Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#1 von u. kulick , 18.12.2018 22:40

Aktuelle Minolta-Digitalkameras bietet Adorama an, ein amerikanischer "Kamera-Zalando".

Siehe https://www.adorama.com/brands/Minolta?s...ce=rflaid913135

Über die Qualität steht da nix - es scheint für Ami-Ansprüche zu reichen - die haben früher auch grottige Marke "General Electric" Digitalkameras gekauft.

Hersteller ist Minolta Digital.

Die Listenpreise für die Kameras sind auf der Homepage der Firma angegeben

https://www.minoltadigital.com/cameras/

Zur Minolta 5Z (5fach-Zoom) findet sich ein kritischer Review: "...Its processor is slow..."

Andere Kameras sind die Minolta-Dashcams, die US-Autofahrer gerne benutzen, um ihre ganze Fahrtstrecke aufzunehmen, um Ereignisse am Fahrbahnrand nachträglich genauer zu betrachten - eine praktische Alternative zum Verursachen eines Gaffer-Staus an Unfallstellen! Amis brauchen keine Action-Cams - die brauchen Dashcams

Eine Bridge-Kamera ist ebenfalls im Angebot. Die Dashcams haben 12, die anderen 20 Megapixel.


Minoltist findet das Top
u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 17.02.2019 09:35 | Top

RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#2 von Minoltist , 21.12.2018 17:50

Davon hab ich vor einiger Zeit schonmal gehört...
Es handelt sich dabei natürlich NICHT um Minolta-Kameras im eigentlichen Sinne sondern um eine Handelsmarke... Ähnlich wie Telefunken Fernseher bspw. Da hat sich nur ein Reseller den Markennamen gekauft / gemietet und verramscht nun irgendwelche No-Name Kameras. :) Finde ich trotzdem gut - einen Versuch wäre es vielleicht mal wert; spaßeshalber...


Meine Bilder auf Flickr


Minoltist  
Minoltist
Beiträge: 58
Registriert am: 11.04.2016


RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#3 von u. kulick , 10.02.2019 01:26

Elite Brands, Sitz in der Wall Street, New York, ist eine Markenagentur. Sie vertreibt exklusiv die Marken Rokinon und Samyang in den Amerikas.

Zitat
Elite Brands Inc. is the only authorized marketing agent for ROKINON, XEEN by ROKINON and SAMYANG branded products for North America, Central America and South America. EBI also licenses the long-standing MINOLTA, COLEMAN and BELL & HOWELL brands for product categories including lenses, optics, digital cameras, video cameras, electronics and photo accessories.



Während die Marke Minolta also an die Wall Street gewandert ist, ist die Kamerageschichte der Firma Konica Minolta von der Homepage von Konica Minolta zur Homepage von Kenko-Tokina gewandert !!!

siehe https://www.kenko-tokina.co.jp/konicamin...tory/index.html

Kenko-Tokina hat einen Online-Shop, der vorwiegend Samyang-Objektive verkauft! Während also der MArkenbesitzer von Minolta Samyang in Amerika vertreibt, tut dies Kenko-Tokina offenbar in Japan! Ob Kenko-Tokina auch die Marke Minolta für Japan besitzt, oder warum hosten die jetzt die Camera History von Konica Minolta. Rätsel über Rätsel ...

[Ergänzung:] Elite Brands gehört zu JMM Lee Properties, LLC. Der Firma gehört unter anderem die Marke MINOLTA.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#4 von jpolzfuss , 11.02.2019 12:19

Die Kameras kann man übrigens mittlerweile auch über iBäh kaufen, z.B.:
https://www.ebay.de/itm/Minolta-20MP-108...mCondition=1000
oder
https://www.ebay.de/itm/Minolta-20MP-Wi-...5.c100005.m1851

Wer ernsthaft überlegt, sich solch eine Kamera zuzulegen: auf wish.com gibt es diese Geräte für einen Bruchteil des Preises - allerdings ohne "Minolta"-Aufkleber.


 
jpolzfuss
Beiträge: 97
Registriert am: 17.12.2012

zuletzt bearbeitet 11.02.2019 | Top

RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#5 von Minolta2175 , 11.02.2019 18:20

Zitat von jpolzfuss im Beitrag #4

Wer ernsthaft überlegt, sich solch eine Kamera zuzulegen: auf wish.com gibt es diese Geräte für einen Bruchteil des Preises - allerdings ohne "Minolta"-Aufkleber.

Zudem Preis + Versandkosten kommt auch noch der Zoll!
Gruß Ewald


Minolta2175  
Minolta2175
Beiträge: 1.033
Registriert am: 03.01.2006


RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#6 von u. kulick , 12.02.2019 11:53

Nee, wish.com, was ist denn das für ein Krauter? Die "Minoltas" sind zwar Plaste und Elaste aus China, aber wish.com unterbietet deren Qualität aber locker ... ohne viel billiger zu sein. Ergo: wish.com - Finger weg!

Aber eine gepflegte wenig benutzte echte Marken-Bridgekamera kann mit Sicherheit auch die "neuen Minoltas" toppen, für das Gleiche wenn nicht weniger Geld.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005


RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#7 von u. kulick , 12.02.2019 13:57

Zitat von u. kulick im Beitrag #6

Aber eine gepflegte wenig benutzte echte Marken-Bridgekamera kann mit Sicherheit auch die "neuen Minoltas" toppen, für das Gleiche wenn nicht weniger Geld.


Mit Sicherheit? Mir kommen Zweifel. Die Ähnlichkeit der "neuen Minolta" Bridge mit einer von Samsung ist schon frappierend:

"Minolta": https://www.ebay.de/itm/Minolta-20MP-108...-R/392120359583

Samsung: https://www.ebay.de/itm/Samsung-WB1100F-...ra/173713498004

Die kleinen Einzelfunktionstasten sind unterschiedlich verteilt, die Samsung hat nur 16 MP, und beiden fehlt, was sie zu einer echten Bridgekamera machen würde, nämlich der EVF.

Hier noch ein Test der Samsung: https://www.ephotozine.com/article/samsu...0f-review-24671

Auch die ist schon kein Highlight. Die Daten der "Minolta": https://static1.squarespace.com/static/5...MN35Z+table.pdf

Immerhin hat sie Antishake, ISO geht doppelt so hoch wie bei der Samsung von 2014.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#8 von u. kulick , 12.02.2019 18:27

Damit haben wir eine schlüssige Theorie für zumindest das "Flaggschiff" der "neuen Minoltas":

Samsung gab Ende 2015 das Kamerageschäft auf. Dem ist vermutlich eine fertige Weiterentwicklung der Samsung WB1100F zum Opfer gefallen. Die Kamerafabrik holte sich die Pläne und suchte sich einen Distributor. Der fand sich in New York und besitzt das Label Minolta! Ein wenig wurde gespart, etwa an der Qualität der Knöpfe. Die Kamera ist wahrscheinlich sogar ein attraktives Produkt, allerdings nur für die USA. Der Versand nach D allein kostet 45 Dollar. Und wer will hierzulande schon eine Bridgekamera ohne Sucher? Amerikaner sind da pragmatischer und erwarten nur, dass das Ding Bilder macht - Sucher - egal!

Technische Daten: https://static1.squarespace.com/static/5...MN35Z+table.pdf


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 12.02.2019 | Top

RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#9 von jpolzfuss , 13.02.2019 09:59

So viel anders als die "Polo" und andere chinesische Kameras sehen sie aber auch nicht aus... Zudem hat Samsung angeblich seine Kameras selbst in Südkorea hergestellt...





 
jpolzfuss
Beiträge: 97
Registriert am: 17.12.2012


RE: Aktuelle Minolta-Digitalkameras

#10 von u. kulick , 13.02.2019 13:10

Zitat von jpolzfuss im Beitrag #9
So viel anders als die "Polo" und andere chinesische Kameras sehen sie aber auch nicht aus... Zudem hat Samsung angeblich seine Kameras selbst in Südkorea hergestellt...


So ein Quatsch. Die Bilder weisen drastische Unterschiede zwischen der Qualitätsware mit Label Minolta und dem Spielkram deiner Kameraquelle auf. Dennoch würde ich auch von den "Minoltas" auch keine bessere Qualität erwarten als die Kameras, die hierzulande mal unter der US-Marke "General Electric" angeboten wurden, das waren auch richtige Bridgekameras, aber eher am unteren Ende der Qualitätsrangfolge. Bei konkret der "Minolta" "Bridgekamera" handelt es sich um eine in kleinen Details billiger produzierte Konstruktion, die mit der genannten Samsung-Kamera ansonsten etwa gleichwertig ist. Wiegesagt, die Samsung WB1100F war selbst schon nicht grad das dollste Modell seiner Preisklasse im' Superzoomkameramarkt. Dennoch, ihre Weiterentwicklung zur "Minolta" mit dem Spielkram von wish.com zu vergleichen , also nee, so ein Schindluder treibt die Markenverwaltungsfirma in New York denn nun wirklich nicht. Das können die sich nicht leisten, denn die von ihnen angebotene Marke Rokinon sind ja echte Samyang-Objektive, auch aus Südkorea. Die Firma hat eben Beziehungen dahin. Offensichtlich auch zu Samsung.


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 2.929
Registriert am: 30.05.2005


   

Neue Minolta-Digitalkameras sind teils Samsungkamera-Abkömmlinge!
Elite Brands Incorporated hat Markenrecht für "Minolta"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen