RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#1 von RainerT , 28.12.2004 12:40

Jetzt muß ich auch mal ein Thema zur Dynax 7D eröffnen.

Ich habe ja schon mal geschrieben das ich die AF-Geschwindigkeit der Dynax 7D nicht "so toll" finde. Und das das ganze wohl Objektivabhängig ist. Und jetzt bin ich auf ein seltsames Phänomen gestoßen.

Letzte Woche habe ich mit einem Freund mal ein paar Objektive durchgetestet. Dabei ist uns aufgefallen das die Fokussiergeschwindigkeit der Dynax 7D am gleichen Objektiv unterschiedlich ist. Getestet haben wir 200/2,8, 300/4,0, 300/2,8 jeweils mit 1,4x und 2,0x Orginal Konvertern der ersten Serie.

Beispiel: Fokussieren der Kamera mit dem 300/2,8 und 2,0x Konverter auf ca. 8 Meter. Danach fokussieren auf ca. 35 Meter. Ergebnis super schnell und treffsicher. Dann fokussieren auf 5 Meter (Rückwärts geht's deutlich behäbiger zu /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> ). Und dann wieder fokussieren auf 8 Meter. Hoppla das ist aber deutlich langsamer. Außerdem klingt der Motor dann anders. Der Fokussierweg von 5 auf 8 Meter ist eigentlich etwas kürzer als von 8 auf 35 Meter.
Also den Test wiederholt. Gleiches Ergebnis. Andere Objektiv- und Konverterkombination. Gleiches Ergebnis. Andere Konverter (Wir haben den 1,4x doppelt). Gleiches Ergebnis.

Also das ganze an die Dynax 9 dran. Hier tritt dieses Phänomen nicht ein. Die Fokussiergeschwindigkeit ist immer gleich.
Also die Dynax 7 dran gebaut. Auch hier tritt das Phänomen nicht auf. Hier macht sich nur der schwächere Motor gegenüber der D9 bemerkbar.

Nochmal die Dynax 7D dran und weitergetestet. Die verlangsamte Fokussiergeschwindigkeit trat definitiv wieder auf. Und zwar umso stärker, desto mehr ich in den Nahbereich des Objektives kam. Habe ich das Fokussieren von Nah auf Mitteldistanz abgebrochen, und bin dann auf eine große Entfernung gegangen und habe wieder Fokussiert, war es als würde ein anderer Motor in der Dynax 7D arbeiten. Deutlich schneller und leiser.

Ich, respektive wir, haben dann vermutet, das die Kamera versucht das Objektiv mit der gewünschten Entfernung und AF-Geschwindigkeit in Einklang zu bringen. Die Unterschiede des Motors in der Lautstärke wie auch die AF-Geschwindigkeit haben wir empfunden wie das Umstellen der Motoren von der Dynax 7 und der Dynax 9 von Standart auf Makromodus, nur das man das in den Customfunktionen manuell machen muß, und die Dynax 7D irgendeinen Algorhytmus eingebaut hat, der das Versucht automatisch zu bewerkstelligen.


Hat irgendjemand diese Phänomen auch schon beobachtet?



 
RainerT
Beiträge: 2.255
Registriert am: 11.02.2004


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#2 von stevemark , 28.12.2004 22:41

Ja, es gibt dieses Phänomen - schon bei der D9 / 9xi!

Die Antwort ist ganz einfach: wenn der Fokussiersensor noch eine auswertbare Information (Phasendifferenz) liefert, kann sich die Kameraelektronik genau ausrechnen, wie oft der Motor drehen muss bis zur korrekten Schärfe. Also: Motor voll hochregeln und erst kurz vor dem Ziel stoppen.
Liefert der AF-Sensor keine auswertbare Information mehr, so fährt der Motor relativ langsam den Einstellbereich durch, bis genug Kontrast gefunden wird. Im allgemeinen (aber nicht immer! ist dann die Einstellung bereits recht nahe am Schärfepunkt, es lohnt sich also nicht mehr, noch kurz hochzudrehen.

Die Sache ist nur sehr indirekt Massstab-abhängig. Im Nahbereich (speziell bei Makro! ist der Detailkontrast (Motivkontrast) i. a. geringer, und tendenziell muss der AF eher in die (langsame) "Suchfunktion" umschalten. Im Fernbereich sind i. a. genügend Motivdetails da, die eine präzise Berechnung erlauben => der Motor kann mit Volldampf in Richtung "unendllich" loslegen.

Wenn Du aber mit einem 200er auf eine weisse Wand in 20m Distanz zielst, wird der AF auch langsam loslegen und "suchen". Ich hab's eben mit dem 85er, dem 100Macro und dem 135er durchgespielt, an der D9 und an der Dynax 7D (zentraler AF-Sensor). In allen Fällen ist der AF der Dynax 7D subjektiv deutlich schneller.



 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#3 von thomasD , 28.12.2004 22:48

steve

Super Antwort, klingt plausibel. Da brauche ich ja gar nicht mehr testen /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />



thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#4 von RainerT , 29.12.2004 07:21

So hab ich es noch gar nicht betrachtet /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" /> . Ich muß mal noch ein bisschen rumtesten. Hört sich aber wirklich logisch an.



 
RainerT
Beiträge: 2.255
Registriert am: 11.02.2004


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#5 von mts , 29.12.2004 13:30

Steve schreibt, der AF der Dynax 7D sei schneller als der der Dynax 9. Ist sie auch schneller als die Dynax 7?



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#6 von manfredm , 29.12.2004 15:26

ZITATSteve schreibt, der AF der Dynax 7D sei schneller als der der Dynax 9. Ist sie auch schneller als die Dynax 7?[/quote]
bekanntlich hängt es stark vom Objektiv ab, ob die 9 oder die 7 schneller fokussiert. Deshalb wird es auf die Frage wohl keine eindeutige Antwort geben können.



 
manfredm
Beiträge: 4.003
Registriert am: 13.11.2002


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#7 von ingobohn , 29.12.2004 15:45

Zitat von manfredm
bekanntlich hängt es stark vom Objektiv ab, ob die 9 oder die 7 schneller fokussiert. Deshalb wird es auf die Frage wohl keine eindeutige Antwort geben können.


Dazu kann ich auch noch eine "Anekdote" beisteuern: beim Usertreffen bei Dimage-Kalle vor ein paar Wochen haben wir Chips 4.5/300er an der Dynax 7, Dynax 9 und der 9000 AF getestet.
Ergebnis: die D9 war am schnellsten beim Fokussieren und - was mich eigentlich mehr erstaunt hat - auch deutlich treffsicherer. Der AF der 7er hat um den Schärfepunkt herum immer noch kurz etwas unsicher hin- und herfokussiert.
Überraschend war der Test an der 9000er: klar, der AF war von der Geschindigkeit her total überfordert (Nahgrenze -> unendlich dauerte ca. 2-3 Sekunden), aber die Treffsicherheit des AF war phänomenal! /blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#8 von minoltapit , 29.12.2004 16:02

Hat Minolta ein Neues Objektiv 4,5/300? es gibt nur das 4,0/300 bzw 2,8/300 oder das 4,5/400

Viele Grüsse

Pit



minoltapit  
minoltapit
Beiträge: 245
Registriert am: 29.12.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#9 von ingobohn , 29.12.2004 16:10

/wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> *hüstel* Meinte natürlich das 4/300er. /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />
(Da hab ich doch glatt das 4/300er mit dem 4.5/400er durcheinandergewürfelt.)



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#10 von mts , 29.12.2004 23:03

Zitat von manfredm
ZITATSteve schreibt, der AF der Dynax 7D sei schneller als der der Dynax 9. Ist sie auch schneller als die Dynax 7?


bekanntlich hängt es stark vom Objektiv ab, ob die 9 oder die 7 schneller fokussiert. Deshalb wird es auf die Frage wohl keine eindeutige Antwort geben können. [/quote]
Ist schon klar, dass das Objektiv entscheident ist. Aber Cat on Leaf hat ja ein paar Objektive durchgetestet. Vielleicht kann Cat ja was zu den Objektiven schreiben, die er getestet hat, da sind ja ein paar brauchbare Objektive dabei.
Als Sportfotograf würde mich schon die AF-Geschwindigkeit der "Neuen" interessieren, laut der Tests der einschlägigen Fotozeitschriften schneller als die Nikon-Profis sein soll...



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#11 von RainerT , 30.12.2004 11:25

ZITATda sind ja ein paar brauchbare Objektive dabei[/quote]

Das hast du aber nett ausgedrückt /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> !

Was möchtest du denn über die Objektive wissen? Über die Bildqualität an der Dynax 7D kann ich zur Zeit noch nicht so richtig was sagen. An den beiden anderen Kameras finde ich die Qualität (Elite Chrom Extra colour) hervoragend.



 
RainerT
Beiträge: 2.255
Registriert am: 11.02.2004


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#12 von BACEK ( gelöscht ) , 30.12.2004 11:57

Habe gestern mit dem Scharfstellen der 7D rumgespielt und auf folgendes gestoßen: der AF-Geschwindigkeit hängt sehr stark davon ab, welches Messfeld gerade aktiv ist. Wenn ich auf was kleines fokussiere, ist der mittlere Sensor praktisch unbrauchbar, ich vermute, weil er zu groß ist. Mit den anderen Einzelsensoren kommt man schneller zum Bild, weil sie kleiner sind und nur das "wesentliche" sehen.



BACEK

RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#13 von Marko S. ( gelöscht ) , 30.12.2004 14:08

Zitat von ingobohn
/wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> *hüstel* Meinte natürlich das 4/300er. /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />
(Da hab ich doch glatt das 4/300er mit dem 4.5/400er durcheinandergewürfelt.)


Er hat wohl schon gedacht, seine Sammlung sei unvollständig was? /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" /> /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />



Marko S.

RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#14 von ingobohn , 30.12.2004 15:14

Peter stand der Schock ins Gesicht geschrieben! /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


RE: Dynax 7D-Fokussiergeschwindigkeit

#15 von mts , 30.12.2004 20:29

Zitat von Cat_on_leaf
ZITATda sind ja ein paar brauchbare Objektive dabei



Das hast du aber nett ausgedrückt /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" /> !

Was möchtest du denn über die Objektive wissen? Über die Bildqualität an der Dynax 7D kann ich zur Zeit noch nicht so richtig was sagen. An den beiden anderen Kameras finde ich die Qualität (Elite Chrom Extra colour) hervoragend. [/quote]
Mich würde interessieren, ob Minolta in den letzten zwei Jahren was am AF der Dynax 7 getan hat. Die Anordnung der AF-Felder spräche ja eher dafür, dass (Konica-)Minolta in die Dynax 7D einfach den AF der Dynax 60 eingebaut hat.
Konkret, wenn ich Wünsche äußerd darf /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> :
Fokussiert die Dynax 7D mit dem 2,8/300 schneller als die Dynax 7, wie sieht der Vergleich zur Dynax 9 aus? Welche Ergebnisse gibt es in Kombination mit dem 2x-Konverter?
Über die Bildqualität der Objektive gibts ja des Öfteren was zu lesen, Rückschlüsse lassen sich auch aus den MTF-Kurven ziehen. Ich gehe davon aus, dass die meisten G-Objektive eine bessere Abbildungsleistung bieten, als ich sie jemals brauchen werde. Viel spannender sind für mich die Handlichkeit, Robustheit und AF-Geschwindigkeit. Ich habe noch keinen gefunden, der letzteres getestet hat, wenn du also dazu deine Eindrücke schildern kannst...
Die Dynax 7D soll einen "Tracking-AF" haben (den Begriff benutzte Minolta bei den Dynax-Vorgängern noch nicht). Kann jemand sagen, ob das was Neues ist, ob sich das in der Praxis bemerkbar macht? Ist das mit dem Subject-Tracking der Nikons vergleichbar, wo die Schärfe auf dem Motiv bleiben soll, auch wenn sich kurzzeitig was in den Vordergrund drängt?



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen