RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#1 von etbaerchen ( gelöscht ) , 02.05.2013 20:47

Erst mal ein Hallo an die Forumsmitglieder, technisch versiert, zum Teil richtige Profis...gut das es sowas gibt.
Nun zu meinem Problem:
Habe aus einer Erbschaft die o.g. Kamera bekommen. Diese wurde in 12/2004 bei Saturn gekauft, Rechnung liegt sogar noch vor, wurde nie benutzt, war noch original verpackt. Nach Laden des Akkus und Erstinbetriebnahme nach Anleitung, musste ich leider feststellen, das Monitor und Sucher nur in unscharfen Bildern ohne Farbe und ohne Konturen anzeigt. Manchmal lila, manchmal nur schwarz weis, aber unscharf.
Nach Googeln (so kam ich auch dankbar auf dieses Forum) konnte ich herausfinden das in der Baureihe ein Aufnahmechip, Rückrufaktion 2005, ausgetauscht werden musste.
Hat einer von Euch einen Tip wie ich weiterkomme?? Das wäre einfach super, ich mag diese Kamera und möchte sie nicht in den Müll schmeißen.
Oder kennt einer eine Service-Center oder so etwas ähnliches in Köln?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß aus dem sonnigen Köln, der Ratlose


etbaerchen

RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#2 von etbaerchen ( gelöscht ) , 02.05.2013 20:52

ZITAT(etbaerchen @ 2013-05-02, 20:47) Erst mal ein Hallo an die Forumsmitglieder, technisch versiert, zum Teil richtige Profis...gut das es sowas gibt.
Nun zu meinem Problem:
Habe aus einer Erbschaft die o.g. Kamera bekommen. Diese wurde in 12/2004 bei Saturn gekauft, Rechnung liegt sogar noch vor, wurde nie benutzt, war noch original verpackt. Nach Laden des Akkus und Erstinbetriebnahme nach Anleitung, musste ich leider feststellen, das Monitor und Sucher nur in unscharfen Bildern ohne Farbe und ohne Konturen anzeigt. Manchmal lila, manchmal nur schwarz weis, aber unscharf.
Nach Googeln (so kam ich auch dankbar auf dieses Forum) konnte ich herausfinden das in der Baureihe ein Aufnahmechip, Rückrufaktion 2005, ausgetauscht werden musste.
Hat einer von Euch einen Tip wie ich weiterkomme?? Das wäre einfach super, ich mag diese Kamera und möchte sie nicht in den Müll schmeißen.
Oder kennt einer eine Service-Center oder so etwas ähnliches in Köln?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß aus dem sonnigen Köln, der Ratlose [/quote]
Habe noch etwas vergessen, Auslöser funktionier, aber es kommt kein Bild auf die Speicherkarte...


etbaerchen

RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#3 von nonova , 03.05.2013 10:59

ZITAT(etbaerchen @ 2013-05-02, 19:47) Erst mal ein Hallo an die Forumsmitglieder, technisch versiert, zum Teil richtige Profis...gut das es sowas gibt.
Nun zu meinem Problem:
Habe aus einer Erbschaft die o.g. Kamera bekommen. Diese wurde in 12/2004 bei Saturn gekauft, Rechnung liegt sogar noch vor, wurde nie benutzt, war noch original verpackt. Nach Laden des Akkus und Erstinbetriebnahme nach Anleitung, musste ich leider feststellen, das Monitor und Sucher nur in unscharfen Bildern ohne Farbe und ohne Konturen anzeigt. Manchmal lila, manchmal nur schwarz weis, aber unscharf.
Nach Googeln (so kam ich auch dankbar auf dieses Forum) konnte ich herausfinden das in der Baureihe ein Aufnahmechip, Rückrufaktion 2005, ausgetauscht werden musste.
Hat einer von Euch einen Tip wie ich weiterkomme?? Das wäre einfach super, ich mag diese Kamera und möchte sie nicht in den Müll schmeißen.
Oder kennt einer eine Service-Center oder so etwas ähnliches in Köln?
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß aus dem sonnigen Köln, der Ratlose [/quote]

Hallo
das Problem ist genau auf folgender Seite beschrieben:
http://www.konicaminoltasupport.com/Deutsc...otice_de.0.html

Leider ist die Frist für einen Sensortausch abgelaufen.

Im Grunde ein Totalschaden, so toll die Dimage A1 auch war, wenn sie funktioniert...



nonova  
nonova
Beiträge: 1.107
Registriert am: 02.05.2004


RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#4 von GBayer , 03.05.2013 15:03

ZITAT(etbaerchen @ 2013-05-02, 20:47) Nun zu meinem Problem:
Oder kennt einer eine Service-Center oder so etwas ähnliches in Köln?[/quote]
Einfach an Runtime in Bremen schicken und für ~ ¤ 90.- eine neuwertige A1 zurück kriegen. Mit Garantie wird diese noch für lange Zeit viel Freude machen!

Servus
Gerhard


Alle Menschen sind klug. Die einen vorher,die anderen nachher.

...ein Bild von mir in unserer Galerie..


 
GBayer
Beiträge: 556
Registriert am: 20.03.2005


RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#5 von nonova , 03.05.2013 15:11

QUOTE (GBayer @ 2013-05-03, 14:03) QUOTE (etbaerchen @ 2013-05-02, 20:47) Nun zu meinem Problem:
Oder kennt einer eine Service-Center oder so etwas ähnliches in Köln?[/quote]
Einfach an Runtime in Bremen schicken und für ~ ¤ 90.- eine neuwertige A1 zurück kriegen. Mit Garantie wird diese noch für lange Zeit viel Freude machen!

Servus
Gerhard

[/quote]

bist du sicher dass Runtime/RTC den Sensor noch tauschen kann?
Hier aktuelel KM Foto Service info:

"Zuletzt war die Firma runtime contract in Bremen europaweit/weltweit für die Abwicklung von Gewährleistungsfällen zuständig. Runtime hat mittlerweile umfirmiert und bietet weiterhin (kostenpflichtigen) Service für Konica-Minolta-Fotoprodukte an:"

RTC Solutions GmbH
Kamera- und TV-Reparaturzentrum
Hohweg 5 / Ecke Ingolstädter Straße
DE-28219 Bremen

Endverbraucherkontakt:
Herr Gürhan Sen
Tel. +49 (0) 421 - 52 62 80
Fax. +49 (0) 421 - 52 62 81 11br>
e.mail: repairinfo@rtc-solutions.de
Homepage: http://www.rtc-solutions.de/kontakt-rtc.html



nonova  
nonova
Beiträge: 1.107
Registriert am: 02.05.2004


RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#6 von mischel , 05.05.2013 22:41

Hi,

nach Sensorreparatur damals meiner Hi7 und später meiner A2 ist runtime sehr empfehlenswert.

Servus
der Michael


mischel  
mischel
Beiträge: 97
Registriert am: 21.03.2007


RE: Sensor-Problem bei Minolta Dimage A1

#7 von etbaerchen ( gelöscht ) , 07.05.2013 20:36

Hallo liebe Forumsmitglieder,
erst mal vielen Dankd für die Tips und Hilfe.
Heute mit der Firma in Bremen gesprochen, Kamera einschicken, 75,00 Euro zahlen plus 4,90 Euro Versand, Kamera kommtin neu, oder mit neuem Chip zurück.
Bin mal gespannt und halte Euch auf dem laufenden.
Gruß aus Köln
et Baerchen


etbaerchen

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen