Rollei QBM-Bajonett

#1 von Minolta2175 , 05.09.2017 23:02

Hallo,
habe mir für ein Rollei Planar 1,8 50mm einen Adapter gekauft, bei dem QBM-I-Bajonett ohne Offenblendmessung ist alles ok, aber die Objektive mit dem QBM-2 Bajonett rastet der Hebel bei den Verschraubungslöchern ein, die Blende kann nicht verstellt werden. Ich habe einfach eine Kunststoffscheibe geschnitten und auf die Schraube geklebt.
IMG_0053,1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Bei diesem Adapter ist es ok, leider entsprechen die Bilder nicht immer dem was geliefert wird. Der Durchmesser ist größer und verdreht.
http://www.ebay.de/itm/322246444472?ssPa...984.m1436.l2649
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 862
Registriert am: 03.01.2006

zuletzt bearbeitet 05.09.2017 | Top

   

E-Bajonett-Adapter mit Polarisationsfilter

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen