RE: ILCE-6500 Sony A6500

#1 von Minolta2175 , 16.10.2016 01:08

Sony hat eins Aps-C Kamera mit integrierte 5-Achsen-Bildstabilisierung zur A6300 nachgeschoben.
Das war schon am 06.10.2016 bisher zeigt keiner sein Interesse an der Kamera.
http://presscentre.sony.de/pressreleases/s...on-sony-1594677

http://www.sony.de/electronics/wechselobje...meras/ilce-6500

http://www.photoscala.de/2016/10/06/sony-p...ert-alpha-6500/

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.011
Registriert am: 03.01.2006


RE: ILCE-6500 Sony A6500

#2 von u. kulick , 16.10.2016 11:09

Mir ist sie z.Zt. zu teuer.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.838
Registriert am: 30.05.2005


RE: ILCE-6500 Sony A6500

#3 von Minolta2175 , 16.10.2016 13:27

ZITAT(u. kulick @ 2016-10-16, 11:09) Mir ist sie z.Zt. zu teuer.[/quote]
Sony versucht die Kunden bei den TEUER gleich richtig gut bedeutet, zu bedienen, da schlägt Sony und der Verkäufer in die gleiche Kerbe.
Die A6000 als spiegellose Kamera ist sehr gut, vorallem auch als Altglas-Kamera, eine weiter Kamera die wenig bietet für 1700¤ plus Objektiv kauf ich nicht.
Was würde ich als nächstes kaufen, eine spiegellose Systemkamera die den Namen auch verdient hat und keine scheibchenweise aufgepäpperte Taschenkamera.
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.011
Registriert am: 03.01.2006


RE: ILCE-6500 Sony A6500

#4 von Reisefoto , 16.10.2016 13:55

Umgekehrt: Sony baut derzeit richtig gute Kameras. Das lassen Sie sich aber auch richtig gut bezahlen. Das tun andere Herstellers aber auch. Sony ist bei gleicher Leistung sogar eher günstiger. Wem die A6500 zu teuer ist, der kann sich mit der A6000 günstig eindecken. Nachdem Sony gerade fast pleite war,brauchen sie auch mal etwas Geld.


www.reiseundbild.de


 
Reisefoto
Beiträge: 4.596
Registriert am: 04.03.2006


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen