RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#1 von Andreas Fischer , 19.05.2006 21:55

Moin

ein geschäftspartner von mir fragte ob ich für ihn einen blitz für seine minolta dynax 300si besorgen könne

ich kenne mich mit dem minolta system so gar nicht aus und nun frage ich mich welcher blitz für diese kamera passt? wer hat eine dynax 300si und nutzt ein blitzgerät von minolta oder fremdhersteller, welchen blitz könnt ihr empfehlen?

eine anfrage bei der technikhotline von minolta ergab nur die aussage

minolta: programm flash 5600 hs,programm flash 3600 hs, programm flash 2500 hs
femdhersteller: keine ahnung

die leute bei minolta sind verständlicherweise nicht mehr sehr motiviert genauere auskünfte zu geben da sie ja alle ihre jobs verlieren


- bei minolta selbst ist nichts mehr zu bekommen lager leer (geben ja leider auf)

- eine anfrage bei 2 grosshändlern nach den programm flash blitzen brachte auch nichts

nun frage ich mich welche blitze von fremdherstellern möglicherweise an die dynax 300 SI passen

und oder ob jemand von euch einen gebrauchten in gutem zustand hat und "nicht mehr braucht" ich hätte da vieleicht einen abnehmer für euch



Andreas Fischer  
Andreas Fischer
Beiträge: 4
Registriert am: 17.05.2006


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#2 von hendriks , 19.05.2006 21:59

Muss das Teil neu sein? Es gibt für die 300si jede Menge Blitze, die an den DSLRs nimmer gescheit funktionieren. Auf ebay kann man da günstig einkaufen, aber halt Gebrauchtware. Sonst gibt es zB noch die Metz Blitze, mit Minolta Adapter, die wären die erste Wahl bei Neugeräten.



 
hendriks
Beiträge: 862
Registriert am: 30.01.2005


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#3 von mts , 19.05.2006 22:04

ZITAt (Andreas Fischer @ 19.05.2006 - 21:55) minolta: programm flash 5600 hs,programm flash 3600 hs, programm flash 2500 hs[/quote]Das sind die letzten und bis vor kurzem aktuellen Modelle. Zumindest die letzten beiden dürften den Wert der 300si erheblich überschreiten.
Plant dein Bekannter, sich in naher Zukunft eine Digital-SLR anzuschaffen? Ansonsten würde ich was älteres, gebrauchtes nehmen. Einen Überblick über die Minolta-Geräte vermittelt die Übersicht Michael Hohners. Es passen alle Geräte außer dem 4000AF, 2800AF und 1800AF sowie D-316/314i. An Fremdblitzgeräten dürfte alles passen, was über den Minolta-Blitzschuh verfügt, also als "für Minolta (Dynax/Maxxum/Alpha)" angeboten wird.



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#4 von Andreas Fischer , 19.05.2006 22:58

vielen dank euch beiden das hat mir weitergeholfen

ich gebe die info erst mal an meinen bekannten weiter falls er einen gebrauchten blitz sucht...es können sich gern noch leute melden die "ihren loswerden" wollen, denn ich denke neu macht nur sinn wenn auch eine neue cam dabei sein soll



Andreas Fischer  
Andreas Fischer
Beiträge: 4
Registriert am: 17.05.2006


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#5 von gromit , 20.05.2006 00:21

ZITAt (Andreas Fischer @ 19.05.2006 - 21:55) nun frage ich mich welche blitze von fremdherstellern möglicherweise an die dynax 300 SI passen[/quote]

Bei den Fremdherstellern wurde Metz ja schon genannt, es kommen aber auch andere Hersteller wie Cullmann, Braun, Osram oder Regula in Frage, wichtig ist nur, daß diese Geräte einen SCA-Fuß haben, dann sind sie auch an die 300si anschließbar.


Für die SCA-Systeme braucht es einen jeweiligen Adapterschuh:

SCA 333/2 AF für SCA 300 (weil diese Blitze noch kein Hilfslicht für den AF drinhatten)
SCA 3301 für SCA 3000 (AF-System)
SCA 3302 für das aktuelle SCA 3002-System


Eine Empfehlung wäre z.B. ein gebrauchter Metz 32MZ-3 mit dem SCA 3301 oder 3302, der hat das Hilfslicht und Motorzoom schon drin. Ich hatte diesen Blitz auf meiner Dynax 5 im Einsatz und war bestens zufrieden.

Wenns etwas mehr Dampf sein darf dann einen 40er Metz nehmen mit dem gleichen Adapter. Der ist nicht so viel größer wie der 32er hat aber eben Leitzahl 40 und leuchtet schon etwas mehr aus.

günstigste Lösung wäre ein 30TTL-1 mit SCA333/2 AF oder ein Cullmann DC-36 mit dem gleichen Adapter, allerdings sind die Reflektoren der Blitzgeräte nicht motorzoombar.

Von den genannten Modellen besitze ich selbst den 40MZ und den 30TTL-1, vorher hatte ich den 32MZ-3, alles sehr gute Geräte.

Der Vorteil des SCA-Systems ist, daß man die Blitzgeräte an allen möglichen Kameras einsetzen kann. man muß nur den Adapterschuh austauschen.



gromit  
gromit
Beiträge: 489
Registriert am: 10.06.2005


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#6 von ClemensJ , 20.05.2006 00:25

ZITAt (Andreas Fischer @ 19.05.2006 - 22:58) ...es können sich gern noch leute melden die "ihren loswerden" wollen, denn ich denke neu macht nur sinn wenn auch eine neue cam dabei sein soll[/quote]

Ich habe noch einen Programmblitz 3500xi (also Leitzahl 35) von meinen analogen Kameras (5xi, 700si).
Da ich mir kürzlich einen 5600HS für meine Dynax 7D zugelegt habe, der ja "abwärtskompartibel" auch an den analogen funktioniert, ist der 3500xi eigentlich übrig (wenig benutzt, OVP).

Bei Interesse schick mir eine PM.

Gruß
Clemens



ClemensJ  
ClemensJ
Beiträge: 49
Registriert am: 16.05.2005


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#7 von Andreas Fischer , 20.05.2006 00:31

so schnell so viele antworten...nettes forum, das gefällt mir

auf metz hätt ich selbst kommen sollen, aber bei der frage meines bekannten nach minolta (kenn mich da mit den modellen absolut nicht aus) war ich so "übberrascht" das ich den wald vor lauter bäumen nicht sah...metz ist doch immer gut und die "lichtwunder" gibst bei ebay ja schon für wirklich wenig geld gebraucht

falls mein bekannter den hier angebotenen gebrauchten gern haben möchte, melde ich mich



Andreas Fischer  
Andreas Fischer
Beiträge: 4
Registriert am: 17.05.2006


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#8 von erich_k , 20.05.2006 07:20

Meine Empfehlung wäre ein gebrauchter originaler Minolta 5400 HS, der bei ebay für um die 80 Euronen gehandelt wird. Ist ein sehr guter Blitz mit hoher Leitzahl, wenn auch für die 300si etwas überdimensioniert!



erich_k  
erich_k
Beiträge: 741
Registriert am: 03.05.2003


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#9 von schwedenstahl , 29.04.2008 14:34

Habe dazu eine detailliertere Frage, der SCA Adapter 333/2 ist ja schon etwas älter, welche Funktionen werden bei der 700 bzw. 800 si unterstützt, sowie bei der Dynax 9xi in Verbindung mit einem Metz 45 Cl 4 Stabblitz. Kann man mit dem SCA 333 auch über ein Adapterkabel SCA 500c diese Kameras an einen älteren 45 CT 5 betreiben?

Gruss

Marwan



schwedenstahl  
schwedenstahl
Beiträge: 77
Registriert am: 15.01.2007


RE: Welcher Blitz für Minolta Dynax 300si?

#10 von JTH-neu , 11.05.2008 08:21

Ich betreibe bisweilen einen älteren Metz CT32 mit dem 333/2 an der 800si. Für den "Hausgebrauch völlig ausreichend. Esfunktioniert allerdings keine "Fernsteuerei" und auch kein HSS


Viele Grüße aus dem Allgäu, Martin


JTH-neu  
JTH-neu
Beiträge: 201
Registriert am: 10.08.2006


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen