RE: Minolta-Modell/Typ-Empfehlung

#16 von Spirit-of-Art , 25.04.2008 16:42

Und was sagt ihr zu der 7000i oder 8000i? Wäre die auch gut für meine Zwecke?


Minolta Dynax 800si
Tamron 28-200 1:3.8-5.6 (IF)

http://www.spirit-of-art.net
(allerdings momentan nur mit meinen Zeichnungen *smile*)


Spirit-of-Art  
Spirit-of-Art
Beiträge: 17
Registriert am: 22.04.2008


RE: Minolta-Modell/Typ-Empfehlung

#17 von stevemark , 25.04.2008 22:28

ZITAt (Spirit-of-Art @ 2008-04-25, 16:42) Und was sagt ihr zu der 7000i oder 8000i? Wäre die auch gut für meine Zwecke?[/quote]

Bei den analogen Kameras zahlst Du in erster Linie die Robustheit und die Zuverlässigkeit, an zweiter Stelle kommen Geschwindigkeit (AF sowie Bilder pro Sekunde).

Die Auflösung eines Fotos / Dias hängt nur vom verwendeten Film und vom verwendeten Objektiv ab.

Mit Sicherheit ist eine 7000i keine professionelle Kamera. Wenn Du aber professionelle (Dia-) Filme und sehr gute Objektive verwendest, kannst Du mit der 7000i absolut professionelle RESULTATE vorweisen. Niemand sieht dem analogen Bild an, mit welchem Gehäuse es gemacht wurde - was sichtbar ist, ist die Objektivqualität (siehe z. B. hier: http://artaphot.ch/index.php?option=com_co...&Itemid=43)

Gruss

Steve


http://www.artaphot.ch


 
stevemark
Beiträge: 3.408
Registriert am: 13.09.2004


RE: Minolta-Modell/Typ-Empfehlung

#18 von thomasD , 26.04.2008 01:24

ZITAt (Spirit-of-Art @ 2008-04-25, 11:37) Sag ('t) mal. Wo bekommt man heute eigentlich noch neue Minolta's gekauft? Geht das nur noch über E...y und Co? Oder gibt es auch noch Läden die Minolta im Angebot haben?[/quote]
Neu bekommst du eine Minolta gar nicht mehr. Neu gibt's nur noch digitales, und das dann von Sony. Also bleibt für dich nur gebraucht, auch wegen des Preises.


Gruß, Thomas

------------------------------------------------
Sorry, ich übe noch!


thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: Minolta-Modell/Typ-Empfehlung

#19 von minca , 26.04.2008 17:24

QUOTE (Spirit-of-Art @ 2008-04-25, 15:42) Und was sagt ihr zu der 7000i oder 8000i? Wäre die auch gut für meine Zwecke?[/quote]

Offensichtlicher Nachteil der 8000i gegenueber der 800si: Keine Abblendtaste. Ob das gravierend ist, muss du selbst entscheiden. Bei der 7000i sieht es genauso aus.

Jorg



minca  
minca
Beiträge: 164
Registriert am: 13.02.2004


   

Weißer/grauer Belag auf Griffgummi
Analoge SLR bis 100 Euro: Welche soll ich nehmen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen