Minolta Dynax 9 Dreicke Blinken

#1 von katze56633 , 29.07.2022 11:19

Rechts im Sucher gibt es doch dieses 0+-3 EV Feld. Am oberen und unteren Ende, Links vom +-3 EV gibt es Dreiecke. Diese sollen laut Anleitung blinken, wenn der eingestellte EV Wert mehr als +-3 vom Messwert abweicht. Bei M kann man das wunderbar feststellen.
Bei mir blinken die Anzeigen bei Mitten betonter Integral sowie Honeycomp pattern immer, sobald man den Auslöser an drückt . Nur bei Spot Messung blinken sie nicht.

So wie es aussieht, aber die Diafilme gehen heute erst in die Entwicklung, scheint die Belichtung selbst einwandfrei zu gehen.

Wer hat Ideen?


katze56633  
katze56633
Beiträge: 2
Registriert am: 29.07.2022


RE: Minolta Dynax 9 Dreicke Blinken

#2 von jpolzfuss , 31.07.2022 21:01

Hallo!

Laut Anleitung sollte das Blinken auch bei Spotmessung erfolgen/funktionieren. Aber kaputt kann der Mechanismus auch nicht sein, weil er scheinbar bei den anderen Messmethoden greift. Merkwürdig. Ich habe aber keine Dynax 9, um das nachzuvollziehen. Irgendjemand anders vielleicht?


 
jpolzfuss
Beiträge: 300
Registriert am: 17.12.2012


RE: Minolta Dynax 9 Dreicke Blinken

#3 von katze56633 , 31.07.2022 21:49

Besten Dank für die Antwort.

Da habe ich mich wohl etwas undeutlich ausgedrückt

Bei Spot blinkt die Anzeige wohl. Jedoch nur, wenn man größer +- 3 EV sich vom gemessenen Wert entfernt. Z.B. bei M, durch verstellen der Belichtungszeit oder der Blende

Bei den anderen beiden Messmethoden blinkt es immer.

Oder anders, bei Spot geht es noch nach Anleitung, bei den anderen nicht mehr, da blinkt es immer.....

Gut, leben kann man damit.


katze56633  
katze56633
Beiträge: 2
Registriert am: 29.07.2022

zuletzt bearbeitet 31.07.2022 | Top

   

Moderne für Digi gerechnete Linsen auf analoger D7

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz