RE: Einsteigerhilfe - Tipps - Hilfe

#1 von lulu ( gelöscht ) , 24.10.2006 14:32

Hallo,
habe eine XD5 und eine X300 aber dafür kaum Ahnung... Zu der XD5 habe ich außerdem einiges an Zubehör.
Was haltet ihr allgemein von den Kameras, habt ihr nähere technische Daten im Überblick oder wo finde ich sowas?
Passen die Objektive auf beide Kameras, wo erfahre ich etwas, wofür man die jeweiligen Objektive benutzt und und und?
Weiß gar nicht, wie und wo ich anfangen soll... klar, ausprobieren und üben, aber...

Falls ihr mir weiter helfen könnt und mich in die Minolta- Familie aufnehmt - DANKE!!! /give_rose.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="give_rose.gif" />


Das ist das Zubehör - Hilfe, versteh nur Bahnhof... /wacko.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wacko.gif" />

- XD5-Gehäuse mit BajonettVerschlussdeckel
- 1 Objektiv (Minolta, MD) - 50mm - 1:1,4 - d=49mm, mit Objektivdeckel !!! extrem lichtstark!!!
- 1 Objektiv (Tokina, M/MD, RMc) - 35- 70mm - 1:4 - d=55mm, mit Objektiv- und Bajonettverschlussdeckel.
- 1 Objektiv (Tokina, SD) - 70-210mm - 1:4-5,6 - d=52mm, mit Objektiv- und Bajonettverschlussdeckel.
- 1 Telekonverter von Komura Lens, "Telemore95 II, 7.K.M.C for XD, mit zwei Verschlussdeckel
- 1 Umkehrring mit d=49mm (für das lichtstarke 1:1,4 Minoltaobjektiv).
- 1 Umkehrring mit d=55mm (für das 35-70mm-Tokinaobjektiv).
- 1 O-Haze UV 390 Filter (d=52mm).
- 1 B-W 49ES 1x Filter für das 49mm-Gewinde des Minoltaobjektivs

und nun? /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />
lulu



lulu

RE: Einsteigerhilfe - Tipps - Hilfe

#2 von p?lzer bu , 24.10.2006 15:11

Herzlich Willkommen im Forum /hi.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="hi.gif" />

Also erstmal ein paar generelle Infos:

Die XD5 und die X300 benutzen beide das gleiche Bajonett. Es heißt SR-Bajonett wobei es oft auch MD oder MC-Bojonett genannt wird.
Auf den Rokkor Files findest du viele Infos zu den Kameras.
Beides sind gute Kameras wenn auch nicht die Top-Modelle ihrer jeweiligen Baureihen, aber gute solide Kameras und zum Photographieren lernen wunderbar geeignet.
Wenn du ein wenig mit der Suchfunktion durch's Forum stöberst findest du diverse Beiträge über die Grundlagen der Photographie (z.B. Zusammenhang von Zeit & Blende etc).

Zu den Objektiven:
Generell teilt sich der Brennweitenbereich (die mm-Angaben) ungefähr so ein:

bis 40mm Weitwinkelbereich
40mm bis 60mm Normalbereich (entspricht ungefähr dem normalen Blickwinkel des Auges)
ab 60mm Telebereich

die Angabe vor den mm-Werten beziehen sich auf die größte Blendenöffnung und damit die Lichtstärke des Objektivs.

Der Telekonverter verdoppellt die Brennweite des benutzen Objektives. Darunter leidet aber die maximale Blende. Bei Benutzung mit deinem Telezoom wird aus dem 70-210 1:4-5,6 ein 140-420 1:8-11.

Generelle Infos findest du auch auf Foto-Net

Falls du weitere Fragen hast als raus damit, aber lies dir erstmal die empfohlenen Seiten durch, dann klärt sich einiges von alleine /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

gruß
m.euch



p?lzer bu  
p?lzer bu
Beiträge: 156
Registriert am: 23.01.2006


   

Geschichte der Minolta-SLRs
Baujahr

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen