Adapter für Minolta V Objektive

#1 von Minolta2175 , 31.07.2020 17:22

2015 tauchte der Monster Adapter für Minolta V Objektive auf, aber bekommen habe ich keinen.

Jetzt 2020 kam im Sony Forum der Bericht über was neues zu dem LAEA4 Adapter-Umbau auf OnChip-AF für Stangenobjektive vom @ BLACKFIRE
@ Tobbser ist die treibende Kraft mit seinen Beziehungen nach China, auf meine Frage nach dem Monster Minolta V Adapter der auch von dem John Zhou war, kam die Antwort.

Hier ist die Antwort: Die Anforderungen an den Minolta V-Adapter nehmen in letzter Zeit zu. Es scheint, dass mich viele Benutzer aus dieser Zeit kennen. Und ich bereite tatsächlich das Remake des V-Adapters vor. Aber aufgrund der Expatiation des Verkaufsvolumens (ich denke, es wird ziemlich niedrig sein) wird der Preis höher sein.
Darauf habe ich meine Ablage nach dem John durchsucht, er hat sich gleich gemeldet.

Vielen Dank für Ihre Post
Der V-Adapter wird bald in der Reproduktion sein. Ich habe eine Facebook-Seite namens MonsterAdapter eingerichtet (im Moment hat sie nur LAEA4r-Informationen), Sie können die Remake-Informationen von dort erhalten, sobald ich irgendwelche Updates habe.
Oder Sie können mich jederzeit mit dieser Mail kontaktieren :)
Jetzt besteht die Möglichkeit einen Minolta V-Adapter zubekommen. @Tobbser kennt die Abläufe.
https://translate.googleusercontent.com/...jSTa583H7JdcJgA
https://www.dpreview.com/forums/thread/3929230
https://www.flickr.com/photos/neilt3/alb...57659559196338/
https://www.google.com/search?client=fir...&sclient=psy-ab
https://www.sonyalpharumors.com/first-mi...adapter-review/

Gruß Ewald


u. kulick findet das Top
Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: Adapter für Minolta V Objektive

#2 von Minolta2175 , 31.07.2020 19:49


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#3 von hlenz , 01.08.2020 11:34

Das wäre schon irgendwie cool, aber realistisch betrachtet: Welches V-Objektiv würde denn einen höheren finanz. Aufwand für einen Adapter rechtfertigen? Zumal ja nur APS-C ausgeleuchtet wird.
Das Reflex ev?
Ich werde die Objektive wohl weiterhin nur an der RD3000 betreiben.


Gruß

Harald


hlenz  
hlenz
Beiträge: 617
Registriert am: 20.05.2009

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: Adapter für Minolta V Objektive

#4 von u. kulick , 01.08.2020 11:54

Zitat von hlenz im Beitrag #3
Das wäre schon irgendwie cool, aber realistisch betrachtet: Welches V-Objektiv würde denn einen höheren finanz. Aufwand für einen Adapter rechtfertigen? Zumal ja nur APS-C ausgeleuchtet wird.
Das Reflex ev?
Ich werde die Objektive wohl weiterhin nur an der RD3000 betreiben.

Ja, schön wer eine hat. Und vonwegen nur: Unsere NEXe und ILCEs haben APS-C-Format, die Königsdisziplin der V-Linsen. Bei den Beispielbildern sind auch klasse Aufnahmen dabei, was die Schärfe angeht, und die Farben kommen eh gut. Das 50er-Macro etwa performt glänzend, und auch die Lieblingszooms von einst nicht schlecht.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.222
Registriert am: 30.05.2005


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#5 von Minolta2175 , 01.08.2020 13:29

Hallo,
bis auf das Minolta Vectis 400mm f/8 Reflex habe ich alle V-Objektive.
Ich habe keine Minolta RD-3000, eine gute Kamera wird selten angeboten, da ist doch ein solcher Adapter angebrachter, er ist an der A6000 und auch noch an einer Kamera aus dem Jahr 2030 verwendbar.
Eine RD-3000 Vectis Bericht: https://www.digicammuseum.de/geschichten...dimage-rd-3000/

Ich werde den Adapter beim John Zhou bestellen, die E-Mail habe ich ja.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#6 von u. kulick , 01.08.2020 15:08

Zitat von Minolta2175 im Beitrag #5
... eine Facebook-Seite namens MonsterAdapter ...


Die fehlte hier noch: Die Facebook-Seite namens MonsterAdapter

Und, oops, der LA-EA4r derzeit nix für mich: Die A6000 wird ausdrücklich NICHT empfohlen.

Na hoffentlich sieht das besser aus mit dem V-lens-adapter. Hoffentlich gibt die fb-Seite auch dazu bald Auskunft, und zur Preisvorstellung des Meisters.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.222
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 01.08.2020 | Top

RE: Adapter für Minolta V Objektive

#7 von Minolta2175 , 01.08.2020 15:36

Zitat von u. kulick im Beitrag #6
Zitat von Minolta2175 im Beitrag #5
... eine Facebook-Seite namens MonsterAdapter ...

Die fehlte hier noch: Die Facebook-Seite namens MonsterAdapter
Und, oops, der LA-EA4r derzeit nix für mich: Die A6000 wird ausdrücklich NICHT empfohlen.
Na hoffentlich sieht das besser aus mit dem V-lens-adapter. Hoffentlich gibt die fb-Seite auch dazu bald Auskunft, und zur Preisvorstellung des Meisters.

Ja... aber ich lehne die Seite ab.
Über den Beitrag vom LA-EA4r Adapter habe ich nach dem V-Adapter gefragt, der bald in einer Neuauflage kommen soll, er hat ja jetzt wieder auf der E-Mail von 2015 geantwortet, nur wie der Verkauf abläuft, ist mir noch nicht klar.
Da ich auch nur eine A6000 habe und nicht eine Sony A7.... möchte habe ich die Platine auch nicht bestellt.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#8 von harubang , 02.08.2020 21:36

Zitat
... habe ich die Platine auch nicht bestellt.
Gruß Ewald


Platine ???
Wovon redest du?

Gruß
Rolf


harubang  
harubang
Beiträge: 752
Registriert am: 13.09.2003


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#9 von Minolta2175 , 16.08.2020 16:13

Zitat von harubang im Beitrag #8

Zitat
... habe ich die Platine auch nicht bestellt.
Gruß Ewald


Platine ???
Wovon redest du?

Gruß
Rolf


Über den Beitrag #6 und ''Die Facebook-Seite namens MonsterAdapter'', die aber bisher nur etwas über den LA-EA4r Adapter aussagt.
Da ich nur die a6000 habe brauch ich auch nicht die Platine für den La-Ea4 Adapter, der da das Thema ist.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#10 von Minolta2175 , 20.10.2020 14:07

Der Adapter soll kommen, ab dem 27.10.2020 auf EBAY / EBAY USA ???

Von der F-Seite.

OK, das ist offiziell!
Mit Stolz verkünden wir, dass wir den Monster Adapter 's Minolta Vectis zu Sony E Electronic Adapter erneuern, der jetzt offiziell LA-VE1 heißt und ab Oktober auf eBay zum Verkauf stehen wird. 27 2020 zum Preis von 199 USD inklusive Versand weltweit.
Dieser V-E-Adapter wurde ursprünglich 2015 als Versuchsprojekt entwickelt und wurde dann wie ein maßgeschneiderter Artikel in einer winzigen Menge für einige Hardcore-Minolta-Fans weltweit hergestellt (einige sind gerade in dieser Gruppe). Insgesamt wurden nur 10 hergestellt und verkauft.
Seitdem werden wir von Zeit zu Zeit von den Fans gefragt, wann dieser Adapter wieder verfügbar gemacht werden kann, und nachdem unser LA-EA4r den Markt geschafft hat, beschließen wir, dieses LA-VE1 in unsere Monster Adapter Produktlinie aufzunehmen, um bereitzustellen die Möglichkeit für mehr Fans, die Linsen aus Minoltas wunderschöner, aber kurzlebiger Vectis-Anlage zu probieren. Wenn Sie noch nicht viel über dieses System wissen, können Sie es auf Wikipedia überprüfen: https://en.wikipedia.org/wiki/Minolta_Vectis_S_series
Unser LA-VE1 ermöglicht den Einsatz aller 8 Objektive der Minolta Vectis-Anlage auf Sony E-Kameras mit folgenden Funktionen:
1. volle elektromagnetische Öffnung über den Körper;
2. manuelle Konzentration der Designlinsen focus-by-Draht;
3. automatische Brennweitedetektion 5-Achsen Anti-Shake mit fähigen Körpern;
Die einzige Einschränkung ist, dass sie AF nicht ermöglicht.
Die unterstützte Linsenliste (alle 8 Objektive):
17 mm FADE. 5
50 mm FADE. 5 Marco 1:2
400 mm mm Reflex
22-80 mm F4- 5.6
25-150 mm F4. 5-6.3
28-56 mm F4- 5.6
56-170 mm F4. 5-5.6
80-240 mm F4. 5-5.6 APO

Da kommt Freude auf.
Gruß Ewald


u. kulick findet das Top
Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#11 von Minolta2175 , 23.10.2020 20:44

Wegen der hohen Nachfrage nach den Adapter, die Seite vom Neil, er hat den Adapter 2015 bekommen.

https://www.flickr.com/photos/neilt3/alb...157659559196338

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006

zuletzt bearbeitet 23.10.2020 | Top

RE: Adapter für Minolta V Objektive

#12 von Minolta2175 , 27.10.2020 10:16

Der Verkäufer vom Monster-Adapter LA-EA4r Upgrade kit der bisher auch nur 31 Bewertungen bekommen hat, hat sich gemeldet.

Hallo, es wird hier aufgelistet, sobald ich sie bekommen und getestet habe. Aktueller Zeitplan ist ungefähr dieses Wochenende :)

Hier ist EBAY USA.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#13 von Minolta2175 , 10.11.2020 08:12

Hallo,
John hatte von dem Hersteller nur 3 Adapter bekommen, sie waren sofort weg, er hat sich gemeldet, jetzt hat er sie wieder eingestellt, ich habe ihn gekauft.
Warten ist jetzt angesagt.
Gruß Ewald


hlenz findet das Top
Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.220
Registriert am: 03.01.2006


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#14 von u. kulick , 10.11.2020 20:28

Unter "LA-VE1" listet ebay keine "beendeten Angebote" . Unter welchem Namen wird wenn, dann der Adapter verkauft ????


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.222
Registriert am: 30.05.2005


RE: Adapter für Minolta V Objektive

#15 von hlenz , 10.11.2020 21:36


Gruß

Harald

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

hlenz  
hlenz
Beiträge: 617
Registriert am: 20.05.2009


   

Offener Brief an Sony: Rettet die V-Linsen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz