Sony stellt neues FE 85 mm F1,8 Teleobjektiv vor

#1 von Frank , 11.02.2017 10:22

Sonys Pressetext:

Das neue 85 mm F1,8 Teleobjektiv mit mittlerer Festbrennweite bietet eine extrem vielseitige, leichte und kompakte Teleobjektivlösung mit Festbrennweite für die verschiedensten Besitzer von Kameras von Sony – vom Profifotografen bis hin zum aufstrebenden Amateur, der zum ersten Mal mit einer APS-C- oder Vollformatkamera arbeitet. Dank der großen Blendenöffnung von F1,8 gelingen beeindruckende, außergewöhnlich brillante Porträts mit weicher Hintergrundunschärfe, die von der Brennweite von 85 Millimeter und der großen maximalen Blendenöffnung von F1,8 profitieren.

Das neue Objektiv mit Festbrennweite ist mit einer zirkularen Blende mit neun Lamellen für weiches, natürliches Bokeh sowie mit einem doppelten linearen Motor für eine schnelle, präzise und lautlose Fokussierung ausgestattet. Es verfügt auch über eine individuell anpassbare Fokushaltetaste, der Funktionen im Kameragehäuse zugewiesen werden können – beispielsweise die beliebte Augenerkennung. Außerdem sind ein flüssiger und reaktionsschneller Fokusring sowie ein AF/MF-Schalter vorhanden. Dank seiner robusten Bauweise, können ihm Staub und Feuchtigkeit nur wenig anhaben.

UVP: 650 €SEL-85F18 von Sony_4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


---
Viele Grüße

Frank


www.frank-exner.com
Bedienungsanleitungen älterer Minolta und Konica Minolta Geräte.
Besuche mich auf Instagram.


 
Frank
Beiträge: 3.169
Registriert am: 15.02.2002

zuletzt bearbeitet 11.02.2017 | Top

   

Sony stellt neues 100 mm F2,8 STF G Master Objektiv vor

| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen