RE: XD-7 und MD-Objektive anbieten? Wo? Wie teuer?

#1 von lottgen ( gelöscht ) , 14.06.2007 16:31

Hallo Minolta-Forum,

ich bin hier nur selten schreibender Gast, weil mein 'Heimatforum' orange ist (2002 habe ich eine D7Hi gekauft, dann später gegen eine 2.-Hand A1 getauscht, mittlerweile bin ich bei einer DSLR gelandet (gelb: D80)).

1979 habe ich mir mit viel Mühe das Geld für eine XD7 (*) und ein MD 50/1,4 zusammengespart, später kamen noch ein paar original-MD-Objektive (28/2,8, 135/2,8, 75-150/4, 250/5,6 und 28-70?) dazu. Dann habe ich noch einen Winder.

Da ich mit dem Umstieg zur DSLR sicher bei begrenzter Zeit für Hobby nichts mehr mit der alten SLR machen werde, überlege ich die Sachen zu verkaufen, Geld dafür zu bekommen ist natürlich willkommen, aber vor allem würde es mich freuen, wenn jemand Kamera und Objektive wirklich noch nutzt oder sich zumindest in der Vitrine daran erfreut, bei mir ist alles letztlich nur eingelagert und ungenutzt.

Veileleicht habt Ihr ja Tipps wo und für welche Preise ich die Teile anbieten kann, vermutlich am besten hier im Forum, oder gibt es Börsen, die von noch mehr Freaks /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> besucht werden?

Beste Grüße
Jan (lottgen)


(*) Die XD7 ist noch weitestgehend funktionstüchtig, leider klemmt der Hebel für die Belichtungskorrektur, die Mattscheibe hat eine kleine Macke und am Gehäuse ist eine Ecke ein wenig eingebeult. Die Belederung sieht m.E: noch gut aus, Probleme mit Dichtungen habe ich noch nicht bemerkt.

P.S.: Dann gibt es im selben Schrank noch eine gute alte Contaflex mit eingebautem Belichtungsmesser und (halb) wechselbarem Objektiv, dazu einen Originalsatz mit 4 Nahlinsen und eine etwas verbeulte Sonnenblende, meine Eltern haben sie wohl 1956 uder 1957 gekauft. Die Kamera ist prima zu nutzen und gibt da richtige Nostalgiegefühl. Wie sieht es da mit Interesse / Wert / geeignetem Marktplatz aus?


lottgen

RE: XD-7 und MD-Objektive anbieten? Wo? Wie teuer?

#2 von martin008 , 14.06.2007 17:25

ZITAt (lottgen @ 2007-06-14, 16:31) ...
1979 habe ich mir mit viel Mühe das Geld für eine XD7 (*) und ein MD 50/1,4 zusammengespart, später kamen noch ein paar original-MD-Objektive (28/2,8, 135/2,8, 75-150/4, 250/5,6 und 28-70?) dazu. Dann habe ich noch einen Winder.

...
Beste Grüße
Jan (lottgen)


(*) Die XD7 ist noch weitestgehend funktionstüchtig, leider klemmt der Hebel für die Belichtungskorrektur, die Mattscheibe hat eine kleine Macke und am Gehäuse ist eine Ecke ein wenig eingebeult. Die Belederung sieht m.E: noch gut aus, Probleme mit Dichtungen habe ich noch nicht bemerkt.

P.S.: Dann gibt es im selben Schrank noch eine gute alte Contaflex mit eingebautem Belichtungsmesser und (halb) wechselbarem Objektiv, dazu einen Originalsatz mit 4 Nahlinsen und eine etwas verbeulte Sonnenblende, meine Eltern haben sie wohl 1956 oder 1957 gekauft. Die Kamera ist prima zu nutzen und gibt da richtige Nostalgiegefühl. Wie sieht es da mit Interesse / Wert / geeignetem Marktplatz aus?[/quote]

Hallo Jan,
ein großer Marktplatz dafür ist sicherlich ebay, auch wenn es etwas Zeit braucht, bis man ein Gefühl für erzielbare Preise bekommt. Die XD7 kann zwischen ca. 20 Euro (defekt als Teilespender) und weit über 200 Euro (schwarz, neues Logo, top erhalten) liegen (immer noch weniger als sie 1979 gekostet hat ;-) ). Der Marktplatz hier im Forum ist eine gute Alternative, wenn man frei anbieten will.
Von Deinen Objektiven würde mich beispielsweise auf Anhieb das 250er Spiegeltele interessieren. Insgesamt wäre aber eine genaue Beschreibung der Objektive sinnvoll (angefangen von der Frontbeschriftung bis beispielsweise zum Gewicht beim 135/2,8)

Viele Grüße aus Mainfranken
Martin


Grüße aus dem schönen Unterfranken,
Martin


martin008  
martin008
Beiträge: 156
Registriert am: 14.05.2007


RE: XD-7 und MD-Objektive anbieten? Wo? Wie teuer?

#3 von lottgen ( gelöscht ) , 16.06.2007 13:59

Eine Antwort, 2 Angebote per PN, dann gebe ich doch einfach mal mehr Daten und schaue, was Ihr so bietet (ich will nicht als Auktion die Preise hochtreiben, begründete Preisvorstellungen akzeptiere ich gerne und nehme dann auch den ersten Bieter, allerdings würde ich einem Verkauf als Paket oder einem Käufer aus dem Raum Köln/D'dorf, mit dem ich den Handel persönlich abwickeln könnte, den Vorzug geben.

Minolta XD7, Serien Nr. 21596859, alter Schriftzug, grüne 125, Belichtungskorrekturhebel vorne/innen (ich glaube die Position ist mal gewandert), dieser Hebel klemmt leider. Kaufbeleg (Hansa Foto Köln 1978 oder 1979 und Gebrauchsanweisung sind wohl noch vorhanden), Gebrauchspuren, Belederung aber ok.

MD Rokkor 50 mm 1:1,4 4176171, 220 g (Küchenwage), ein kleiner Katscher unterhalb des Filtergewindes, Serien Nr. 4176171 (E49)

MD Tele Rokkor 135 1:2,8 260g, Serien Nr. 1015030 (E55)

MD 28 1:2,8, Serien Nr. 8028987 (E49)

MD Zoom 35-70 1:3,5, Sereien Nr. 1235603

MD Zoom 75-150 1:4, Serien Nr. 1013483 (E49)

RF Rokkor 25ß 1:5,6, dazu der original Graufilter, Serien Nr. 1025883

Vivitar Zwischenringe MD (12 - 20 - 36 mm)

Kiron 28-70 1:3,5-4,5 Micro MC, etwas ramponiert (Feststeller für den Blendenring abgeschraubt und nicht mehr vorhanden)

Auto Winder D, Serien Nr. 1298205

Elektrischer Drahtauslöser original Minolta, jedoch modifiziert, am Taster ist direkt ein Klinkenstecker angebaut, das Kabel hat am freien ENde eine Klinkenbuchse.

Lowe Pro Nova 4, ca. 1985, da passt alles bis auf das Kiron zusammen prima rein.

Ich habe einen Interessenten für die Festbrennweiten (noch ohne Angabe einer Preisvorstellung), für das Spiegeltele habe ich 2 Angebote, davon eines mit Bezug auf die Fomag-Liste (die ich mir sleber noch suchen muss).

Ich freue mich natürlich über ernst gemeinte Kaufangebote, aber auch über alle Hinweise, welche Preise angemessen sind.
Danke, Grüße, Jan


lottgen

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen