RE: Auflistung Minolta

#16 von kieloben , 28.04.2013 10:25

ZITAT(JürgenWolf @ 2013-04-28, 6:42) Hallo, ich bin halt interessiert welche analogen Kameras Minolta auf den Markt gebracht hat. Mit den Links kann ich nicht soviel anfangen. Ich habe bereits 5 analoge Minolta Kameras gekauft und es sollen noch mehr werden. Ich möchte das als mein neues Hoppy sehen. Von daher wäre es schön für mich zu wissen welche analog Kameras Minolta auf den Markt gebracht.

Für euere Mühe bedanke ich mich und sende herzliche Grüße,

Jürgen Wolf
ardon: [/quote]

Wenn es das nicht gibt, könntest du doch mit einer Liste in Excel anfangen, so wie Dennis mit seiner Objektivliste. Das wäre doch was. Bei dem Wissen, dass hier im Forum vorhanden ist, müsste man relativ schnell zu einer sehr gut und nahezu vollständigen Liste gelangen.


kieloben  
kieloben
Beiträge: 445
Registriert am: 14.02.2010


RE: Auflistung Minolta

#17 von stevemark , 28.04.2013 10:31

ZITAT(kieloben @ 2013-04-28, 10:25) ...

Wenn es das nicht gibt, könntest du doch mit einer Liste in Excel anfangen, so wie Dennis mit seiner Objektivliste. Das wäre doch was. Bei dem Wissen, dass hier im Forum vorhanden ist, müsste man relativ schnell zu einer sehr gut und nahezu vollständigen Liste gelangen.[/quote]

Sehr gute Idee - ich mache mit ... sobald ich aus Assisi zurück bin (ca ab 8. Mai). Da ich eh daran bin, die in der letzten Zeit mehrmals gehackte artaphot Seite neu aufzubauen, werde ich mich eh etwas in das Thema reinknien!

Gr

Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Auflistung Minolta

#18 von Phillip , 28.04.2013 11:07

ZITAT(stevemark @ 2013-04-28, 9:31) Sehr gute Idee - ich mache mit ... sobald ich aus Assisi zurück bin (ca ab 8. Mai). Da ich eh daran bin, die in der letzten Zeit mehrmals gehackte artaphot Seite neu aufzubauen, werde ich mich eh etwas in das Thema reinknien![/quote]
Kommen dann auch die Restlichen Minolta SR an Nex Vergleiche? Deine Seite habe ich in den letzten Tagen schon mehrfach vermisst.

Grüße,
Phillip


fotos auf flickr | mein blog


 
Phillip
Beiträge: 1.003
Registriert am: 17.01.2006


RE: Auflistung Minolta

#19 von mick , 28.04.2013 13:54

Ähm, ...

ist das hier von Dennis bekannt?

Nun gut, die Übersicht reicht "nur" bis 1982 und deckt die allerallerletzten MF-Modelle nicht ab, doch wenn Du Dir eine Sammlung aufbauen möchtest, dann findest Du hier eine hervorragende bebilderte Übersicht, die bei Käufen noch fehlender Modelle hilfreich ist.

Viele Grüße
Mick


 
mick
Beiträge: 1.629
Registriert am: 04.08.2002


RE: Auflistung Minolta

#20 von kieloben , 28.04.2013 14:04

ZITAT(mick @ 2013-04-28, 13:54) Ähm, ...

ist das hier von Dennis bekannt?

Nun gut, die Übersicht reicht "nur" bis 1982 und deckt die allerallerletzten MF-Modelle nicht ab, doch wenn Du Dir eine Sammlung aufbauen möchtest, dann findest Du hier eine hervorragende bebilderte Übersicht, die bei Käufen noch fehlender Modelle hilfreich ist.

Viele Grüße
Mick[/quote]

dachte eher an sowas mit Seriennummern, verschiedenen Ausstattungsmerkmalen etc, eben wie in der Objektivliste...


kieloben  
kieloben
Beiträge: 445
Registriert am: 14.02.2010


RE: Auflistung Minolta

#21 von monilta , 28.04.2013 14:05

ZITAT(JürgenWolf @ 2013-04-28, 5:42) Hallo, ich bin halt interessiert welche analogen Kameras Minolta auf den Markt gebracht hat. Ich habe bereits 5 analoge Minolta Kameras gekauft und es sollen noch mehr werden. Ich möchte das als mein neues Hoppy sehen. Von daher wäre es schön für mich zu wissen welche analog Kameras Minolta auf den Markt gebracht.
Jürgen Wolf[/quote]
Hallo Jürgen,
zum Anfangen Deiner Suche kannst Du doch schon einmal hier im Forum direkt beginnen:

Rubrik Forum > Spiegelreflex-Systemtechnik > MF-Gehäuse >SR-Bajonett
Unterforen: X-300s, X-700, X-600, X-500, X-300, X-7, XG-M, XG-A, XG 9, XG-SE, XG 2, XG 1, XD-s, XD 7, XD 5, XE-5, XE-1, XM / XM Motor, SR-T 303b, SR-T 101b, SR-T MC-II / SC-II, SR-T 100b / 100x, SR-T 303, SR-T 101, SR-T MC / SC, SR-T 100, SRM, SR-7, SR-3, SR-2, SR-1

oder:

AF-Gehäuse > A-Bajonett > Analog
Unterforen: Dynax 60, Dynax 40, Dynax 9, Dynax 7, Dynax 5, Dynax 4, Dynax 3L, Dynax 505si Super, Dynax 505si, Dynax 404si, Dynax 303si, Dynax 800si, Dynax 700si, Dynax 600si, Dynax 500si Super, Dynax 500si, Dynax 300si, Dynax 9xi, Dynax 7xi, Dynax 5xi, Dynax 3xi, Dynax SPxi, Dynax 2xi, Dynax 8000i, Dynax 7000i, Dynax 5000i, Dynax 3000i, 9000 AF, 7000 AF, 5000 AF

Anhand der beiden Rubriken siehst Du schon einmal, welche Kameramodelle gefertigt wurden. Chronologisch gesehen in jeder Rubrik von hinten beginnend. Und zu jedem einzelnen Kameramodell gibt es zig verschiedene Beiträge, die meisten hochinteressant, viele davon auch sehr lehrreich. Ist das Interesse geweckt, schaut man sich gern mal bei diversen Suchmaschinen um. Dort erfährt man über die verschieden aufgelegten Baureihen, die Baujahre und die spezifischen Eigenarten der Kamaragehäuse eine ganze Menge.

Das mit dem Sammeln der Minolta-Gegenstände ist so eine Sache für sich. Erst beginnt es als zartes Pflänzchen, hinterher reicht ein großes Gewächshaus nicht mehr aus...
Vorsicht, wenn es Dich erst einmal erwischt hat! Trotzdem viel Spaß beim Sammeln und Entdecken der Minolta Welt,

wünscht Dir
Michael


monilta  
monilta
Beiträge: 157
Registriert am: 25.07.2009


RE: Auflistung Minolta

#22 von Dennis , 30.04.2013 22:32

ZITAT(u. kulick @ 2013-04-27, 9:18) Genaugenommen ist der Urheber aller (stimmenden) Informationen zu den Minoltas die Firma Minolta. "It cannot be copied or used in any manner without specific approval from the owner." ist die Policy von McCloin: Ein Schotte, unverkennbar! Fehlt nur noch die Kontonummer.[/quote]
Uwe, was soll denn dieser Quatsch? Du weißt selber, wie unendlich mühsam es ist, das von Minolta mehr schlecht als recht (eigentlich gar nicht) dokumentierte System Mosaiksteinchen für Mosaiksteinchen zusammenzutragen. In meinen Recherchen zu den SR Objektiven und Kameras stecken mittlerweile schon tausende von Stunden. Da sähe ich es auch nicht gern, wenn sich irgendwelche Onlinehändler ungefragt bei mir bedienen, um damit Geld zu verdienen, ohne dass ich auch etwas davon habe. Was Joe McGloin geleistet hat, ist schon ein wenig mehr, als ein paar Minoltabroschüren abzutippen, und sein Angebot war selbstverständlich kostenlos.

ZITAT(u. kulick @ 2013-04-27, 9:18) Unser Mi-Fo-Mitglied Jakob Progsch hatte da, bevor er für immer in den Untiefen von Twitter verschwand, eine viel grandiosere und vor allem für das Zeitalter freien weltweiten Informationszuganges wesentlich zeitgemäßere Idee: Eine Wiki, eine Wiki. Und sie existiert noch, die Minowiki![/quote]
Gut. Da das ja alles nur Minoltainformationen sind, kann ich das ja dann als Buch drucken lassen und auf eigen Kasse vertreiben, hat ja bestimmt niemand etwas dagegen. Übrigens, wer garantiert für die Zukunft bei progsch.net? Du weißst ja selber am besten, was mit Camerpedia passiert ist, da stößt Dein Unverständnis gegenüber der Zurückhaltung in puncto redaktioneller Mitarbeit bei mir auf Unverständnis.

ZITAT(u. kulick @ 2013-04-27, 9:18) Ich hab auch schon mitgearbeitet. Aber nur in Maßen, weil die Unterstützung seitens hiesiger Minolta-Experten aus Mi-Fo trotz mehrfacher Einladungen auch nur sporadisch kam. Eigentlich könnte da sehr viel mehr kommen, wenn da nicht eine verbreitete Wissensteilungs-Ladehemmung wäre.[/quote]
Also, weil die anderen nicht so richtig mitarbeiten, arbeitest Du auch nicht so richtig mit? Ist das dann Deine Art der Wissensteilungs-Ladehemmung?

ZITAT(JürgenWolf @ 2013-04-28, 5:42) Hallo, ich bin halt interessiert welche analogen Kameras Minolta auf den Markt gebracht hat. Mit den Links kann ich nicht soviel anfangen. Ich habe bereits 5 analoge Minolta Kameras gekauft und es sollen noch mehr werden. Ich möchte das als mein neues Hoppy sehen. Von daher wäre es schön für mich zu wissen welche analog Kameras Minolta auf den Markt gebracht.[/quote]
Du musst mal ein bisschen präziser werden. Analog heißt Film. Gut. Aber Kamera ist ein weit gestreuter Begriff. Meinst Du KB-Kameras? Oder nur KB-Spiegelreflexkameras? Oder alle Film-Kameras? Die oben von mir zitierte Seite bietet Dir alles. Leider ohne Bilder. Ansonsten schau mal bei camera-wiki.org vorbei. Da hast Du auch jede Menge an links. Mehr Informationen findest Du nirgendwo vereint. Du musst Dir halt das zusammensuchen, was Du brauchst.


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Auflistung Minolta

#23 von u. kulick , 01.05.2013 01:59

QUOTE (Dennis @ 2013-04-30, 21:32) Du weißt selber, wie unendlich mühsam es ist, das von Minolta mehr schlecht als recht (eigentlich gar nicht) dokumentierte System Mosaiksteinchen für Mosaiksteinchen zusammenzutragen. In meinen Recherchen zu den SR Objektiven und Kameras stecken mittlerweile schon tausende von Stunden. Da sähe ich es auch nicht gern, wenn sich irgendwelche Onlinehändler ungefragt bei mir bedienen, um damit Geld zu verdienen, ohne dass ich auch etwas davon habe. Was Joe McGloin geleistet hat, ist schon ein wenig mehr, als ein paar Minoltabroschüren abzutippen, und sein Angebot war selbstverständlich kostenlos.

QUOTE (u. kulick @ 2013-04-27, 9:18) Unser Mi-Fo-Mitglied Jakob Progsch hatte da, bevor er für immer in den Untiefen von Twitter verschwand, eine viel grandiosere und vor allem für das Zeitalter freien weltweiten Informationszuganges wesentlich zeitgemäßere Idee: Eine Wiki, eine Wiki. Und sie existiert noch, die Minowiki![/quote]
Gut. Da das ja alles nur Minoltainformationen sind, kann ich das ja dann als Buch drucken lassen und auf eigen Kasse vertreiben, hat ja bestimmt niemand etwas dagegen. Übrigens, wer garantiert für die Zukunft bei progsch.net? Du weißst ja selber am besten, was mit Camerpedia passiert ist, da stößt Dein Unverständnis gegenüber der Zurückhaltung in puncto redaktioneller Mitarbeit bei mir auf Unverständnis.[/quote]

Du hast nicht sehr intensiv bei camera-wiki bzw. vormals camerapedia mitgearbeitet, ich in der Vergangenheit aber zeitweise schon. Von daher weiß ich, dass Qualitätskriterien für eine Wiki nur gemeinschaftlich erarbeitet werden können. Bei Minowiki gab es aber seit dem Umstieg auf Version 2 fast nur noch Beiträge von mir, teils notdürftige Link-Seiten zu anderen Seiten, denn ich wollte bewusst nicht über alle Kameras schreiben, und wenn dann möglichst über solche, die mir zur Anschauung vorliegen.

Ich habe alles was da ist verkategorisiert, so dass neben den Übersichtsseiten eine zusätzliche Möglichkeit besteht, sich durchzunavigieren durch die Wiki. Dann habe ich die Arbeit weitestgehend eingestellt, gelegentlich manchen neuen Sony-Kameratyp vermerkt.

Ein Problem ist wirklich die absolute Totalschweigsamkeit von Jakob Progsch zum Thema Wiki. Das mit der Zukunft der Wiki ist DESHALB auch meine Sorge. Wer irgend einen Draht zu ihm hat, mache ihn bitte darauf aufmerksam.

Ich habe dennoch auf den Mut und die Muße nur einiger weniger hier gehofft, der Wiki neuen Schwung und durch aufmerksame Mitarbeit mehr Qualität zu gewinnen. In einem Zeitalter der Monetarisierung von allem und jedem hoffe ich, dass Jakob eben nicht so ein Schlawiner wie der ehemalige Camerapedia-Host ist und das werbefreie Wiki-Angebot aufrechtzuerhalten vermag. Aber das Vertrauen darauf kann auch nicht so recht von Nichts kommen. Immerhin ein Plus: die Wiki läuft seit Jahren einwand- und werbefrei. Und sie ist auf Deutsch, ein ganz großes Plus gegenüber Camera-Wiki, die allerdings, gerade bei älteren Minolta-Modellen wie der Semi Minolta sehr starke Artikel zu bieten hat.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.219
Registriert am: 30.05.2005


RE: Auflistung Minolta

#24 von JürgenWolf ( gelöscht ) , 02.05.2013 16:14

Anders Thema:

ich suche eine Fototasche zum Umhängen für die Minolta Dynax 60. Kann mir bitte jemand helfen. Die Tasche kann auch Gebrauchspuren haben .

Viele Grüße,

Jürgen Wolf


JürgenWolf

RE: Auflistung Minolta

#25 von Dennis , 06.05.2013 22:50

ZITAT(u. kulick @ 2013-05-01, 1:59) Du hast nicht sehr intensiv bei camera-wiki bzw. vormals camerapedia mitgearbeitet, ich in der Vergangenheit aber zeitweise schon.[/quote]
Ich weiß wirklich nicht, was ich da noch sagen soll... Lies Dir vielleicht mal Deine alten camerapedia-Artikel durch, besonders unter dem Gesichtspunkt "Qualitätskriterium".


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Auflistung Minolta

#26 von Peter-W , 17.04.2020 15:13

Zitat von Palph im Beitrag #15
Es gibt natürlich auch noch Bücher, z. B. von Scheibel "Von der Nifcalette bis zur XD7"

Zitat von Palph im Beitrag #15
Nach meiner Erinnerung gibt es das Buch auch aktualisierter, ich weiß aber nicht bis wann.

Von der Nifcalette bis zu Riva und Dynax G+G Urban-Verlag 1990(Skurriler weise ohne ISBN).

Einen oberflächlichen Eindruck erhaltet ihr auch in meinem FC Ordner Minolta https://www.fotocommunity.de/user_photos...older_id=964888
Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit aber die meiste Dokumentationen zeigen auch nicht mehr Minolta Kameras.


hlenz findet das Top
 
Peter-W
Beiträge: 27
Registriert am: 10.02.2015


RE: Auflistung Minolta

#27 von hlenz , 17.04.2020 20:37

Sehr schön arrangierte Sammlung!

"Kamera: Noch nicht alle" - das muss ich mir merken! :D


Gruß

Harald


Peter-W findet das Top
hlenz  
hlenz
Beiträge: 615
Registriert am: 20.05.2009


RE: Auflistung Minolta

#28 von Minolta2175 , 17.04.2020 22:08

Bei der Ausgabe von 1990 ISBN 3-925334-47-5 ist der letzte Eintrag die Minolta Prod-20's von 1990
Die Ausgabe von1999 ISBN 3-89506-191-3 Siebzig Jahre Minolta Kameratechnik. Von der Nifcalette bis zu Dynax 9 - Scheibel, Anni R.
Die Minolta Dimage RD 3000 von1998 ist der letzte Eintrag.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.212
Registriert am: 03.01.2006


RE: Auflistung Minolta

#29 von Peter-W , 18.04.2020 12:55

Danke für die Reaktionen, scheint hier ja nicht so schnell zu gehen. Ich muss mich vielleicht noch ein wenig einfinden deswegen Probiere ich z.B. solche Threads. Bei den ISBN bin ich erstaunt, mein Buch hat definit keine. Vermutlich weil es ein Händler Exemplar war welches ich ca. 1990 als Entschuldigung geschenkt bekam, vom damals größten Händler im Ort. Die Preise im Netz sind ja sehr gepfeffert oder eigentlich schon fast abzocke, bis zu199€?


 
Peter-W
Beiträge: 27
Registriert am: 10.02.2015


RE: Auflistung Minolta

#30 von Minolta2175 , 18.04.2020 17:10

Zitat von Peter-W im Beitrag #29
Die Preise im Netz sind ja sehr gepfeffert oder eigentlich schon fast abzocke, bis zu199€?

Da sollte auch keiner kaufen.Für die Ausgabe 1990 habe ich 08/2010 6,49€ mit Versand und für 1999 Ausgabe 3/2013 mit Versad 18€ bezahlt.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.212
Registriert am: 03.01.2006


   

Stativschellen
Filter gegen Lichtverschmutzung?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz