RE: Sony "A9" absehbar

#1 von stevemark , 31.01.2014 15:06

Wie ich über mehrere Ecken und Umwege aus sehr glaubwürdiger Quelle erfahren habe, ist eine A9 absehbar. Aus diesem Grund habe ich meine zunächst angedachte Anschaffung einer A7R bis auf weiteres verschoben.

Gr Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Sony "A9" absehbar

#2 von Phillip , 31.01.2014 15:20

ZITAT(stevemark @ 2014-01-31, 15:06) Wie ich über mehrere Ecken und Umwege aus sehr glaubwürdiger Quelle erfahren habe, ist eine A9 absehbar. Aus diesem Grund habe ich meine zunächst angedachte Anschaffung einer A7R bis auf weiteres verschoben.

Gr Steve[/quote]
was erhoffst du dir denn von einer 9er, was die 7r nicht leistet?

Mir fiele bisher nur ein elektronsicher Verschluss und Verzicht auf Raw Kompression ein.

Denkbar wäre natürlich auch der Nachfolgechip des D800 36Mp Chips und Bildstabilisator, das Erste würde mich nicht reizen, das Zweite umso mehr.

Grüße,
Phillip


fotos auf flickr | mein blog


 
Phillip
Beiträge: 1.003
Registriert am: 17.01.2006


RE: Sony "A9" absehbar

#3 von damn ed ( gelöscht ) , 31.01.2014 15:21


damn ed

RE: Sony "A9" absehbar

#4 von aidualk , 31.01.2014 16:05

Und wer kann hier jetzt japanisch?


Stephan: Aber ich glaube, dir würde eine A7R sehr gefallen... und sie passt eigentlich immer in den Rucksack neben eine A900.


aidualk  
aidualk
Beiträge: 848
Registriert am: 17.12.2007


RE: Sony "A9" absehbar

#5 von Minolta2175 , 31.01.2014 16:08

Hallo
der Sucher ist ja wie bei der A900, da ist doch kein Prisma drin!?

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 941
Registriert am: 03.01.2006


RE: Sony "A9" absehbar

#6 von Schneup , 31.01.2014 16:25

ZITAT(damn ed @ 2014-01-31, 23:21) http://4.static.img-dpreview.com/files/p...50ea018bc3f'; target='_blank[/quote]
Wenn ich den Artikel richtig interpretiere dann wird von verschiedenen Personen spekuliert was Sony auf der diesjaehrigen Photokina zeigen wird. Yamada-san erwartet als einziger ein 9/9R Tandem. Komischerweise wird im roten Kasten ein A9 Modell mit 54 Megapixel ohne Lowpassfilter und eine A9R mit 45-48 Megapixel und Filter beschrieben. Im Text weiter unten (1. Spalte) ist es aber genau umgekehrt (im Einklang mit der A7/7R Nomenklatur). Weiter werden ein 5.76 MPixel EVF und Dual Bionz X Prozessor erwaehnt. Da die 4 Personen ziemlich abweichende Meinungen ueber die zu erwartenden Modelle haben denke ich, dass im Moment noch keine genauen Details bekannt sind. Aber im Februar findet mal wieder die CP+ in Yokohama statt. Werde eine Mittagspause opfern um zu sehen was fuer Zubehoer fuer meine neue NEX-6 existiert (im Moment gibt es hier die NEX-6 im Doppelzoomset (16-50, 55-210) fuer 65'000 Yen (~470 Euro). Leider als Domestic Modell nur mit japanischer Sprache :-( Aber dass der Preis so nach unten gefallen ist laesst darauf schliessen dass es bald einen Nachfolger geben koennte. Da Fuji und Olympus ziemlich ruehrig sind koennte auch Sony vielleicht einen Ausblick auf neue Modelle geben.
Gruß
Fritz
PS: Was noch interessant ist, dass bis auf eine Variante der a99 ohne Lowpassfilter (a99R) keine A-Bajonett Sachen erwartet werden (die anderen a Kameras scheinen Geschwister der a7 ohne EVF zu sein).



Schneup  
Schneup
Beiträge: 73
Registriert am: 06.02.2010


RE: Sony "A9" absehbar

#7 von stevemark , 31.01.2014 17:02

ZITAT(aidualk @ 2014-01-31, 16:05) ...
Stephan: Aber ich glaube, dir würde eine A7R sehr gefallen... und sie passt eigentlich immer in den Rucksack neben eine A900. [/quote]

Jein - als weitere Kamera zusätzlich zur A900 "im Rucksack" sicher nicht - wenn, dann als Alternative zB bei Bergtouren oder Reisen. Allerdings ist der Auflösungs-Vorteil gegenüber der A900 wieder dahin, wenn man freihand fotografieren will (fehlender Stabi mit Altglas). Ich war vor zwei Wochen auf Einladung der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom - und hatte außer A900, 20mm, 50mm und 2.8/200 APO nix dabei. Es hat mir während der ganzen Woche nichts gefehlt ... ich war ohne Rucksack in der Stadt, 200er an der A900, MinAF 2.8/20er und MinAF 1.4/50er ohne Deckel im Hosensack, für schnellen Objektivwechsel.

Ich kann mir nach wie vor keine universellere / bessere Ausrüstung für meine Zwecke vorstellen.

Gr Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Sony "A9" absehbar

#8 von jolini , 31.01.2014 18:17

ZITAT(Phillip @ 2014-01-31, 15:20) was erhoffst du dir denn von einer 9er, was die 7r nicht leistet?

Mir fiele bisher nur ein elektronsicher Verschluss und Verzicht auf Raw Kompression ein.

Denkbar wäre natürlich auch der Nachfolgechip des D800 36Mp Chips und Bildstabilisator, das Erste würde mich nicht reizen, das Zweite umso mehr.[/quote]
Ich mache es genauso wie Stephan und warte ab - selbstverordneter Sony-Investitionsstopp, mindesten bis Photokina - aus diversen Gründen. Leider bin ich mit der A900 und meiner bevorzugten Arbeitsweise (Light Painting, Langzeitbelichtungen) schon seit Längerem am Ende. Daher würde ich beides, s.o. begrüßen.

Neben der Sensorstabilisierung, möglichst mit Z-Shift (wie schon anderweitig diskutiert) vermisse ich Live-Bulb wie bei der neuen genialen Olympus OM-D! Da wird während der Belichtung ein Teil der Sensorpixel in einstellbaren Intervallen ausgelesen und das aktuelle Bild angezeigt. Natürlich könnte man stattdessen auch das aktuelle Histogramm anzeigen ... oder auch einen mitlaufenden Timer, der beim Wettbewerb schon seit Jahren selbstverständlich ist ...

Ein hervorragendes Feature für Langzeitbelichtungen und Light Painting, das früher oder später alle Hersteller haben werden. Der Fotograf kann während der Dauerbelichtung ("Bulb" auf dem Display beobachten, wie sich sein Motiv entwickelt, und im gewünschten Moment die Belichtung stoppen oder eben auch nachleuchten. Faszinierend zu sehen. Ein absolutes must-have für alle Freunde der Nachtfotografie.

mfg / jolini


"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat" [Kurt Tucholsky]


jolini  
jolini
Beiträge: 368
Registriert am: 29.02.2008


RE: Sony "A9" absehbar

#9 von Ernst-Dieter aus Apelern , 31.01.2014 18:57

QUOTE (jolini @ 2014-01-31, 18:17) vermisse ich Live-Bulb wie bei der neuen genialen Olympus OM-D! Da wird während der Belichtung ein Teil der Sensorpixel in einstellbaren Intervallen ausgelesen und das aktuelle Bild angezeigt.
Ein hervorragendes Feature für Langzeitbelichtungen und Light Painting, das früher oder später alle Hersteller haben werden. Der Fotograf kann während der Dauerbelichtung ("Bulb" auf dem Display beobachten, wie sich sein Motiv entwickelt, und im gewünschten Moment die Belichtung stoppen oder eben auch nachleuchten. Faszinierend zu sehen. Ein absolutes must-have für alle Freunde der Nachtfotografie.

mfg / jolini[/quote]
Das würden viele Sonyuser gerne haben und sollte doch machbar sein, da Sony mit Olympus zusammenarbeitet.Mit so einem Feature kann man seine Taschenlampe geschickt einsetzen und sieht es obendrein noch, auch für flächige Ausleuchtung mit einem Flooder geeignet!
Bin aber skeptisch, das Live Bulb View in Sony Kameras einzieht, sonst hätte es in der A7® schon passieren können!Die Gelegenheit wäre passend gewesen.
Ernst-Dieter


Ernst-Dieter aus Apelern  
Ernst-Dieter aus Apelern
Beiträge: 2.613
Registriert am: 31.12.2003


RE: Sony "A9" absehbar

#10 von Peter Pauthner , 31.01.2014 23:02

ZITAT(stevemark @ 2014-01-31, 15:06) Wie ich über mehrere Ecken und Umwege aus sehr glaubwürdiger Quelle erfahren habe, ist eine A9 absehbar.[/quote]Da wird es auch allerhöchste Zeit. Die A7 ist ja bereits vor 3 Monaten vorgestellt worden. Gibt es denn schon Informationen zum Nachfolger der A9?



Peter Pauthner  
Peter Pauthner
Beiträge: 575
Registriert am: 11.03.2003


RE: Sony "A9" absehbar

#11 von Neonsquare , 01.02.2014 12:04

ZITAT(stevemark @ 2014-01-31, 15:06) Wie ich über mehrere Ecken und Umwege aus sehr glaubwürdiger Quelle erfahren habe, ist eine A9 absehbar. Aus diesem Grund habe ich meine zunächst angedachte Anschaffung einer A7R bis auf weiteres verschoben.[/quote]

Dann wollen wir mal hoffen, dass diese glaubwürdige Quelle nicht vor allem bei potentiellen A7/A7R-Käufern Zweifel sähen will
Ein paar Infos was die Neuner noch können soll wären sicher hilfreich um das ein bisschen zu untermauern. So ist das ein bisschen wenig.



Neonsquare  
Neonsquare
Beiträge: 358
Registriert am: 05.03.2010


RE: Sony "A9" absehbar

#12 von laurel ( gelöscht ) , 01.02.2014 15:09

ZITAT(Neonsquare @ 2014-02-01, 12:04) ZITAT(stevemark @ 2014-01-31, 15:06) Wie ich über mehrere Ecken und Umwege aus sehr glaubwürdiger Quelle erfahren habe, ist eine A9 absehbar. Aus diesem Grund habe ich meine zunächst angedachte Anschaffung einer A7R bis auf weiteres verschoben.[/quote]

Dann wollen wir mal hoffen, dass diese glaubwürdige Quelle nicht vor allem bei potentiellen A7/A7R-Käufern Zweifel sähen will
Ein paar Infos was die Neuner noch können soll wären sicher hilfreich um das ein bisschen zu untermauern. So ist das ein bisschen wenig.
[/quote]

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sony ihren gerade herausgebrachten 36Mp Sensor schon wieder durch einen eigen 56Mp Sensor alt aussehen lassen wollen.
Logisch wäre für mich den 56Mp Chip in der A99 Nachfolgerkamera zu finden.


laurel

RE: Sony "A9" absehbar

#13 von Mentat , 01.02.2014 17:09

ZITAT(jolini @ 2014-01-31, 19:17) Neben der Sensorstabilisierung, möglichst mit Z-Shift (wie schon anderweitig diskutiert) [...][/quote]

Dem kann ich mich nur anschließen, gerade in Hinsicht auf die Altglas-Adaption. Der fehlende Satbilisator war für mich ein Grund gegen den Kauf einer A7.


Grüße!

Jan


Mentat  
Mentat
Beiträge: 106
Registriert am: 05.01.2013


RE: Sony "A9" absehbar

#14 von ddd , 01.02.2014 17:37

moin,
ZITAT(stevemark @ 2014-01-31, 15:06) [...] ist eine A9 absehbar. [...] Anschaffung einer A7R bis auf weiteres verschoben.[/quote]
allein die Benennung der α7 als "7" ist ja schon fast ein Beweis dafür, dass eine α9 komm[t|en soll]. Aber wann ...
Wer wartet, wird bei Vorstellung der Kamera auf den dann schon gemutmaßten Nachfolger warten usw.

-thomas


wieder da ...


ddd  
ddd
Beiträge: 506
Registriert am: 19.11.2009


RE: Sony "A9" absehbar

#15 von Bernd_23 ( gelöscht ) , 01.02.2014 17:42

Wenn, dann wird diese auch wohl erst Anfang bis Mitte 2015 auf dem Markt kommen. Und dann zu horrenden völlig überzogenen Preisen.

Genau wie die beiden A7 er, die sind für das gebotene auch zu teuer, und garantiert, in absehbarer zeit werden sich die Preis "normalisieren".

ZITAT(ddd @ 2014-02-01, 17:37) allein die Benennung der α7 als "7" ist ja schon fast ein Beweis dafür, dass eine α9 komm[t|en soll]. Aber wann ... [/quote]

Warum, 7 gab und gibt es immer bei jeder Serie, 9 gab es nicht bei jeder Serie.

ZITAT(JanW @ 2014-02-01, 17:09) Der fehlende Satbilisator war für mich ein Grund gegen den Kauf einer A7.[/quote]

Ich glaube eher das hier bei den Vollformat Kameras ein Bildstabi aus Platzgründen nicht möglich ist. Da muss die entsprechende Technik auch ins Objektiv eingebaut werden.


Bernd_23

   

Objektivadapter mit Blende - geht das?
Sony bittet um Feedback für vier PlayMemories Apps

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen