RE: A1 behalten oder tauschen???

#1 von DerAndy ( gelöscht ) , 04.01.2004 14:34

Hallo,
habe seit einer Woche eine A1 und überlege ob ich für meinen Einsatz ggf. zu viel Geld ausgegeben habe. Ich bin absoluter Laienknippser und brauche die Cam. nur für den Urlaub und für Motorradfahren. Ich habe mir die Cam. gekauft weil ich schon vorher eine 7i hatte und ganz zu frieden war. Mir ist es wichtig das meine Frau ordentliche Fotos von mir machen kann wenn ich auf der Rennstrecke mit dem Motorrad unterwegs bin. Papierfotos werden selten gemacht und wenn mal in Größe 10x15 sehr selten viellecht mal in der Größe 20x30. Als Alternative habe ich mal die Fuji Finepix S5000 im Auge.

Was meint Ihr dazu?

Gruß
Andy



DerAndy

RE: A1 behalten oder tauschen???

#2 von minomax ( gelöscht ) , 04.01.2004 15:24

Aufnahmen von einem fahrenden Motorrad sollten doch gerade mit dem nachführenden AF der A1 gut gelingen. Eventuell ist auch der Highspeed-Serienbildmodus dafür interessant.

Gruß
minomax



minomax

RE: A1 behalten oder tauschen???

#3 von DerAndy ( gelöscht ) , 04.01.2004 15:31

Zitat von minomax
Aufnahmen von einem fahrenden Motorrad sollten doch gerade mit dem nachführenden AF der A1 gut gelingen. Eventuell ist auch der Highspeed-Serienbildmodus dafür interessant.

Gruß
minomax


Ja das dachte ich auch. War aber schon bei der 7i problematisch. Da kann man eher einen fixen Punkt suchen an dem das Motorrad vorbei kommt und dann das Bild machen!

Gruß
Andy



DerAndy

RE: A1 behalten oder tauschen???

#4 von minomax ( gelöscht ) , 04.01.2004 18:43

Bei der A1 gibt es einen neuen AF, den 3D-AF:
http://www2.minolta.de/foto/a1de/02_1.html

Gruß
minomax



minomax

RE: A1 behalten oder tauschen???

#5 von erich_k , 04.01.2004 18:46

Hallo

Von großem Vorteil ist doch auch der AS der A1 gegenüber der D7i. Du solltest die Cam schon behalten, es gelingen damit herrliche Aufnahmen und vielleicht kommt auch noch der Wunsch nach mehr ...



erich_k  
erich_k
Beiträge: 741
Registriert am: 03.05.2003


RE: A1 behalten oder tauschen???

#6 von D-Mage ( gelöscht ) , 06.01.2004 06:01

Also wenn Du schon bereit warst/bist, runde 1000 EUR für ne Cam auszugeben, dann haste mit der A1 mit Sicherheit in die richtige investiert! Wenn Du also das Geld nicht dringend für was anderes brauchst, dann behalte die einfach - wenn Du mal ne zeitlang damit knipst, dann wirst Du sie zu schätzen wissen und warum soll nicht auch ein Otto-Normal-Knipser (bin ich auch) mit einer Semi-Profi-Cam durch die Gegend wandern und Bilder machen?! Ich für meinen Teil bin total verschossen in meine A1 und auch wenn ich nie Geld mit Bildern verdienen werde, werde ich sie nie wieder hergeben, das steht nach 3 Wochen schon fest! Außerdem: Wieviele Typen fahren denn Ferrari, sind eigentlich überforderdert damit und nutzen dessen Potential nur zu 5 Prozent?! /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



D-Mage

RE: A1 behalten oder tauschen???

#7 von psycho , 02.02.2004 09:45

für das was Du bzw. Deine Frau damit machen wollen, ist die A1 bestimmt geeignet, erstens durch den AS, und dann den 3D-Fokus, der sehr gut funktioniert.



psycho  
psycho
Beiträge: 192
Registriert am: 06.09.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen