Sony stellt neues Vollformatobjektiv FE 24-105 mm F4 G OSS vor

#1 von Frank , 25.10.2017 19:37

Das neue E-Mount-Standard-Zoomobjektiv FE 24 bis 105 Millimeter F4 G OSS bietet eine solide Foto- und Videoleistung in kompaktem Design


Berlin, 24. Oktober 2017. Sony hat heute die neueste Erweiterung seines E-Mount-Objektivsortiments vorgestellt: das FE 24-105 mm F4 G OSS Standard-Zoomobjektiv (Modell SEL24105G).

Das neue Vollformatobjektiv deckt den wichtigen Brennweitenbereich zwischen 24 und 105 Millimetern ab und bietet eine herausragende Bildqualität in einem leichten, kompakten Design, die Fotografen und Filmer von G Objektiven gewöhnt sind.

Das FE 24–105 mm F4 G OSS Objektiv kann für unterschiedlichste Aufnahmen wie Landschaften, Porträts, Hochzeiten eingesetzt werden. Dieses Objektiv verfügt außerdem über eine schnelle, präzise und leise Autofokusfunktion sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen und ist somit eine ideale Ergänzung zum umfassenden Sortiment an E-Mount-Objektiven von Sony.

Herausragende optische Leistung und erstklassige Auflösung

Das neue FE 24–105 mm F4 G OSS Objektiv von Sony garantiert gestochen scharfe Aufnahmen im gesamten Zoombereich und erzeugt gleichzeitig ein ansprechendes „Bokeh“ oder Hintergrundunschärfe bei allen Brennweiten.

Diese hohe Bildqualität verdankt es seinem ausgeklügelten optischen Design mit vier asphärischen Objektivelementen, von denen zwei präzise AA-Objektivelemente (Advanced Aspherical) sind. Es sind außerdem drei ED-Glaselemente (Extra-low Dispersion) verbaut, die mit den zuvor genannten asphärischen Objektivelementen zusammen gewährleisten, dass chromatische Aberrationen minimiert werden und Fotos oder Videos mit extrem hoher Auflösung aufgenommen werden können.

Das Objektiv ist auch mit der speziellen Nanobeschichtung von Sony ausgestattet, um Geistereffekte und Lichtreflexionen auf ein Minimum zu beschränken, und verfügt über eine zirkulare Blende, um das für die Objektive der G Serie charakteristische hochwertige Bokeh zu gewährleisten.

Kompaktes, leichtes Design und Flexibilität bei der Aufnahme

Das neue FE 24–105 mm F4 G OSS Objektiv wiegt nur rund 663 Gramm und ist damit das leichteste Objektiv seiner Klasse[i].

In Kombination mit einem der kompakten E-Mount-Gehäuse von Sony stellt es ein bei weitem mobileres und einfacher zu handhabendes Kamerasystem für Fotografen dar, das ihre Flexibilität bei der Aufnahme deutlich erhöht.

Das neue Objektiv ist nicht nur kompakt und mit seinem Brennweitenbereich von 24 bis 105 mm sehr vielseitig, es eignet sich dank seines Mindestfokusabstands von nur 38 Zentimetern auch für beeindruckende Nahaufnahmen. Eine optische Bildstabilisierung ist ebenfalls integriert, sodass scharfe, verwacklungsfreie Aufnahmen aus der Hand leichter gelingen.

Hochmoderner und präziser Autofokus

Um sich schnell bewegende Motive scharf abzubilden, ist das neue Standard-Zoomobjektiv mit einem DDSSM-System (Direct Drive SSM) ausgestattet, das die Linsen des Objektivs äußerst präzise und leise positionieren kann. Dieser Autofokus und eine konstante F4 Blendenöffnung bei allen Brennweiten macht das SEL24105G zum Objektiv der Wahl für Foto- und Videoaufnahmen.

Die Vielseitigkeit des neuen Standard-Zoomobjektivs wird noch verstärkt durch die individuell anpassbare Fokushaltetaste, ein staub- und spritzwasserabweisendes Design und eine Fluorbeschichtung auf dem Frontelement, das eine Verschmutzung durch Staub, Wasser, Öl und andere Verunreinigungen minimiert.

Preise und Verfügbarkeit

SEL24105G von Sony: 1.350 Euro

Verfügbar ab November 2017

[i] Im Vergleich zu allen anderen momentan auf dem Markt verfügbaren Standard Vollformat-Zoom Objektiven 24-105mm F4 (Stand: 25.Oktober, 2017)


---
Viele Grüße

Frank


www.frank-exner.com
Bedienungsanleitungen älterer Minolta und Konica Minolta Geräte.
Besuche mich auf Instagram.


 
Frank
Beiträge: 3.167
Registriert am: 15.02.2002


   

Sony kündigt neues, lichtstarkes 400 Millimeter F2.8 G Master Objektiv an
Rollei QBM-Bajonett

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen