RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#1 von matthiaspaul , 02.12.2010 08:34

http://presscentre.sony.eu/content/detail...mp;NewsAreaId=2
ZITATSony announces free DSLR-A900/A850 firmware upgrade
02 December 2010

Creative shooting enhancements for full-frame α cameras

A free firmware upgrade refines shooting responses and creative options with the α900 and α850 35mm full-frame DSLR cameras by Sony.

All new and existing customers are advised to install the upgrade that's available for download from the ‘Support' area of the Sony web site.

Autofocus is quicker and more responsive than ever, thanks to improved AF motor control and smarter distance detection of out-of-focus objects.

Creative options are extended by a broadened range of exposure value (EV) compensation settings, now increased from ±3EV to ±5EV. Selected compensation value is displayed in the navigation display on the main LCD screen of both cameras. This boosted EV compensation range gives extra
headroom when composing extremely high- or low-key images.

Exposure bracketing range has also been increased from a maximum of 4.0EV (three shots at -2EV, 0EV, +2EV) to a maximum of 6.0EV (-3EV, 0EV, +3EV). This wider range gives added flexibility when capturing multiple frames at different exposure values - for example when acquiring images for the creation of powerful post-shooting HDR effects.

As a further refinement, a new menu option allows shutter release to be enabled, even when the camera body doesn't detect an attached lens. It's useful for specialist applications such as astrophotography when the camera is attached to a telescope.

The latest firmware upgrade by Sony for registered α900 and α850 DSLR customers is available free of charge from http://support.sony-europe.com/dime/DSLR/dslr.aspx.

For more information please contact
Sony Europe Press Centre
e: <presscentre@sony.eu>


Sony is a leading global innovator of audio, video, communications and information technology products for both the consumer and professional markets. Sony is renowned for its audio-visual products, such as the BRAVIA™ LCD high-definition television, Cyber-shot™ digital camera, Handycam® camcorder, "α" (pronounced Alpha) digital SLR camera, and Walkman® MP3 player as well as its VAIO™ personal computers and high-definition (HD) professional broadcast equipment, highlighted by the XDCAM® HD. Offering a complete end-to-end HD value chain and with its electronics, music, pictures, game and online businesses, Sony is one of the world's leading digital entertainment brands, employing approximately 170,000 people worldwide.

Through its long-term football partnerships as an official sponsor of the UEFA Champions League until 2012, Official FIFA Partner until 2014 and global sponsor of the FIFA World Cup™ in 2010 and 2014, Sony is inspiring a sense of excitement for the millions of football fans around the world.

For more information on Sony Europe, please visit http://www.sony-europe.com

"Sony", "WALKMAN", "VAIO", "Cyber-shot", "Handycam", "α", "BRAVIA" and "XDCAM" are registered trademarks or trademarks of Sony Corporation. All other trademarks or registered trademarks are the property of their respective owners[/quote]
ZITATFirmware-Update für die Spiegelreflexkameras DSLR-A900 und A850 von Sony

Das ab sofort kostenlos verfügbare Update für die α900 und α850 verbessert den Autofokus und erweitert die Optionen für Belichtungskorrekturen und Belichtungsreihen der beiden Spiegelreflexkameras. Zudem kann nach dem Update nun auch in allen Modi ohne angeschlossenes System-Objektiv fotografiert werden.

Berlin, 2. Dezember 2010. Besitzer einer α900 und α850 haben es sehnsüchtig erwartet: Ab sofort steht ein kostenloses Firmware-Update für die beiden professionellen Vollformat-Kameras von Sony zum Download bereit.

Der Autofokus arbeitet schneller und präziser

Nach dem Update ist der Autofokus nicht nur präziser, er arbeitet auch schneller als zuvor. Diese Optimierung, die besonders bei Makro-Objektiven zum Tragen kommt, ist neuen Algorithmen bei der Berechnung sowie Steuerung des AF-Motors und der intelligenten Entfernungserkennung unscharfer Objekte zu verdanken.

Größerer Spielraum für Belichtungskorrekturen

Das Firmware-Update eröffnet professionellen und ambitionierten Fotografen neue Optionen für eine kreative Bildgestaltung. So wird der Spielraum für Belichtungskorrekturen deutlich größer: In der Belichtungskompensation wurde der maximale Korrekturwert von bislang +/-3 auf nun +/-5 Belichtungsstufen erweitert. Damit lassen sich auch extreme Lichtsituationen meistern oder spezielle Belichtungseffekte kreieren. Die Korrektureinstellungen werden bei beiden Kameras auf dem Display angezeigt.
Auch für Belichtungsreihen erweitert das Firmware-Update den Umfang möglicher Abstufungen. Bisher konnte eine Belichtungsreihe mit einem maximalen Umfang von 4 EV durchgeführt werden; dabei waren drei oder fünf Bilder in 0,3-/0,5-/0,7- oder 2 EV Schritten möglich (bei
2 EV maximal drei Aufnahmen). Mit dem Update wird der Umfang jetzt auf insgesamt 6 EV erweitert; dabei sind drei oder fünf Bilder in 0,3-/0,5-/0,7- oder 3 EV Schritten möglich (bei 2- und 3 EV maximal drei Aufnahmen). Diese Erweiterung wird vor allem jene Fotografen interessieren, die eine Vorliebe für HDR-Bilder haben.

Neue Funktion: Fotoaufnahme ohne System-Objektiv

Die dritte Verbesserung werden insbesondere die Spezialisten unter den Profi-Fotografen begrüßen: Eine neue Menü-Option aktiviert den Auslöser, auch wenn kein System-Objektiv an das Kameragehäuse angeschlossen ist - und das nicht nur im M-Modus. Damit eignen sich die α900 und α850 nun auch besser für viele Spezialanwendungen, wie zum Beispiel astronomische Aufnahmen, bei der die Kamera an ein Teleskop angeschlossen wird.

Download des kostenlosen Firmware-Update

Das Firmware-Update für die α900 und α850 von Sony ist kostenlos und steht auf der Sony Support-Seite zum Download bereit:

http://support.sony-europe.com/dime/DSLR/dslr.aspx[/quote]
Hier der Link zum Download der Firmware:

http://support.sony-europe.com/dime/DSLR/dslr.aspx

Hier der Link zu unserem Diskussions-Thread:

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=25046
http://www.mi-fo.de/forum/index.php?showto...st&p=269585 (Schnelleinstieg zum relevanten Teil)

Euer MiFo-Team


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#2 von matthiaspaul , 02.12.2010 08:57


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#3 von archisch , 02.12.2010 09:35

Firmware 2.0 ist drauf und alles läuft.


Viele Grüße - Gerd

Meine Bilder


 
archisch
Beiträge: 349
Registriert am: 29.11.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#4 von RREbi , 02.12.2010 09:44

ZITAT(archisch @ 2010-12-02, 9:35) Firmware 2.0 ist drauf und alles läuft.[/quote]

Toll! Gibt es eine Anleitung für das Update? How to...

Gruß RREbi



RREbi  
RREbi
Beiträge: 19
Registriert am: 18.02.2006


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#5 von matthiaspaul , 02.12.2010 09:55

ZITAT(RREbi @ 2010-12-02, 9:44) Gibt es eine Anleitung für das Update? How to...[/quote]
Meinst Du eine Anleitung, wie man das Update installiert? Einfach genau den bebilderten Anweisungen folgen, die auf den oben genannten Webseiten stehen. Vermutlich wird es das auch in deutscher Sprache geben, sobald Sony Deuschland mal den Morgenkaffee zuende getrunken hat... ;-)

Du brauchst in jedem Fall die folgenden Dinge:
einen frisch vollgeladenen Kameraakku NP-FM500H (oder den Netzadapter AC-PW10AM)eine frisch formatierte Speicherkarte mit mindestens 16 MB Speicherkapazität (idealerweise eine CF-Karte, sonst ein passender Memory Stick Duo)einen passenden Kartenleser, der an den Computer angeschlossen werden kann oder das Spezial-USB-Kabel, das mit der Kamera ausgeliefert wurde
Wenn Du eine Anleitung für die geänderten Funktionen meinst, die findest Du schon im "Diskussions-Thread". Die englische Ergänzungsanleitung hänge ich in einer Fassung von heute morgen aber auch noch mal hier an, damit man weiß, auf was man sich bei dem Update einläßt (nur Gutes).

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f89t28396p269824n1.pdf

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#6 von matthiaspaul , 02.12.2010 10:41

Die direkten Download-Links in Europa werden aller Vorausicht nach wie folgt heißen, aber im Moment sind sie noch nicht aktiv:

http://ids.update.sony.net/DSLR/UUnXMtUM/DSLRA900v20.exe Firmware 2 für DSLR-A900 (für Windows 32)
http://ids.update.sony.net/DSLR/UUnXMtUM/DSLRA900v20.zip Firmware 2 für DSLR-A900 (für Mac OS, DOS, Linux, Windows 32 und 64, etc.)

http://ids.update.sony.net/DSLR/UUnXMtUM/DSLRA850v20.exe Firmware 2 für DSLR-A850 (für Windows 32)
http://ids.update.sony.net/DSLR/UUnXMtUM/DSLRA850v20.zip Firmware 2 für DSLR-A850 (für Mac OS, DOS, Linux, Windows 32 und 64, etc.)

Die .EXE-Dateien enthalten das gleiche Firmware-Image wie die .ZIP-Dateien, nur zusätzlich noch einen Self-Extractor für Windows. Wer solchen Ballast nicht mag, wer nicht genügend RAM zum Öffnen der .EXE-Datei hat, wessen Windows-Version nicht kompatibel ist oder bei wem Sicherheitsrichtlinien den Download von .EXE-Dateien aus dem Netz verbieten, kann sich genausogut auch unter Windows die .ZIP-Datei runterladen und (z.B. im Explorer) öffnen.

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#7 von matthiaspaul , 02.12.2010 11:34

Für die, die Schwierigkeiten mit dem Englischen haben, das Update ist im Grunde sehr einfach zu installieren:
Extrahiert Euch die Firmware-Datei DSCA900.APP (6.893.472 Bytes) bzw. DSCA850.APP (6.895.968 Bytes) aus der jeweiligs heruntergeladenen Archivdatei und kopiert (nicht ausführen! sie Euch binär auf Eure frisch in der Kamera formatierte Speicherkarte.Setzt unbedingt einen vollen Akku NP-FM500H in die Kamera (nicht in den Griff VG-C90AM) ein oder benutzt das Netzgerät AC-PW10AM.Schaltet die Kamera aus.Haltet die MENÜ-Taste gedrückt und schaltet die Kamera dabei wieder ein und laßt erst danach die MENÜ-Taste wieder los.Die aktuelle Firmware-Version wird angezeigt (1.00), ebenso wie die zu installierende Firmware (2.00).Nach der Bestätigung (mit "OK", ob man die neue Firmware flashen möchte, beginnt der Flash-Vorgang. Die Kamera darf jetzt keinesfalls ausgeschaltet werden, solange das Update nicht fertig ist und die Kamera von selbst neu startet und den Erfolg des Updates meldet.
Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#8 von matthiaspaul , 02.12.2010 13:27


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
f89t28396p269839n1.pdf

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#9 von *mb* , 02.12.2010 13:31

QUOTE (matthiaspaul @ 2010-12-02, 9:55) Vermutlich wird es das auch in deutscher Sprache geben, sobald Sony Deuschland mal den Morgenkaffee zuende getrunken hat... ;-)[/quote]
Es war wohl eher eine ausgiebige Adventsfeier!



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#10 von hendriks , 02.12.2010 18:27

Hat einer schon wesentliche Verbesserungen beim AF wahrnehmen können? Wenn ja mit welchem Objektiven?

--
LG


"Durch den Begriff Schärfe ergibt sich auch der Begriff der Unschärfe, so wie es das Gute auch nur wegen dem Schlechten gibt."
Andreas Hurni

Für ein α Shortcut hier im Forum * Meine Fotos hier in der Galerie * Minolta-Forum Thread Index


 
hendriks
Beiträge: 862
Registriert am: 30.01.2005


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#11 von Rhamsis , 02.12.2010 19:11

Hallo,

ich habe mir gerade die Firmware 2.0 gezogen, entpackt und auf die CF Karte kopiert.
Dann wie beschrieben CF in die Kamera, MENU halten und einschalten. Daraufhin kam die Fehlermeldung "Fehler 50 - Batteriefehler" und dann war Schluss.
Habe im Grip die beiden vollen Noname Akkus entnommen, eine volle Original NP-FM500H eingelegt und dann noch mal das Gleiche.
Das lief schnell und ohne Probleme durch. Puhhhh!

Gruß
Jürgen


Helmut Newton isst im Restaurant.
Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, sie haben bestimmt eine gute Kamera"
Newton nach den Essen: "Das Essen war vorzüglich - sie haben bestimmt gute Töpfe"
Das ist meine HomePage mit meiner Galerie.


 
Rhamsis
Beiträge: 868
Registriert am: 18.03.2003


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#12 von stevemark , 02.12.2010 19:14

ZITAT(hendriks @ 2010-12-02, 18:27) Hat einer schon wesentliche Verbesserungen beim AF wahrnehmen können? Wenn ja mit welchem Objektiven?

--
LG[/quote]

Ja - zumindest beim 2.8/70-200G entfällt der nervig langsame "Suchmodus", wenn das Objekt z. B. @200mm komplett "out of focus" ist. Stelle ich z. B. das 70-200G manuell auf 1.2m und visiere damit ein Objekt "im Unendlichen" an, so passiert folgendes:

1) FW 1: AF fokussiert zunächst langsam in einem Suchmodus bis ca. 5m; dann detektiert der AF einen "verwertbaren Kontrast" und fokussiert flott, bis das Objekt scharf ist
2) FW 2: AF legt sofort ungebremst los und fokussiert in einem Zug bis zur korrekten Scharfeinstellung

Dieses Problem ist (war! typisch für langbrennweitige SSM-Objektive, und ich habe es auch im Alpha-Systembuch unter dem Eintrag fürs 70-400G beschrieben. Da die AF-Motoren des 70-400G sowie des 2.8/300G im Prinzip eindeutig schneller fokussieren können als diejenigen des 70-200G, dürfte bei diesen beiden Objektiven die Verbesserung noch augenfälliger sein. ACHTUNG: diese Verbesserung betrifft NICHT die eigentliche AF-Geschwindigkeit (die meines Erachtens eh sehr gut ist), sondern bringt Vorteile in jenen Situationen, in denen bislang der AF-Sensor das Objekt verloren hatte und dann gemächlich zu suchen begann. Das konnte schon recht nerven, speziell beim 70-400G und beim 2.8/300G...

Beim "Rumspielen" mit dem 1.4/85, dem 2.8/200G und dem 2.8/80-200G fällt im Weiteren auf, wie zügig und "zupackend" der AF nun ist, und das auch bei "low light" (also Innenräume, Kunstlicht). Aber eigentlich müsste man für "handfeste" Aussagen zwei 900er, jeweils mit FW und FW2, direkt vergleichen können ...


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#13 von jolini , 02.12.2010 19:27

ZITAT(stevemark @ 2010-12-02, 19:14) Beim "Rumspielen" mit dem 1.4/85, dem 2.8/200G und dem 2.8/80-200G fällt im Weiteren auf, wie zügig und "zupackend" der AF nun ist, und das auch bei "low light" (also Innenräume, Kunstlicht).[/quote]

Das gilt auch verschärft für das APO Tele Macro 200 / 4. Im ersten Augenblick habe ich mich richtig erschreckt über das schnelle Anfahren und Abbremsen - zupackend trifft's ganz gut. Bin zufrieden - gerade auch bei schlechten Lichtverhältnissen, wie Steve beschrieben hat.

mfg / jolini


"Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat" [Kurt Tucholsky]


jolini  
jolini
Beiträge: 368
Registriert am: 29.02.2008


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#14 von Rhamsis , 02.12.2010 19:30

Hmmm, das ist jetzt eher "gefühlt" - so wie bei den Temperaturen bei Ostwind:
habe die Alteisen 4/70-210 und das 28-135 kurz drauf und hier bei Kunstlicht rund um mich rum fokussiert (wobei das 28-135 wegen des recht großen Mindestabstandes hier in Innenräumen schlecht zu testen ist). Meine Einschätzung ist, dass der Autofokus von der ersten Drehung an weiß wo er hinwill - wie auch immer er das jetzt weiß und macht.
Ich hoffe, dass sich das im Real-Foto-Life so bestätigt.

Gruß
Jürgen


Helmut Newton isst im Restaurant.
Der Koch: "Ihre Fotos gefallen mir, sie haben bestimmt eine gute Kamera"
Newton nach den Essen: "Das Essen war vorzüglich - sie haben bestimmt gute Töpfe"
Das ist meine HomePage mit meiner Galerie.


 
Rhamsis
Beiträge: 868
Registriert am: 18.03.2003


RE: Firmware 2.00 für Sony Alpha DSLR-A850/DSLR-A900

#15 von hendriks , 02.12.2010 20:24

Ich hab jetzt auch 2.0 drauf. Hab mal mit dem CZ 135 und dem Minolta RS 1.4/50 gespielt.

Vor allem hab ich mal das 135 genauer angeschaut: Die gleichen AF Muster erstmal mit 1.0 und dann mit 2.0 probiert. Leider merke ich keine Verbesserung bei diesem Objektiv. Hab dann auch noch von AF Speed Fast auf Slow "runtergeschaltet" - macht IMHO auch kein Unterschied.

Ich hab auch bei 1.0 nicht wirklich einen Unterschied zwischen Slow und Fast wahrgenommen - ich verwende meist Objektive mit fester Brennweite.

Das 50er ist und war sehr schnell - klar viel weniger Masse - vielleicht wirklich einen Tick besser als vorher.

Oh, bevor ich es vergessen: Ich benutzte zu 99,9% den zentralen AF Sensor im AF-S, so auch bei meinem "Versuch".

LG


"Durch den Begriff Schärfe ergibt sich auch der Begriff der Unschärfe, so wie es das Gute auch nur wegen dem Schlechten gibt."
Andreas Hurni

Für ein α Shortcut hier im Forum * Meine Fotos hier in der Galerie * Minolta-Forum Thread Index


 
hendriks
Beiträge: 862
Registriert am: 30.01.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen