zur Interpunktion:
"Als Mitglied der Uralten und Ehrwürdigen Loge ... war es für Herrn Parker Ehrensache, seine Satzzeichen niemals an die richtigen Stellen zu setzen."

(Terry Pratchett in "Schöne Scheine"

... zur Groß- und Kleinschreibung:
Ich behalte mir vor, Beiträge, die die in unserem Sprachraum allgemein übliche Groß- und Kleinschreibung ohne nachvollziehbare Begründung vermissen lassen, komplett zu ignorieren.


 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#23 von xianpe , 16.02.2009 21:27

Was heißt hier "Uralt-Technik"...es gibt nichts Neues!!!
Im Bereich der Spiegelreflexen wird außer in Russland nix mehr hergestellt. ( Zenit?) Der Markt ist also geschlossen!

Ich denke, wenn man heute noch Spaß an analoger Technik hat, sollte man gut erhaltene gebrauchte Kameras kaufen, gleich ein paar mehr, sie kosten ja kaum etwas, damit einem die Freude in Zukunft noch eine Weile erhalten bleibt...

Und die entsprechenden Linsen dazu natürlich...

xian



xianpe  
xianpe
Beiträge: 53
Registriert am: 13.08.2007


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#24 von tapsbaer , 16.02.2009 21:29

ZITAT(xianpe @ 2009-02-16, 21:27) ...
Ich denke, wenn man heute noch Spaß an analoger Technik hat, sollte man gut erhaltene gebrauchte Kameras kaufen, gleich ein paar mehr, sie kosten ja kaum etwas, damit einem die Freude in Zukunft noch eine Weile erhalten bleibt...

Und die entsprechenden Linsen dazu natürlich...[/quote]

stimmt. Ich sammle jetzt seit ca. einem Jahr. Das macht süchtig...

Allen einen schönen Abend!
Rüdiger



tapsbaer  
tapsbaer
Beiträge: 108
Registriert am: 01.05.2008


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#25 von opelgt , 16.02.2009 22:02

ZITAT(fwiesenberg @ 2009-02-16, 21:25) ZITAT(opelgt @ 2009-02-16, 21:16) Hatten wir uns nicht geeinigt, dass die X-500 die bessere X-700 ist? [/quote]

Das war wohl nicht ganz konsensfähig. iablo:
[/quote]



Ok, dann mit einigen Fakten und Vorteilen untermauert:


Die gemessene Zeit (stetig leuchtende LEDs) als auch die manuell eingestellte Zeit (blinkende LEDs) werden bei der X-500 bei der manuellen
Belichtungseinstellung angezeigt.

Blitzaufnahmen mit Langzeit-Synchronisation bei der X-500.

Vorwarnung für einen anstehenden Batterieaustausch (blinkende Funktionsanzeige)

Mit der Speichertaste kann man bei der X-500 direkt die LEDs einschalten (man muss nicht vorher den Touch-Switch berühren)

Filmempfindlichkeitseinstellung von 12 ASA bis 3200 ASA

keine Programm Automatik


 
opelgt
Beiträge: 2.423
Registriert am: 16.09.2005


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#26 von ChristophPeterS , 16.02.2009 23:38

ZITAT(tapsbaer @ 2009-02-16, 21:29) ZITAT(xianpe @ 2009-02-16, 21:27) ...
Und die entsprechenden Linsen dazu natürlich...[/quote]
Ich sammle jetzt seit ca. einem Jahr. Das macht süchtig...
[/quote]

Oh ja! Bei den Kameras habe ich es ja noch gut im Griff (2*Hassie und ca. 15..20 Minoltas).
Aber bei den Objektiven... au weia. ardon: Es dauert wohl nicht mehr so lange, bis ich
Dennis Liste auswendig kenne...

P



ChristophPeterS  
ChristophPeterS
Beiträge: 409
Registriert am: 22.01.2007


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#27 von ingobohn , 17.02.2009 07:32

ZITAT(fwiesenberg @ 2009-02-16, 21:25) ZITAT(opelgt @ 2009-02-16, 21:16) Hatten wir uns nicht geeinigt, dass die X-500 die bessere X-700 ist? [/quote]

Das war wohl nicht ganz konsensfähig. iablo:
[/quote]
Da muß ich dem Opel GT aber auch Recht geben. Konsens hin oder her.
Aber sei's drum, ich für mich habe den "Konflikt" so gelöst, daß ich mir erst vor kurzem eine X-700 zugelegt habe.


"Das mit dem Leben habe ich nicht so drauf. Ich sehe lieber anderen dabei zu." (Frank Goosen, So viel Zeit)


ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#28 von Faust , 17.02.2009 08:40

Ich schließ mich mal den Verfechtern der These "einfach beide kaufen" an

Ich hatte zuerst eine X-700, die ich von meinem Vater übernommen habe. Später habe ich mir dann noch eine XD-7 gekauft, wobei ich das Glück hatte ein kleines Set zu finden, das auf eBay nicht so beachtet wurde wie es das verdient hätte: schwarze XD-7 (mit neuem Logo) und ein paar Linsen dazu (welche weiß ich jetzt nicht mehr so genau). Ich nutze beide Kameras mehr oder weniger regelmäßig, mal die eine und mal die andere, wobei die XD-7 schon irgendwie besser in der Hand liegt. Aber mein MD-1 bekomm ich wahrscheinlich auch bald...

Also mit dem Kamerasammeln hab ich mich dann auch etwas zurückgehalten, gegen eine schöne XD-7, X-500 oder XE hätte ich aber auch nichts einzuwenden, wenn mir mal eine über den Weg läuft. Aber der Optikpark hat sich inzwischen doch ein wenig vergrößert...

Gruß
Johannes


Faust  
Faust
Beiträge: 75
Registriert am: 14.11.2004


RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#29 von tom60 ( gelöscht ) , 17.02.2009 12:09

Zum Problem mit den Kondensatoren bei der X700 kann ich nichts negatives sagen , ich habe meine 1987 neu gekauft und das einzige was nicht mehr richtig funktioniert ist das
Zählwerk , ansonsten funktioniert sie immer noch Problemlos.

Gruss Thomas


tom60

RE: Gebrauchtkamera kaufen - Minolta XD-7 oder X-700?

#30 von NicoSRT 303 , 17.02.2009 15:11

ZITAT(xianpe @ 2009-02-16, 21:27) Was heißt hier "Uralt-Technik"...es gibt nichts Neues!!!
Im Bereich der Spiegelreflexen wird außer in Russland nix mehr hergestellt. ( Zenit?) Der Markt ist also geschlossen![/quote]
Das stimmt nicht ganz... Nikon baut & verkauft noch eine analoge Kamera - die F6. Allerdings ist die nicht ganz billig...
Sers. Nico


Wer Interesse hat, ist herzlich eingeladen, mal vorbeizuschauen: Klick
---
Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird jene schockieren, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht. (Andreas Feininger)


NicoSRT 303  
NicoSRT 303
Beiträge: 801
Registriert am: 05.02.2005


   

Sammelbestellung Cameraleather.com?
Seltsames Verhalten mit Minolta Motor Drive MD-1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen