RE: Minolta Dynax 505si will nicht mehr angehen

#1 von silke7r ( gelöscht ) , 29.07.2007 17:22

Hallo zusammen,

ich habe meine Kamera ( Minolta 505 si) jetzt schon einige Jahre aber als ich sie vor 2 Wochen anschalten wollte kam nix. natürlich dachte ich zuerst die Batterien wären leer aber auch neue Batterien haben nichts an dem Zustand geändert.
Da ich nun absolut keine Ahnung habe woran es liebt und ob es Sinn macht sie reparieren zu lassen wollte ich mal nach eurer Meinung fragen.

Liebe Grüße Silke


silke7r

RE: Minolta Dynax 505si will nicht mehr angehen

#2 von Michael H , 29.07.2007 17:36

Versuche mal die Batteriekontakte zu reinigen (an den Batterien und an der Kamera), am besten mit einem Radiergummi. Das ist die häufigste Ursache dieser Probleme.

Manchmal ist auch der Schalter defekt. Der löst sich evtl., wenn man die Kamera mehrmals ein- und ausschaltet.

Wenn das alles nichts hilft, dann lohnt sich eine Reparatur nicht. Ein gebrauchtes und funktionsfähiges Ersatzgehäuse ist billiger als jede Reparatur.


Das Universum dehnt sich aus, aber ich finde trotzdem keinen Parkplatz. Irgendwas ist da faul!
---
Alle Minolta/Sony-AF-Objektive: http://www.mhohner.de/sony-minolta/lenses.php
Alle Minolta/Sony-AF-Kameras: http://www.mhohner.de/sony-minolta/bodies.php
Alle Minolta/Sony-AF-Blitze: http://www.mhohner.de/sony-minolta/flashes.php
Alles Minolta/Sony Zubehör: http://www.mhohner.de/sony-minolta/camera_acc.php
Minolta/Sony F.A.Q.: http://www.mhohner.de/sony-minolta/faq.php


Michael H  
Michael H
Beiträge: 2.167
Registriert am: 28.03.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen