RE: Eine DSLR-A900, nachdem ein PKW drübergefahren ist

#1 von matthiaspaul , 13.05.2012 00:06

Falls es jemand interessiert, wie eine DSLR-A900 aussehen kann, nachdem ein Auto drübergefahren ist, hat hier die Gelegenheit, ein paar Fotos der Überreste der Kamera zu sehen:

http://www.dyxum.com/dforum/broke-a900-opi...topic87508.html

Die Kamera dürfte wirtschaftlich ein Totalschaden sein, aber daß sie unter dem Gewicht nicht komplett zerdrückt wurde, spricht für die Kamera.

Viele Grüße,

Matthias

PS. Vgl. auch: http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=26278


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f89t31881p286970n1.jpg   f89t31881p286970n2.jpg   f89t31881p286970n3.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Eine DSLR-A900, nachdem ein PKW drübergefahren ist

#2 von roseblood11 , 13.05.2012 00:41

Ist dir noch nie einer mit dem Auto über den Fuß gefahren? So hoch ist die Punktbelastung dabei nicht, hab es jedenfalls ohne gebrochene Zehen oder irgendwelche Spuren schon erlebt, der Schmerz hielt sich auch in Grenzen. Mit etwas Glück wäre vielleicht die Gehäuseschale gar nicht gerissen.


roseblood11  
roseblood11
Beiträge: 1.766
Registriert am: 15.08.2010


RE: Eine DSLR-A900, nachdem ein PKW drübergefahren ist

#3 von GBayer , 13.05.2012 06:58

ZITAt (matthiaspaul @ 2012-05-13, 0:06) Falls es jemand interessiert, wie eine DSLR-A900 aussehen kann, nachdem ein Auto drübergefahren ist, hat hier die Gelegenheit, ein paar Fotos der Überreste der Kamera zu sehen:[/quote]
Ohh! Ist das die A900 die neulich von Sony wegen Ersatzteilmangel zur Reparatur abgelehnt wurde? ardon:

Servus
gerhard


Alle Menschen sind klug. Die einen vorher,die anderen nachher.

...ein Bild von mir in unserer Galerie..


 
GBayer
Beiträge: 556
Registriert am: 20.03.2005


RE: Eine DSLR-A900, nachdem ein PKW drübergefahren ist

#4 von fallobst , 13.05.2012 09:36

ZITAt (GBayer @ 2012-05-13, 6:58) Ohh! Ist das die A900 die neulich von Sony wegen Ersatzteilmangel zur Reparatur abgelehnt wurde? ardon:

Servus
gerhard[/quote]


Nein, es ist die Kamera, die jetzt wieder Ersatzteile liefert, wenn auch leider nicht das volle Sortiment.

Um wieder das volle Sortiment vorhalten zu können, bereitet Sony derzeit Spenderausweise für Besitzer von Sony DSLR 's vor, die den Organspenderausweise in Deutschland ähneln.
Wer seine Kamera als Spender registrieren lässt und im Schadenfall einer Vertragswerkstatt als Teilespender zuführt, bekommt beim Neukauf einer Sony Kamera 25% Rabatt.
Sony hat eine stille Abmachung mit der Versicherungsbranche getroffen, die sich an den Kosten zu 50% beteiligt, da die Branche befürchtet es könnte in naher Zukunft zu einer Häufung von (fingierten) Schadenfällen kommen, weil....

Es grüßt Matthias


fallobst  
fallobst
Beiträge: 276
Registriert am: 11.09.2008


RE: Eine DSLR-A900, nachdem ein PKW drübergefahren ist

#5 von ingobohn , 13.05.2012 10:39

Wie schafft man es denn, über seine eigene Kamera mit dem eigenen Auto zu fahren?
Vom Schlechten das Gute: Ich nehme an, er hat dazugelernt. ardon:


"Das mit dem Leben habe ich nicht so drauf. Ich sehe lieber anderen dabei zu." (Frank Goosen, So viel Zeit)


ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz