RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#1 von Laurin ( gelöscht ) , 25.03.2004 19:35

Hi,
hoffentlich starte ich hier nicht mit einer ganz doofen Newbie-Frage:

Habe meine neue A2 vorhin hoffnungsfroh per USB an meinen Aldi MD-8000 (Win-XP) angeschlossen, die Kamera meldet daraufhin:
- Zugriff auf Dateien
- USB-Verbindung herstellen
zeigt an der roten Kontroll-LED den Zugriff auf die Speicherkarte an und dunkelt dann ab.
Im Kontroll-Display steht sowas wie"ErnS", wobei der obere Strich vom "E" fehlt.

Auf dem Computer tut sich aber garnichts! /sad.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="sad.gif" />

Hatte bisher mit der Erkennung von USB-Geräten keine größeren Probleme, und daß sich bei Erstellen einer USB-Verbindung GARNICHTS auf dem Computer rührt ist ein völlig neues Phänomen.

Ich fürchte ja, es liegt trotzdem am PC - aber falls jemand eine konstruktive Idee hat, mir fällt nach diversem rumexperimentieren nix mehr ein ...

Laurin



Laurin

RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#2 von Frank , 25.03.2004 19:39

Hallo Laurin,

erstmal herzlich /welcome.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="welcome.gif" />

Kannst Du den auf die Kamera zugreifen (Wechsellaufwerk im Explorer)?



 
Frank
Beiträge: 3.183
Registriert am: 15.02.2002


RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#3 von Laurin ( gelöscht ) , 25.03.2004 19:56

Peinlich peinlich /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />

... nachdem ich das ganze auch an meinem Notebook reproduzieren konnte und schon vor meinem geistigen Auge die Kamera gen Service entschwinden sah, fiel mir auf daß an der Kamera-Seite der Stecker nicht richtig saß.

Nun geht natürlich alles ;-)

(räusper) Sorry!
/blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />



Laurin

RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#4 von toomuchpix ( gelöscht ) , 25.03.2004 19:59

das im Display soll wohl trns heißen (transmit)
Kann es sein, daß die Kam wie die X20 in den Karten-Zugriffsmode geschaltet werden muß, d.h. sich dann am USB wie ein Laufwerk verhält und nicht wie eine Webcam?

kenn mich leider mit a2 nicht so sehr aus ...



toomuchpix

RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#5 von Frank , 25.03.2004 20:12

Zitat von Laurin
Peinlich peinlich /wub.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wub.gif" />

... nachdem ich das ganze auch an meinem Notebook reproduzieren konnte und schon vor meinem geistigen Auge die Kamera gen Service entschwinden sah, fiel mir auf daß an der Kamera-Seite der Stecker nicht richtig saß.

Nun geht natürlich alles ;-)

(räusper) Sorry! 
/blink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="blink.gif" />


Kein Problem..kann doch mal passieren /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



 
Frank
Beiträge: 3.183
Registriert am: 15.02.2002


RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#6 von Laurin ( gelöscht ) , 27.03.2004 01:00

Hi,

ab und an bricht bei mir während des Datei-Transfers immer mal wieder die Verbindung zusammen (angeblich wurden dann die externen Dateien geändert, oder die Verbindung ist einfach weg). Da ich an einem anderen USB ein Midi-Interface mit erzwungenem Zeittakt hängen habe, hab ich das jetzt erst mal entfernt, mal schauen ob es daran liegt.

...

Ich habe aber noch etwas, ist schon fast off-topic, aber da ich diesen "Newbie-Thread" sowieso schon auf dem Gewissen habe:

Jahrelang habe ich hochzufrieden mit meiner geliebten Olympus IS3000 fotografiert, und bin dann vor knapp 3 Jahren auf "digital" mit einer Casio QV-2900UX umgestiegen. Die hat ein supergeniales Feature - sie erzeugt auf Knopfdruck Java-Script-basierte HTML-Präsentationen, die man dann nur ins Net beamen muß (Beispiel: http://www.tangerine.de/demo/INDEX.HTM, noch alles mit der Casio gemacht).

Ich habe dieses Feature wegen seiner Einfachheit geliebt, und natürlich bei allen anderen neueren Cams vermisst. Ich wollte die Casio jetzt eigentlich zum verkaufen bei eBay einstellen, und hab mal spaßeshalber mal probiert ob sie auch Bilder der A2 in solche Präsentationen konvertieren kann. Und siehe da: ES GEHT! (Einzige Voraussetzung: Die Bilder müssen auf unter 1MB verkleinert werden, was sich für Internet-Anwendungen sowieso empfiehlt, und der INDEX-Ordner mit den Preview-Bildern muß manuell erstellt werden).

Kennt jemand Programme die ähnliche Web-Präsentationen auf Knopf-Druck erstellen? Sonst behalte ich die kleine Casio als "Web-Generator" ...

Viele Grüße,
Laurin

PS: Hab die IS3000 immer noch, kann mich nicht von trennen /rolleyes.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="rolleyes.gif" />
PPS: Ein tolles Forum ist das hier, gefällt mir sehr gut /smile.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="smile.gif" />



Laurin

RE: A2 wird nicht am USB-Anschluß erkannt

#7 von ingobohn , 27.03.2004 08:36

Zitat von Laurin
Kennt jemand Programme die ähnliche Web-Präsentationen auf Knopf-Druck erstellen? Sonst behalte ich die kleine Casio als "Web-Generator" ...


Adobe Photoshop Elements 2.0 kann das auch. Kostenpunkt ca. 49,-



ingobohn  
ingobohn
Beiträge: 11.247
Registriert am: 03.11.2003


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz