Problem mit dem Auslesen der Speicherkarte.

#1 von Radiofan , 24.06.2019 01:57

Ich habe plötzlich ein Problem mit dem Auslesen der Speicherkarte.
Das Problem ist: Nach einem Auslesen der Karte mit einem Linux PC kann ich nun die Bilder nicht mehr auf meinem WIN 7 PC auslesen. Vorher funktionierte das immer mit einem Kartenleser.
Auf der Minolta sind sie zum Glück noch zu sehen aber auf dem WIN PC seit der "Linux-Aktion" nicht mehr.

Nun dachte ich mit dem Datenkabel würde es klappen. Aber - dazu brauche ich die Software CD der Camera ( sagen die "Experten"). Ich dachte mit dem Kabel kann ich OHNE die original- Software die Bilder auf den PC laden.
Also: Einer der "Experten" warnte mich, dass es ohne die Sotware Probleme geben kann.
Leider kennt sie kaum einer mit diesem vertracktem Poblem aus.


Radiofan  
Radiofan
Beiträge: 1
Registriert am: 24.06.2019

zuletzt bearbeitet 27.06.2019 | Top

RE: Problem mit dem Auslesen der Speicherkarte.

#2 von antondd , 25.06.2019 03:16

Ist mir mit einem USB-Stick mal ähnlich passiert. Lösung war: Nochmal in den Linux-PC und dort den Datenträger nochmal richtig aushängen (ob in der GUI oder im Terminal ist egal), danach ging es auch unter Windows und Mac wieder. Ich hoffe, daß das bei Dir auch klappt?

Wie ist die Speicherkarte formatiert, FAT32 oder etwas anderes?


Radiofan findet das Top
antondd  
antondd
Beiträge: 58
Registriert am: 19.09.2012

zuletzt bearbeitet 27.06.2019 | Top

RE: Problem mit dem Auslesen der Speicherkarte.

#3 von hlenz , 25.06.2019 20:40

Jetzt hab ich extra mal den Akku meiner X50 aufgeladen: Mit dem Kabel kann man am Windows-PC ganz normal auf die Kamera als USB-Laufwerk zugreifen ohne spezielle Software!


Gruß

Harald


Radiofan findet das Top
hlenz  
hlenz
Beiträge: 545
Registriert am: 20.05.2009

zuletzt bearbeitet 27.06.2019 | Top

RE: Problem mit dem Auslesen der Speicherkarte.

#4 von jpolzfuss , 09.07.2019 19:13

Falls alles andere nicht hilft und die Karte unter Win7 wenigstens noch als Laufwerksbuchstabe angezeigt wird:

  1. Mittels der kostenlosen Software PhotoRec die Bilder retten. (Achtung: PhotoRec findet dabei zum Teil auch "zu viele" Bilder, da es auch Bilder findet, die schon vor Monaten gelöscht wurden, aber die auf der Karte noch nicht durch neue Bilder überschrieben wurden.)
  2. Karte wieder in die Kamera einlegen und überprüfen, ob alle Bilder auf dem Win7-PC angekommen sind.
  3. Karte in der Kamera danach neu formatieren (geht bei meinen sämtlichen Digicams über irgendeinen Menüpunkt, sollte also auch bei Deiner Kamera gehen). Danach sollte sie überall wieder funktionieren.


 
jpolzfuss
Beiträge: 120
Registriert am: 17.12.2012


   

Dimage Xt: Grundeinstellungen gehen verloren

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen