RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#1 von KLICK700 ( gelöscht ) , 04.09.2009 22:05

Guten Abend,
habe mir vor kurzem eine Alpha 700 zugelegt, um möglichst komfortabel (Zeitautomatik) noch einige MC/MD Optiken einzusetzen, speziell im Telebereich. Ich nutze den Minolta-Konverter MD-AF in der S-Ausführung. Abgesehen davon, dass die Belichtung etwas problematisch scheint (oft zu hell), funktioniert alles. Um nicht gleich 2 Blenden zu verlieren, habe ich heute nach langer Suche einen Sigma 1,6 multikonverter ersteigert. Ich will wie bisher manuell scharfstellen und die Blende einstellen. Nach Lektüre einiger Beiträge in diesem Forum scheint dies aber nicht so einfach zu sein (Fixieren der Konverterlinsen in unendlich!? u.a.m.) Was muss/kann ich tun, um genau so fotografieren zu können wie mit dem Minolta-Konverter, setzt jemand von euch obige Kombination ein? Vielen Dank schon jetzt für alle Antworten.


KLICK700

RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#2 von KLICK700 ( gelöscht ) , 06.09.2009 21:56

Hallo, habe in einem alten Thema einen Beitrag von Matthiaspaul gelesen, der meiner Frage recht nahe kommt. Er sagt, dass man den Konverter modifizieren muss, d. h. Ausbau der Elektronik, der Fokuskupplung der objektivseitigen Blendenübertragung. Ausserdem muss das Linsensysthem in unendlichstellung gebracht und fixiert(geklebt) werden. Hört sich aufwendig an, soll aber in 10 minuten gemacht sein. Ich habe den Konverter noch nicht erhalten, wäre aber an genaueren Infos zu dieser Umbauaktion sehr interessiert, insbesondere was das Linsensystem angeht. Danke.


KLICK700

RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#3 von KLICK700 ( gelöscht ) , 16.09.2009 23:57

Mittlerweile ist das Teil angekommen. Habe es gestern abend auseinandergebaut und entsprechend modifiziert. Irgendwie habe ich auch wieder alles sinnvoll zusammenbekommen (dauerte bei mir allerdings etwas länger, etwas Puzzlearbeit) und es funktioniert. Aus meinem Tokina ATX 4/100-300 ergibt sich nun ein sagenhaftes Tele von 5,6/240-720 von weniger als 2 Kg.
Absolut rückenfreundlich.Bin sehr angetan von dieser Kombination.


KLICK700

RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#4 von Schwupp , 17.09.2009 06:32

ZITAT(KLICK700 @ 2009-09-16, 22:57) Bin sehr angetan von dieser Kombination.[/quote]

Schön das Dir die "Kombi" gefällt. Ist ja schon eine sehr große Brennweite. Da "geht" einiges an Motiven.



Grüße,
Oliver


Die Unabhängigkeit der wirtschaftlich orientierten Presse ist ein Widerspruch in sich


Schwupp  
Schwupp
Beiträge: 363
Registriert am: 23.12.2008


RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#5 von werja47 , 26.09.2009 20:32

ZITAT(KLICK700 @ 2009-09-16, 22:57) Aus meinem Tokina ATX 4/100-300 ergibt sich nun ein sagenhaftes Tele von 5,6/240-720[/quote]


Rechenfehler?

bei einem Konverter 1.6 ergibt das ein 5.6/160-480



werja47  
werja47
Beiträge: 21
Registriert am: 17.12.2007


RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#6 von matthiaspaul , 26.09.2009 22:01

ZITAT(werja @ 2009-09-26, 20:32) ZITAT(KLICK700 @ 2009-09-16, 22:57) Aus meinem Tokina ATX 4/100-300 ergibt sich nun ein sagenhaftes Tele von 5,6/240-720[/quote]

Rechenfehler?

bei einem Konverter 1.6 ergibt das ein 5.6/160-480
[/quote]
Er hat den Formatfaktor 1.5x (APS-C-Format) miteinbezogen. Allerdings hast Du völlig Recht. Durch das Äquivalent einer Ausschnittsvergrößerung ändert sich nicht die Brennweite, es bleibt also bei Brennweite 160-480mm. Lediglich der Bildwinkel dieser Kombination entspricht an einer APS-C-DSLR dem eines 240-720mm Objektivs an einer Vollformat-DSLR oder Kleinbildkamera, aber der Bildwinkel ist nur einer von vielen Parametern, die ein Objektiv ausmachen, und alle anderen Eigenschaften ändern sich - logischerweise - nicht. Leider läßt sich diese Mär von einer Brennweitenverlängerung durch Cropping nicht ausrotten...

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Alpha 700 in Kombination Sigma 1,6x Multikonverter

#7 von KLICK700 ( gelöscht ) , 28.09.2009 22:25

ZITAT(matthiaspaul @ 2009-09-26, 22:01) Lediglich der Bildwinkel dieser Kombination entspricht an einer APS-C-DSLR dem eines 240-720mm Objektivs an einer Vollformat-DSLR oder Kleinbildkamera[/quote]
Ist absolut korrekt und so war es natürlich auch gemeint. Um brauchbare Bilder zu erzielen, sollte man bei dieser leichtgewichtigen Kombination auf jeden Fall noch ein sehr stabiles Stativ dabeihaben,


KLICK700

   

IR-Index
Alte Objektive kompatibel oder nicht?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen