RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#1 von matthiaspaul , 04.01.2014 19:27

Hallo zusammen,

immer wieder fällt mir auf, daß Leute in Foren von einer "A7", "A7R" oder "A7r" sprechen, obwohl sie eigentlich die Sony α ILCE-7 bzw. ILCE-7R meinen. Ich frage mich, wie es dazu kommt.

Bei Sony selbst heißt die Kamera ILCE-7 bzw. ILCE-7R. So stehts in der Presseankündigung, auf der Webseite, in der Bedienungsanleitung und auf dem Typenschild der Kamera. Darüberhinaus verwendet Sony noch das α-Logo in der Form α7 bzw. α7R (d.h. ohne Bindestrich und mit kleinem griechischen alpha und großem lateinischen R), um die Kamera zu bezeichnen. Auch Langformen wie Sony α7, Sony α7R, Sony Alpha 7, Sony Alpha 7R, Sony ILCE-7, Sony ILCE-7R, Sony α ILCE-7, Sony α ILCE-7R kann man gut motivieren, aber Bezeichnungen wie "A7", "A7R" oder "A7r" wurden von Sony niemals verwendet und sie lassen sich auch sonst nicht als Transskription o.ä. motivieren - sie sind schlichtweg falsch.

E-Mount-Kameras (egal ob ILCE oder NEX) trugen noch nie ein A vor der Ziffer im Namen. Dieses Schema ist eigentlich nur von den bisherigen A-Mount-Kameras (DSLR und SLT) bekannt (und vermutlich auch da in Zukunft hinfällig); so werden Namen wie DSLR-A900 oder SLT-A99V schon mal gerne zu A900 bzw. A99V abgekürzt, auch wenn das strenggenommen auch nicht korrekt ist.

Damit man die ILCE-7 nach dieser Logik "A7" nennen könnte, müßte sie aber "ILCE-A7" heißen - tut sie aber nicht. Die NEX-6 und NEX-7, ebenfalls Alpha-Kameras, werden ja auch nicht "A6" und "A7" genannt. Warum also die ILCE-7?

Ich finde diesen Wildwuchs problematisch, weil zu erwarten steht, daß Sony in Kürze A-Mount-Kameras mit der Bezeichnung ILCA rausbringen wird. Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis es bei den Ziffern zu Überschneidungen kommen wird. Bezeichnet dann etwas wie "A7" eine ILCE-7 oder eine ILCA-7, oder vielleicht noch etwas anderes?
Sollen wir eine noch hypothetische "ILCE-2" dann etwa auch "A2" nennen? Das Problem hatten wir ja schon bei der DSLR-A200, die von manchen A200 genannt wurde. A2 und A200 heißen aber auch Digitalkameras von Konica Minolta, und zwar offiziell.
Das gleiche Chaos hatten wir auch schon vor ein paar Jahren, wo die Dynax/Maxxum/Alpha 7D aka DG-7D (und Dynax/Maxxum/Alpha 5D aka DG-5D) von vielen inoffiziell "D7D" (und "D5D" genannt wurden, manchmal aber auch "7D" oder "D7".
Und "D7" wurde gleichermaßen auch noch für die Dynax 7 und Dimage 7 verwendet. Davon ab, daß diese Bezeichnungen, wenn überhaupt, nur hier in Europa verstanden wurden, da die Dynax 7 und Dynax 7D in den USA Maxxum 7 bzw. Maxxum 7D und in Asien α-7 bzw. α7 digital hießen...
Und wenn man nicht ganz streng auf die Bindestrichschreibweise achtet, sind Bezeichnungen wie α7 ohne Herstellerangabe auch schon jetzt nicht eindeutig. Ist damit die Sony ILCE-7 gemeint, oder die Minolta α-7?

Bekommen wir die verschiedenen Kameramodelle im Moment meist noch aus dem Kontext auseinandergehalten, ist nicht sicher, daß das auch in der nahen Zukunft noch funktionieren wird. Und wer irgendwann mal die Suchfunktion benutzen will, bekommt dann bei Eingabe von Falschbezeichnungen wie "A7" jede Menge falsche Treffer - kaum erstrebenswert... So geht Wissen verschütt.

Ich kann verstehen, daß man eigene Namen kreiert, wo es keine oder keine eindeutigen Namen gibt, aber warum verwenden wir nicht einfach die Bezeichnungen, die der Hersteller verwendet, solange sie eindeutig sind, also in diesem Falle ILCE-7 und ILCE-7R? Dann ist jedem jetzt und in Zukunft sofort klar, was gemeint ist, und die Suchfunktion liefert auch garantiert keine falschen Treffer.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#2 von damn ed ( gelöscht ) , 04.01.2014 20:04

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]

Vielliecht weil es vorne auf den Kameras drauf steht. Nur so 'ne Idee.


damn ed

RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#3 von Reisefoto , 04.01.2014 20:09

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) immer wieder fällt mir auf, daß Leute in Foren von einer "A7", "A7R" oder "A7r" sprechen, obwohl sie eigentlich die Sony α ILCE-7 bzw. ILCE-7R meinen. Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]
Die Frage ist leicht zu beantworten:
ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Darüberhinaus verwendet Sony noch das α-Logo in der Form α7 bzw. α7R (d.h. ohne Bindestrich und mit kleinem griechischen alpha und großem lateinischem R), um die Kamera zu bezeichnen.[/quote]
Und genauso sind die Kameras, also das, was die ersten Tester und Berichterstatter sahen, auch beschriftet. Da auf der Tastatur das Alpha nicht vorhanden ist (bzw. nur über Umwege erreichbar), wird hier, genau wie z.B. bei der Alpha 900, das Alpha durch ein A ersetzt und fertig ist die A7 oder A7R.

Man fragt sich natürlich, warum mussten NEXen und DSLRs/ SLTs beide als Alphas bezeichnet werden und warum nun als neueste Kategorie noch eine dermaßen umständliche Bezeichnung wie ILCE hinzukommt, die dann auch noch eine Alpha aber irgendwie auch eine NEX ist? Sony hat hier ein Namenschaos produziert. Die Benutzter, Tester und Journalisten machen es sich kurz und bequem und schreiben und sprechen von A7 und A7R. Beiträge in denen das nicht so ist, muss man im Internert mit der Lupe suchen. Das gilt nicht nur für Forenbeiträge oder irgendwelche Blogs, sondern auch für renommierte Seiten und Zeitschriften.

Für Suchmaschinen und alles was mit Archivierung zu tun hat (also auch dieses Forum), ist das ein Ärgernis, denn Kameras mit Namen vom Typ Ax hat es in der Vergangenheit schon gegeben und beim Suchen gibt es damit unnötige, irrelevante Treffer.

Für uns als Forum wäre es wünschenswert, die offiziellen Bezeichnungen wie ILCE-7 zu verwenden. Wird sich das durchsetzen lassen? Werden damit aber nicht auch Treffer in den Suchmaschinen vermieden, da alle Welt nach A7 und nicht nach ILCE-7 sucht?


Keine Links mehr in der Signatur möglich.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.592
Registriert am: 04.03.2006


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#4 von matthiaspaul , 04.01.2014 21:01

ZITAT(damn ed @ 2014-01-04, 20:04) ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]

Vielliecht weil es vorne auf den Kameras drauf steht. Nur so 'ne Idee.
[/quote]
Auf der ILCE-7R steht vorne "α7R" drauf, nicht "A7R", "A7r", "a7R" oder "a7r". Das Typenschild der Kamera (auf der Unterseite der Kamera) weist sie als "ILCE-7R" aus. ardon:

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#5 von damn ed ( gelöscht ) , 04.01.2014 21:47

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 21:01) ZITAT(damn ed @ 2014-01-04, 20:04) ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]

Vielliecht weil es vorne auf den Kameras drauf steht. Nur so 'ne Idee.
[/quote]
Auf der ILCE-7R steht vorne "α7R" drauf, nicht "A7R", "A7r", "a7R" oder "a7r". Das Typenschild der Kamera (auf der Unterseite der Kamera) weist sie als "ILCE-7R" aus. ardon:

Viele Grüße,

Matthias
[/quote]

Ja. Natürlich. Aber die wenigsten finden spontan auf ihrer Tastatur das "α" und verwenden ein "a". Selbst Amazon gibt mir ein zutreffendes Ergebnis, wenn ich nach "a7r" suche. Insofern finde ich das nicht so rätselhaft, wie es dazu kommen konnte, dass sich a7r irgendwie scheinbar durchsetzt.
Würde SONY dieser Kamera einen würdigen Namen geben wäre alles viel einfacher, aber ILCE-7 eher klingt wie ein Klimagerät, oder eine Bügelstation. Und einen Buchstaben zu verwenden den man auf der Tastatur nicht direkt eingeben kann ist auch nicht so überragend clever.

Mir persönlich ist es aber tatsächlich egal wie sie nun heißt. "Harald7r" wär' auch ín Ordnung.


damn ed

RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#6 von Giovanni , 04.01.2014 22:36

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) immer wieder fällt mir auf, daß Leute in Foren von einer "A7", "A7R" oder "A7r" sprechen, obwohl sie eigentlich die Sony α ILCE-7 bzw. ILCE-7R meinen. Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]
Dass wir keine wichtigeren Probleme zu haben scheinen, nehme ich als Indikator, dass es uns, dem Minolta-Forum und Sony bestens geht.

Außerdem ist "ILCE-irgendwas" die detaillierte Handelsbezeichnung und "Alpha 7"/"Alpha 7r" in jeder möglichen Schreibweise der Produktname. Wer z.B. einen Mercedes der gehobenen Mittelklasse fährt, spricht auch nicht von "Typ W212", sondern von "E-Klasse", außer er will sich als KFZ-Nerd darstellen.



Giovanni  
Giovanni
Beiträge: 2.383
Registriert am: 12.11.2005


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#7 von paulecke , 05.01.2014 00:11

ZITAT(damn ed @ 2014-01-04, 21:47) Würde SONY dieser Kamera einen würdigen Namen geben wäre alles viel einfacher, aber ILCE-7 eher klingt wie ein Klimagerät, oder eine Bügelstation. Und einen Buchstaben zu verwenden den man auf der Tastatur nicht direkt eingeben kann ist auch nicht so überragend clever.

Mir persönlich ist es aber tatsächlich egal wie sie nun heißt. "Harald7r" wär' auch ín Ordnung. [/quote]



Dem gibt es nichts hinzuzufügen!

Gruß Peter


"Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es, dass das Wort Tierschutz überhaupt geschaffen werden musste."

(Theodor Heuss)


http://www.peter-ernst.com/


paulecke  
paulecke
Beiträge: 33
Registriert am: 08.04.2009


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#8 von roseblood11 , 05.01.2014 01:09

Eine seeeeehr deutsche Diskussion...

Es ist letztlich völlig egal, was "eigentlich" richtig ist, denn Sprache ist eine Vereinbarung der Sprecher, verwendet werden sollte also das, was sich allgemein durchsetzt. ("Der Sabbat ist für den Menschen da, und nicht der Mensch für den Sabbat" - das ist der Punkt, an dem die Oberlehrer nie mitkommen...)
Und da die Bezeichnungen "Alpha 7/7R" in Foren und Printmedien am weitesten verbreitet sind, ebenso wie die Abkürzungen "A7" bzw "A7R", werde ich auch genau diese verwenden. Kameras hatten oft firmenintern andere Bezeichnungen, als auf dem Gehäuse standen, ebenso wie Autos: In Mercedes-Foren wird man auch Bezeichnungen wie "C-Klasse" oder "Strich-Achter", nicht nur die Bezeichnungen der Bauserie als "Wxxx".

Wenn ILCE-7 nach Bügelstation klingt, dann klingt ILCA-7 nach Epiliergerät.

Das Ärgernis besteht doch eher darin, dass eine Weltfirma wie Sony Produktbezeichnungen wählt, die im Internet zu Unklarheiten führen. Landestypische Umlaute wären noch kein Problem, denn sie werden von Browsern / Suchmaschinen nach eindeutigen Regeln aufgelöst. Aber die Suche nach "a7r" führt tatsächlich zu ganz anderen Treffern, als die nach"α7r". Wer sowas bei der Namensgebung nicht bedenkt, handelt einfach dumm. Es gibt zB auch immer wieder Bands, die sich wundern, warum sie im Netz keiner findet - dass es an einem Namen liegt, der nur aus Allerweltsbegriffen besteht, geht ihnen nicht auf...


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.762
Registriert am: 15.08.2010


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#9 von rop ( gelöscht ) , 05.01.2014 11:34

Auch bei Flickr wird das ILCE-7 aus dem EXIF in ein "Sony Alpha a7" übersetzt.


rop

RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#10 von Dennis , 05.01.2014 12:59

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Ich frage mich, wie es dazu kommt.[/quote]Nicht wirklich, oder? Weil die Alphas bisher immer mit Axxx bezeichnet wurden. Natürlich hast Du mit Deinen Haarspaltereien Recht, aber eine Alpha ist eine Alpha und wird mit A abgekürzt. Den Grundstein dazu hat Sony selber gesetzt, indem sie eine Kamera mit E-Bajonett mit Alpha bezeichnet haben, und somit zwei Systeme verschwurbelt haben.
ZITAT...auch wenn das strenggenommen auch nicht korrekt ist.[/quote]Solche Sachen bürgern sich auf Grund der menschlichen Psychologie nun mal ein.

ZITATDie NEX-6 und NEX-7, ebenfalls Alpha-Kameras, werden ja auch nicht "A6" und "A7" genannt. Warum also die ILCE-7?[/quote]Weil die NEX-6 und -7 keine Alphas sind, die Alpha 7 aber schon. Was verstehst Du daran nicht? Den Bruch in der Logik hat, wie gesagt, Sony vollzogen. Alles weitere sind ganz normale und vorhersehbare Reaktionen der normalen menschlischen Kundschaft.

ZITATIch finde diesen Wildwuchs problematisch, weil zu erwarten steht, daß Sony in Kürze A-Mount-Kameras mit der Bezeichnung ILCA rausbringen wird.[/quote]Problematisch ist vor allem, dass Sony große Probleme mit klaren Klassifizierungen hat. Da muss man sich nur mal die Homepage anschauen. Wiedermal Stichwort: Kamerahersteller.
ZITAT..., bis es bei den Ziffern zu Überschneidungen kommen wird. Bezeichnet dann etwas wie "A7" eine ILCE-7 oder eine ILCA-7, oder vielleicht noch etwas anderes?Sollen wir eine noch hypothetische "ILCE-2" dann etwa auch "A2" nennen? Das Problem hatten wir ja schon bei der DSLR-A200, die von manchen A200 genannt wurde. A2 und A200 heißen aber auch Digitalkameras von Konica Minolta, und zwar offiziell.[/quote]Das Problem ist hausgemacht, und wird solange fortbestehen, wie Sony von einem Model zum nächsten hüpft, ohne sich Gedanken über ein ernsthaftes Kamerasystem zu machen.
ZITATIch kann verstehen, daß man eigene Namen kreiert, wo es keine oder keine eindeutigen Namen gibt, aber warum verwenden wir nicht einfach die Bezeichnungen, die der Hersteller verwendet, solange sie eindeutig sind, also in diesem Falle ILCE-7 und ILCE-7R?[/quote]Was ist kürzer, A7 oder ICLE-7? Frage beantwortet?


Viele Grüße,
Dennis.
--------------------


Minolta SR System

Direktlinks:
Minolta Lens Index :: Minolta Lens Database :: Minolta Lens Shades :: Minolta System Guides :: Minolta Manuals Database


Dennis  
Dennis
Beiträge: 5.313
Registriert am: 17.11.2004


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#11 von matthiaspaul , 05.01.2014 14:14

ZITAT(Dennis @ 2014-01-05, 12:59) ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-04, 19:27) Die NEX-6 und NEX-7, ebenfalls Alpha-Kameras, werden ja auch nicht "A6" und "A7" genannt. Warum also die ILCE-7?[/quote]Weil die NEX-6 und -7 keine Alphas sind, die Alpha 7 aber schon. Was verstehst Du daran nicht?
[/quote]
Ich nehme an, daß es mir als altem Minoltarianer ähnlich geht, wie den meisten anderen auch: Für mich ist die Bezeichnung "Alpha" gedanklich fest mit dem A-Bajonett verbunden, und dementsprechend sehe ich die NEX-6 und NEX-7 auch nicht als Alphas an - allerdings genausowenig wie die ILCE-7, die ja auch kein A-Bajonett hat. Nur, was ich davon halte, ist ja nicht relevant. Sony sieht das offensichtlich ganz anders, denn sowohl die Kamerafront der NEX-6 als auch die der NEX-7 ziert unübersehbar ein dickes α-Logo. Nach Sony sind es also Alphas, ob wir das nun "gefühlsmäßig" oder "logisch" nachvollziehen können oder nicht.

Wenn also sowohl die NEX-7 als auch die ILCE-7 ein Alpha-Logo ziert, obwohl es sich um E-Mount-Kameras handelt, worin besteht der Unterschied? Warum wurde die NEX-7 nicht auch schon "A7" genannt? Und wenn man schon der Kürze wegen "Nicknamen" vergibt, wäre dann nicht "E7" viel sinnvoller? Oder gar nur "7" und "7R"? Wie gesagt, wir werden vermutlich bald auch noch eine ILCA-7 haben; welchen Kosenamen soll die dann bekommen?

Vielleicht ist dieses "A" nur eine Übergangserscheinung, bis sich das neue System hinter den Namen für jeden wieder klar abzeichnet.
ZITATDen Bruch in der Logik hat, wie gesagt, Sony vollzogen. Alles weitere sind ganz normale und vorhersehbare Reaktionen der normalen menschlichen Kundschaft.[/quote]
Klar und absolut nachvollziehbar. Die meisten benutzen einfach, was sie irgendwo aufgeschnappt haben, ohne sich darüber auch nur im geringsten einen Kopf zu machen. Den meisten ist es ja auch völlig egal, ob man ihre Ausführungen in ein paar Jahren noch wiederfinden kann.

Die Leute wundern sich dann höchstens, daß es die Kamera "A7", über die sie in den Foren diskutiert haben, (fast) nirgendwo zu kaufen gibt, denn bis auf einige vereinzelte Seiten von Sony USA (die tatsächlich "a7" und "a7R" schreiben) benutzt Sony im Netz sowie in sämtlichen offiziellen Publikationen durchgängig die Bezeichnungen ILCE-7 und α7 - ebenso wie auch die allermeisten Shops im Internet.

Wo die "Schuld" an diesem Chaos zu finden ist, ist klar. Gut eingeführte Namen wie "NEX" abzuschaffen und durch Zungenbrecher wie "ILCE" oder "ILCA" zu ersetzen, ist aus meiner Sicht marketingtechnisch ein Supergau, aber trotzdem tue ich mich schwer damit, Geräte anders als mit den Namen zu bezeichnen, die ein Hersteller dafür vergeben hat...

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#12 von Minolta2175 , 05.01.2014 15:49

Hallo,
Minolta hat ab 1988 mit der Minolta Dynax 7000i eine neue Generation von AF-Spiegelreflexkameras mit der Bezeichnung DYNAX eingrführt.

In Deutschland gab es 1999 die Minolta Dynax 9Ti, in den USA: Minolta Maxxum 9Ti, in Japan: Minolta α-9Ti.
Diese Bezeichnungen wurde bei den AF-Spiegelreflexkameras verwendet.

Die Minolta Dynax 7D hatte in Japan die Bezeichnung α-7 Digital.

Jetzt bei Sony steht das α auch auf der NEX , es ist kein System zuerkennen.

Bei den ersten Gerüchte über die Kamera wurde die interne Bezeichnung ICLE verwendet, da sollte sie auch bleiben.

Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 925
Registriert am: 03.01.2006


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#13 von u. kulick , 05.01.2014 17:49

Ehrlich gesagt weiß doch kein Mensch, was "ILCE" heißt. Da Du, Matthias, aber auch α7 und α7R nennst als die Logos der Kameras, kann man also NUR diese als korrekte Kürzel für Sony's Flaggschiffe verwenden.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.749
Registriert am: 30.05.2005


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#14 von Neonsquare , 05.01.2014 17:58

ZITAT(matthiaspaul @ 2014-01-05, 14:14) Ich nehme an, daß es mir als altem Minoltarianer ähnlich geht, wie den meisten anderen auch: Für mich ist die Bezeichnung "Alpha" gedanklich fest mit dem A-Bajonett verbunden, und dementsprechend sehe ich die NEX-6 und NEX-7 auch nicht als Alphas an - allerdings genausowenig wie die ILCE-7, die ja auch kein A-Bajonett hat. Nur, was ich davon halte, ist ja nicht relevant. Sony sieht das offensichtlich ganz anders, denn sowohl die Kamerafront der NEX-6 als auch die der NEX-7 ziert unübersehbar ein dickes α-Logo. Nach Sony sind es also Alphas, ob wir das nun "gefühlsmäßig" oder "logisch" nachvollziehen können oder nicht.[/quote]

Ich kann verstehen, dass manche Minoltarianer da ein gewisses Nostalgiegefühl haben und es gar als Griff zu den Kronjuwelen empfinden, wenn der "Erbe" Sony mit dem Erbgut so nach eigenem Gutdünken handelt und ein selbst entwickeltes Bajonett auch "Alpha" betitelt. Trotzdem finde ich die Vereinheitlichung und Verdeutlichung von "Alpha" einen sinnvollen Schritt. Wir sehen heute das Resultat der ursprünglichen Aufsplittung der Wechselobjektiv-Modelle in A-Mount (informell für manche "Alphas" und NEX: Ständiger Streit welches der "Systeme" denn nun zukunftssicher ist und ob es nicht besser wäre sich nur auf ein System zu konzentrieren. Für Sony ist ein solcher systeminterner Streit nutzlos bis schädlich.

Jupp - da hab ich es gesagt - ein "systeminterner Streit" - denn dass ist letztlich was hier vorliegt: E-Mount und A-Mount sind Komponenten eines gemeinsamen Rumpfsystems. Wenn bekannt wäre, dass der E-Mount-Designer ein uriger, bärtiger erfahrener und schlachterprobter Minoltaentwickler gewesen wäre, dann würden viele Minoltarianer vermutlich anders denken als in der vermutlich eher vorherrschenden Vorstellung eines minderjährigen Playstation-Zockers. Da schwebt eben immer noch ein Stück weit eine Ignoranz gegenüber dem "Elektronikhersteller" Sony mit. Man kann den E-Mount als kompaktifizierten und möglicherweise in manchen Aspekten weiterentwickelten A-Mount ansehen.

Es wurde schon oft diskutiert - vor allem die Traditionalisten sehen E-Mount und A-Mount einfach als vollkommen unabhängige Systeme. Synergieeffekte werden so geleugnet. Im Entwicklerinterview wird das übrigens auch angedeutet - schon die NEX waren als Alphas gedacht und die Umbenennung bzw. Abschaffung des Namens "NEX" dient der Klarstellung des Systemgedankens. Natürlich ist es eine legitime Frage ob die NEXe "legitime Alphas" wären. Hätte Minolta sie gebracht, würden manche vermutlich weniger Schwierigkeiten damit haben.

Es hat wohl sehr deutlich den Anschein, dass Sony sämtliche Systemkameras als "Sony Alphas" sehen will. Das ist grundsätzlich kein schlechter Gedanke.

Bleibt wie die Dinger denn nun wirklich heißen sollen: Richtet man sich auch hier nach dem O-Ton der Entwickler, dann ist es wohl schlicht und einfach α7/α7R. Vermutlich wird sich als lateinischer Transliteration a7 und a7R durchsetzen.

Wo ist da die ERNA äh... ILCE zu sehen? Dabei handelt es sich weniger um einen Produktnamen sondern eher um eine Modell-Nr/Kennung. Vermutlich müssen diese Kennungen international einheitlich und einem über sämtliche Produktkategorien einheitlichen Schema folgen. In anderen Bereichen kennt man ja auch den BDV-N8100W oder das PRSA-AC1A für den PRS-T3 .

Schon komisch Sony! Denke ich mir und tippe das auf einem A1398... äh. MacBookPro10,1... äh MacBook Pro Retina 15", Mitte 2012. Muss wohl ein Sony-Spezifikum sein.

Wir Menschen sind schon toll - überall wollen wir ein hübsches Ordnungssystem haben. Sony Kameras mit Wechselobjektiv MÜSSEN demnach bestimmt ILC heißen. Je nach Ausprägung wohl ILCE oder ILCA. Nur so können die anderen geplanten 24 Bajonette noch sinnvoll eingeordnet werden. Es wäre völlig abwegig einfach von... "Alphas" zu sprechen. Spätestens wenn die erste nicht-SLT A-Mount-Kamera seit der A55 herauskommt wird wird man feststellen, dass das hineinkodieren von Implementierungsdetails wie DSLR oder SLT nicht die allerbeste Idee ist.

Wie sich das mit den zukünftigen Namen vertragen wird, wird sich zeigen. Wird es bei den SLTs auf A99II und A77II rauslaufen? Wird es beim großen A bleiben oder wird es eine α99II?

Das Namenschaos besteht nicht erst seit den ILCEs - das war bereits seit langem absehbar. Was jetzt vor allem zählt ist, wie es weitergeht und nicht wie die neuen Namen mit der Historie harmonieren.



Neonsquare  
Neonsquare
Beiträge: 358
Registriert am: 05.03.2010


RE: Fragwürdige Benennung Sony ILCE-7/R als "A7"/"A7R"

#15 von roseblood11 , 05.01.2014 18:30

Peugeot nennt den Nachfolger des 308 jetzt 308 - und niemand ist gestorben...


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.762
Registriert am: 15.08.2010


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen