RE: NEX: "Peaking"-Funktion für manuelle Fokussierung

#1 von Reisefoto , 11.06.2011 15:24

Hier gibt es ein Video, das das manuelle Fokussieren mit Unterstützung der Peakingfunktion zeigt. Für eine Kamera ohne Sucher asuf jeden Fall sehr nützlich.

http://www.sonyalpharumors.com/sony-nex-c3...h-peaking-mode/


Keine Links mehr in der Signatur möglich. Schade.


 
Reisefoto
Beiträge: 4.593
Registriert am: 04.03.2006


RE: NEX: "Peaking"-Funktion für manuelle Fokussierung

#2 von matthiaspaul , 11.06.2011 15:52

Das Original dieses Videos von Rafal Wylegala findet sich hier: http://vimeo.com/24821210

Diese nützliche Peaking-Funktion an sich ist übrigens gar nicht neu bei Sony, der Hersteller hat das bei anderen Kameras (nicht Alpha und NEX) schon viel früher implementiert, etwa hier bei der Cyber-shot DSC-H5 von 2006 (damals allerdings noch blau statt rot flimmernd):

http://www.dpreview.com/reviews/sonyh5/page3.asp

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: NEX: "Peaking"-Funktion für manuelle Fokussierung

#3 von Bumble Bee , 21.06.2011 10:24

Die Peaking Funktion bei der Nex-5 funktioniert auch in der ersten Vergrößerung des Lupen-Modus. In der Lupenfunktion wird das Peaking nicht als Vergrößerung dargestellt sondern neu berechnet, der Schärfeverlauf im Vollbild unterscheidet sich teils zur Vergrößerung.



Bumble Bee  
Bumble Bee
Beiträge: 149
Registriert am: 21.02.2005


RE: NEX: "Peaking"-Funktion für manuelle Fokussierung

#4 von roboter ( gelöscht ) , 21.06.2011 19:26

ZITAt (matthiaspaul @ 2011-06-11, 14:52) Diese nützliche Peaking-Funktion an sich ist übrigens gar nicht neu bei Sony, der Hersteller hat das bei anderen Kameras (nicht Alpha und NEX) schon viel früher implementiert, etwa hier bei der Cyber-shot DSC-H5 von 2006 (damals allerdings noch blau statt rot flimmernd):[/quote]

Die Farbe der "Kantenanhebung", wie das "Peaking" in der deutschsprachigen Version der Firmware heißt, lässt sich vom Benutzer einstellen. Zur Auswahl stehen Weiß, Rot und Gelb. Praktisch. Die Funktion ist wirklich hilfreich. Gut, dass Sony sie auch den Besitzern der älteren NEX-Kameras zugute kommen lässt.


roboter

   

Sony Alpha NEX-Open-Source-Firmware Linux-basiert
Neuer Blitz HVL-F20S für Sony NEX

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen