RE: Suche günstigen und kräftigen Farbnegativfilm

#1 von Surkan , 27.08.2009 11:04

Hallo
ich suche - wie im Titel beschrieben - einen sehr kräftigen, satten Frabnegativfilm.

Ich nutze eigentlich nur drei Frabnegativfilme
- Kodacolor (von Aldi für "Nebenbeifotos"
- Fuji Superia Reala (vorwiegend Portrait)
- Kodak Ektar (für alles andere)

Ich habe jetzt aber ein neues Projekt wo ich eigentlich die fetten Farben des Kodak Ektar bräuchte. Es geht um einen Grafitticontest. Ich gehe davon aus, dass viele Bilder mit Leute sind, die durchs Bild rennen. Deswegen suche ich einen günstigeren Film als den Kodak Ektar der aber - idealerweise - genauso fette Farben hat.

Hat jemand einen Tipp, welchen günstigen Film ich nehmen könnte? Ich hab zwar schon im Forum gesucht, aber nix passendes gefunden...

Thx Surkan



Surkan  
Surkan
Beiträge: 218
Registriert am: 03.08.2009


RE: Suche günstigen und kräftigen Farbnegativfilm

#2 von opelgt , 27.08.2009 13:45

Günstig und kräftige Farben - Fuji C200


 
opelgt
Beiträge: 2.423
Registriert am: 16.09.2005


RE: Suche günstigen und kräftigen Farbnegativfilm

#3 von Surkan , 27.08.2009 16:10

Geile Übersicht - 1000Dank



Surkan  
Surkan
Beiträge: 218
Registriert am: 03.08.2009


RE: Suche günstigen und kräftigen Farbnegativfilm

#4 von Surkan , 27.08.2009 16:35

Gibt es einen bestimmen Grund warum du den Fuji C200 nehmen würdest und nicht den Rossmann
HR 200? (LINK)
Hast du bessere Erfahrungen mit dem C200?

Edit: sorry ich hätte den vorherigen Beitrag editieren sollen... zu spät gesehen



Surkan  
Surkan
Beiträge: 218
Registriert am: 03.08.2009


RE: Suche günstigen und kräftigen Farbnegativfilm

#5 von opelgt , 27.08.2009 22:29

ZITAT(Surkan @ 2009-08-27, 16:35) Gibt es einen bestimmen Grund warum du den Fuji C200 nehmen würdest und nicht den Rossmann
HR 200?[/quote]

Ich fotografiere hauptsächlich mit Diafilmen. Da ich aber in der elektronischen Bucht vor einiger Zeit fünfzig Fuji C200 für ganz kleines
Geld ersteigert habe, wandert gelegentlich ein C200 von der Tiefkühltruhe in meine Kamera. Ich finde den C200 richtig gut und
kann zum Superia 200 keine Unterschiede ausmachen. Außerdem ist er für einen 200er schön feinkörnig und lässt sich hervorragend
scannen.

Den Rossmann HR 200 habe ich noch nicht ausprobiert, aber da auf der Verpackung "Made in Japan" steht, wird er auch von Fuji sein.

Der Fuji C200 (wird je nach Anbieter auch als Z200 gelabelt) ist bei einigen Discounter im Doppelpack für 1.99€ zu haben.


 
opelgt
Beiträge: 2.423
Registriert am: 16.09.2005


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen