RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#16 von fwiesenberg , 29.09.2006 21:49

ZITAt (HorstE @ 2006-09-29, 21:38) Bedienungsanleitungen für diese Karten habe ich nicht, da ich diese Karten nie hatte.
Ich kann nur 'nen Scan aus dem Buch von Scheibel zur Dynax 70001/8000i bzw. von Heiner Henninges zur Dynax 9xi anbieten.
In diesen Büchern sind die Karten recht ausführlich beschrieben.
Gruß Horst[/quote]

Moin Horst,

ich schätze mal, daß es in diesen Büchern nicht wesentlich ausführlicher beschrieben ist als im Buch "Das Minolta xi-System" von H.Hennings. Dort ist jeweils die Grundfunktion der Karte beschrieben, aber nicht deren genauer Bedienungsablauf. Prädikat: Interessant, aber recht nutzlos. /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />

Die "richtigen" Bedienungsanleitungen der Karten wären mir schon lieber.
Aber danke auf jeden Fall fürs Angebot! /give_rose.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="give_rose.gif" />



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#17 von klaga , 29.09.2006 22:09

Hi Frank,
ich habe Dir eine Mail geschickt.



klaga  
klaga
Beiträge: 3.381
Registriert am: 12.07.2003


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#18 von fwiesenberg , 04.12.2006 00:21

Ein PDF der Anleitung der Data2-Card habe ich. PM!



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#19 von Zoowilli , 04.12.2006 07:10

Hallo, ich suche die Bedienungsanleitung der CUSTOMIZED FUNKTION CARD für die 9xi, die verschieden zu der 7000i und 8000i ist.



Zoowilli  
Zoowilli
Beiträge: 264
Registriert am: 13.04.2006


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#20 von fwiesenberg , 04.12.2006 11:41

ZITAt (Zoowilli @ 2006-12-04, 7:10) Hallo, ich suche die Bedienungsanleitung der CUSTOMIZED FUNKTION CARD für die 9xi, die verschieden zu der 7000i und 8000i ist.[/quote]
Wenn es noch etwas Zeit hat, könnte ich Dir helfen.
Ich habe gerade eine Cu-xi mit Anleitung bei eBay ersteigert (ok - direktgekauft /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> ). Die muß nur erst noch bei mir ankommen...



 
fwiesenberg
Beiträge: 10.064
Registriert am: 03.11.2004


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#21 von captnkork , 04.12.2006 11:46

Ich hab die von der Custom Xi, also einfach melden.

Gruß
Guntram



captnkork  
captnkork
Beiträge: 146
Registriert am: 30.11.2004


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#22 von Zoowilli , 04.12.2006 14:20

Vielen Dank für die schnellen Antworten und Hilfen. Ich habe selbst noch mehrere Karten mit deutscher Anleitung (mein Englich nicht gerade hervorragend), leider habe ich kein Scanner, aber wenn jemand eventuell etwas braucht und wenn ich es habe, kann ich kopieren und per Fax oder per Brief zusenden.



Zoowilli  
Zoowilli
Beiträge: 264
Registriert am: 13.04.2006


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#23 von hape , 04.12.2006 16:05

Hallo zusammen,

ich habe alle Anleitung mal in Word übertragen, wenn noch welche gesucht werden kann ich die gerne zur Verfügung stellen.

Gruß

HaPe



hape  
hape
Beiträge: 30
Registriert am: 08.03.2002


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#24 von neubi100 , 16.01.2009 10:39

Hallo zusammen,

mir fehlt die Bedienungsanleitung für die Bracket-2. Würde mich sehr freuen, wenn sich einer von Euch bei Gelegenheit die Mühe machen würde.

Danke im voraus und viele Grüße,
Thomas



neubi100  
neubi100
Beiträge: 236
Registriert am: 09.01.2005


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#25 von hape , 16.01.2009 11:37

Hallo Thomas,

schick mir Deine Mail-Adresse und dann kann ich Dir die Anleitung zuschicken.

LG

Hans-Peter


hape  
hape
Beiträge: 30
Registriert am: 08.03.2002


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#26 von neubi100 , 18.01.2009 14:11

QUOTE (hape @ 2009-01-16, 11:37) schick mir Deine Mail-Adresse und dann kann ich Dir die Anleitung zuschicken.[/quote]
Super, vielen Dank für die Unterstützung! Du hast eine PN.

Dank nochmal an Dich und natürlich ans Forum,
Thomas



neubi100  
neubi100
Beiträge: 236
Registriert am: 09.01.2005


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#27 von mick , 16.05.2009 16:00

Aus aktuellem Anlass und weil das Thema in einem älteren thread nicht abschließend geklärt werden konnte:

Weiß jemand genau über die Funktionsweise der "Automatic Depth Control Card" (DE) Bescheid oder verfügt über eine Bedienungsanleitung?

Viele Grüße

Mick


 
mick
Beiträge: 1.628
Registriert am: 04.08.2002


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#28 von hape , 16.05.2009 16:13

QUOTE (mick @ 2009-05-16, 14:00) Aus aktuellem Anlass und weil das Thema in einem älteren thread nicht abschließend geklärt werden konnte:

Weiß jemand genau über die Funktionsweise der "Automatic Depth Control Card" (DE) Bescheid oder verfügt über eine Bedienungsanleitung?

Viele Grüße

Mick[/quote]

Hallo Mick,

schick mir Deine Mail-Adresse und dann kann ich Dir die Anleitung zuschicken.

LG

Hans-Peter


hape  
hape
Beiträge: 30
Registriert am: 08.03.2002


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#29 von HorstE , 16.05.2009 16:14

ZITAT(mick @ 2009-05-16, 15:00) ...
Weiß jemand genau über die Funktionsweise der "Automatic Depth Control Card" (DE) Bescheid oder verfügt über eine Bedienungsanleitung?
...[/quote]
Habe so'ne Karte nie gehabt, habe deshalb mal bei Josef Scheibel und Heiner Henninges nachgeschaut.
Kurz gesagt: Die Karte versuch so viel wie möglich vom Hintergrund scharf abzubilden, indem sie die ggf. Entfernung und Blende verändert.

Wenn Du es genau wissen willst, kann ich das gerne mal abschreiben oder - wenn zulässig - kopieren. Wobei ich denke, dass die Erläuterungen von Scheibel reichen - die von Henninges sind sehr allgemein gehalten.

Gruß Horst


HorstE  
HorstE
Beiträge: 635
Registriert am: 22.03.2004


RE: Chipkarten-Bedienungsanleitungen

#30 von mick , 17.05.2009 12:25

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Dank für die schnellen Antworten.

ZITATWenn Du es genau wissen willst, kann ich das gerne mal abschreiben oder - wenn zulässig - kopieren. Wobei ich denke, dass die Erläuterungen von Scheibel reichen - die von Henninges sind sehr allgemein gehalten.[/quote]

Vielen Dank für das Angebot - das mit dem Abschreiben will ich allerdings niemandem zumuten

Ich denke, ich werde mal das eine oder andere Scheibel-Buch nachkaufen (speziell zu 8000i oder 9xi fehlt mir sowas noch).

Mittelfristig gesehen überlege ich gerade, ob ich mal eine Übrsicht mit Funktionsbeschreibungen der Chip-Karten zusammenstelle. Das haben wir hier im Forum in der Form noch nicht.

Viele Grüße

Mick


 
mick
Beiträge: 1.628
Registriert am: 04.08.2002


   

Unterschiede Minolta Dynax 7 und Dynax 7xi?
Anleitung für Minolta Multi Spot Card?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen