RE: Firmware A1 klappt nicht!

#1 von Vito ( gelöscht ) , 28.01.2004 16:38

Hallo,
ich habe mir die A1 zugelegt und wollte die neueste Firmware aufspielen.
Habe mir die Datei "MLT16.APP" von Minolta runtergeladen und auf die CF-Karte kopiert.
Habe alles so gemacht wie es in der anleitung steht.
Wenn die Frage kommt Update starten drücke ich Ja und nach ca. 3-4 Sek. kommt die Meldung Karte Fehlerhaft.
Habe es mir der mitgelieferten 16MB und mit IMB MicroDrive 340MB probiert.
Klappt nicht.
Habe z.Z. Firmware 1.01u drauf.

Vielen Dank für Tipps
Gruß Vito /rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" />



Vito

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#2 von radeberger ( gelöscht ) , 28.01.2004 16:45

Hallo Vito!

Dies kann auch leider nicht funktionieren, da die momentan aktuelle Firmware 1.02e nur für die Dimage A1 geeignet ist, bei der die Firmware Version auf "e" (z.B. 1.01e) endet.

Deine Firmware Version endet ja leider auf "u"


Gruß

Radeberger



radeberger

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#3 von Sunny ( gelöscht ) , 28.01.2004 16:45

Hallo,

auf der Carte darf nichts sein, außer der entpackten Firmware, also keine Schublade oder sonst etwas, direkt in der Root



Sunny

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#4 von Vito ( gelöscht ) , 28.01.2004 16:50

Aha. Und was bedeutet das nun?

Ist die "u" Schlechter? Oder Besser? /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />



Vito

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#5 von ingobohn , 28.01.2004 17:00

Verschiedene Sprachversionen? /unsure.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="unsure.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Firmware A1 klappt nicht!

#6 von kingbalu ( gelöscht ) , 29.01.2004 11:08

Hi, ich habe die e-Version, und die ist von der Sprachversion her wie die andere auch, ich denke der Unterschied liegt nur in der Produktionsserie, dh. das die z.B. eher produziert wurde als die u-Version. Und ich denke das man nicht gerade von Besser oder Schlechter reden kann, denen ist halt nur ein Fehler, der bei der e-Version auftreten kann gemeldet worden.


mfg Björn



kingbalu

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#7 von Peter Lehner , 29.01.2004 11:20

So wie ich es in einem anderen Ort gelesen habe, sind die Version von der Region abhängig.

e-Version -> Kamera aus Europa
u-Version -> Kamera aus USA

Ob das stimmt, kann ich nicht bestätigen. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />

Gruss
Peter



 
Peter Lehner
Beiträge: 2.605
Registriert am: 20.08.2003


RE: Firmware A1 klappt nicht!

#8 von HorstiBorsti ( gelöscht ) , 29.01.2004 11:22

Hi, Du hast die amerikanische Version mit Index -u. Diese kannst Du nicht mit der europäischen upgraden! Du kannst Dir jedoch das Update von der amerikanischen Site herunterholen:
http://www.minoltausa.com/eprise/main/Mino...SoftwareResults
Freundliche Grüße aus dem Bergischen
Horst



HorstiBorsti

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#9 von Vito ( gelöscht ) , 29.01.2004 12:46

Danke für die freundliche Hilfe.

Ich habe die Kamera im Internet gekauft und der Händler hat mir zugesichert das ich ein deutsches Modell mit deutscher Garantie, also kein Grauimport bekomme. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />

Ist das nun anders?
Habe ich Nachteile wenn ich ein amerikanisches Modell habe?

Danke und Gruß Vito



Vito

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#10 von minomax ( gelöscht ) , 29.01.2004 13:58

Du wirst keine Nachteile haben, vielleicht ist die Sprachauswahl anders. Ich glaube, dass du auch bei der US-Version PAL für den TV-Out einstellen kannst.

Gruss
minomax



minomax

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#11 von HorstiBorsti ( gelöscht ) , 29.01.2004 14:30

Hallo Vito,
funktioniert Dein Batterieladegerät hier? Ich denke, die Kamera unterscheidet sich nicht wesentlich (deutsche Spracheinstellung?), allerdings weiß ich nicht, wie sich der deutsche Minolta-Service im Garantiefall verhält, denn die Garantiebedingungen sind in den Staaten deutlich verschieden von unseren. Hoffentlich muß Du ihn nie in Anspruch nehmen (wenn doch, berichte mal von Deinen Erfahrungen).
Gruß
Horst



HorstiBorsti

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#12 von Vito ( gelöscht ) , 30.01.2004 14:39

Hallo,
Also so siehts nun aus.
Habe 2 Anfragen an Minolta gesendet.
----------------------------------------------------------------------------
Hallo,
ich habe die Dimage A1 Kamera mit der Firmware 1.01u
Wollte diese updaten mit der aktuellen Version 1.02e
Ist das möglich?
Was ist der Unterschied zwischen e und u?
Und kommt dann noch eine u Version?
Danke und Gruß Vito

Antwort:
Die "U" Version ist die Amerikanische Version. Die "E" steht für die
Europäische Version. Sie können sich die US-Firmware von
http://www.minoltausa.com
herunterladen.
----------------------------------------------------------------------------
2.Anfrage:
Hallo,
vielen Dank für Ihre Antwort.
ich habe diese Kamera bei einen deutschen Händler gekauft der mir
zugesichert hat das es sich nicht um einen Grauimport handelt.
Wie sieht es aus im Garantiefall?
Habe ich mit dem amerikanischen Modell irgendeinen Nachteil?
Gruß Vito

Antwort:
Mit einer Rechnung für die Dimage A1, steht einer eventuellen
Garantieabwicklung nichts im Wege.
----------------------------------------------------------------------------

Noch was:
* Batterieladegerät funktioniert
* Sprache Deutsch ist vorhanden
* Firmware Update 1.02u hat problemlos funktioniert

Gruß und Danke
Vito



Vito

RE: Firmware A1 klappt nicht!

#13 von ingobohn , 30.01.2004 14:46

Dann scheinen sich die e und u Version der Firmware wohl vor allem in der Metrik (Zoll vs. Meter) zu unterscheiden!? /huh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="huh.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Firmware A1 klappt nicht!

#14 von Vito ( gelöscht ) , 30.01.2004 17:33

Wie jetzt?



Vito

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz