RE: Redscale-Farbnegativfilm Rollei Redbird 400 135-36

#1 von matthiaspaul , 15.07.2009 02:24

Liebe Analogfans,

habt Ihr schon mal von Redscale-Filmen gehört? Ich muß zugeben, ich bis heute noch nicht...

http://en.wikipedia.org/wiki/Redscale

Dabei handelt es sich im Grunde um einen normalen Farbnegativfilm nach dem C41-Prozess, der von der der "falschen", also der Trägerseite her belichtet wird, nicht von der Emulsionsseite. Dadurch, daß das Licht so völlig ungefiltert die normalerweise zuunterst liegende Rotschicht trifft, bis zu der normalerweise nur die von der Emulsionsseite des Films her einfallenden gefilterten Rotanteile des Lichts durchdringen, wird diese Schicht im Redscale-Verfahren nicht nur von den gewünschten Rotanteilen des Lichts belichtet, sondern von allen Farben gleichermaßen. Umgekehrt bekommt die normalerweise oben liegende Blauschicht nur noch wenig Licht ab. Durch die Entwicklung im Standard-C41-Prozess entsteht so ein - je nach Film - starker Gelb-, Rot- oder Braunstich, der sich für verschiedene kreative Effekte einsetzen läßt. Bei bewußtem Umgang damit kann man das Verhalten bei kürzeren Verschlußzeiten (< 1/125s) auch als Ausgangsbasis für Colorkey-Bearbeitungen nutzen.

Um den Film von der Trägerseite her belichten zu können, wird der Film einfach falsch herum in die Patrone gezogen. Im Internet gibt es Anleitungen, wie man sowas selbst machen kann, etwa hier:

http://fmphotocourses.blogspot.com/2007/07...scale-film.html
http://www.ndroo.com/blog/?p=30
http://soup.create52.com/technique/redscale/

Wie sieht sowas nachher aus?

http://www.flickr.com/groups/redscale/
http://www.apug.org/forums/forum172/64162-...ollei-film.html
http://www.flickr.com/photos/fionao/3245679048/

Wer keine Lust hat, Filme selbst umzuwickeln, kann auf inzwischen zwei verschiedene Redscale-Filme zurückgreifen:

"Lomography Redscale 100", ISO 100-Farbnegativfilm in Konfektionierung 135-36

http://www.lomography.ashop.com.au/p/65822...5mm-3-pack.html

Und seit heute auf dem Markt: "Rollei Redbird 400", ISO-400-Farbnegativfilm in Konfektionierung 135-36, vertrieben von Maco und Spürsinn:

http://macodirect.de/rollei-redbird-13536b...lme-p-1625.html
http://shop.spuer-sinn.net/products/de/fil...egativfilm.html
http://www.spuer-sinn.net/blog1/?p=1200
http://www.spuer-sinn.net/blog1/?p=1187
http://www.spuer-sinn.net/blog1/?p=1181
http://www.spuer-sinn.net/blog1/?p=1206

Viele Grüße,

Matthias


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 f54t24244p246441n1.jpg   f54t24244p246441n2.jpg   f54t24244p246441n3.jpg 

matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


RE: Redscale-Farbnegativfilm Rollei Redbird 400 135-36

#2 von opelgt , 15.07.2009 17:15

ZITATRollei Redbird 400 - "Insbesondere bei Einsatz einer exakten Fokussierung und regelgerechten Einstellung von Blende und Verschlusszeit stoßen Fotografen mit diesem Film in eine neue Dimension der kreativen Gestaltung vor."[/quote]


Vielleicht aber auch nur eine geniale Idee abgelaufene Agfa Negativfilme zu vertreiben?


 
opelgt
Beiträge: 2.423
Registriert am: 16.09.2005


RE: Redscale-Farbnegativfilm Rollei Redbird 400 135-36

#3 von toomuchpix ( gelöscht ) , 15.07.2009 20:35

ZITAT(opelgt @ 2009-07-15, 17:15) ZITATRollei Redbird 400 - "Insbesondere bei Einsatz einer exakten Fokussierung und regelgerechten Einstellung von Blende und Verschlusszeit stoßen Fotografen mit diesem Film in eine neue Dimension der kreativen Gestaltung vor."[/quote]


Vielleicht aber auch nur eine geniale Idee abgelaufene Agfa Negativfilme zu vertreiben?
[/quote]

genau das hab ich mir auch gedacht ... ardon:


toomuchpix

RE: Redscale-Farbnegativfilm Rollei Redbird 400 135-36

#4 von matthiaspaul , 17.07.2009 10:28


"All the important human advances that we know of since historical times began
have been due to individuals of whom the majority faced virulent public opposition."
--Bertrand Russell

http://www.mi-fo.de/forum/viewtopic.php?t=13448 (Minolta Forum Thread Index)


matthiaspaul  
matthiaspaul
Beiträge: 14.595
Registriert am: 08.06.2004


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen