175 Jahre Zeiss

#1 von u. kulick , 29.12.2021 22:17


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.216
Registriert am: 30.05.2005


RE: 175 Jahre Zeiss

#2 von u. kulick , 31.12.2021 07:46

A propos Geschichte der Optik: Am dritten Weihnachtstage, dem J.S. Bach einst ein Kapitel seines Weihnachtsoratoriums zueignete, also am 27. Dezember 2021 jährte sich zum 450sten Male der Geburtstag des Begründers der modernen Optik, Johannes Kepler, eines Protestanten im Dienste der damals katholischen Kaiser, in Zeiten, die in den 30-jährigen Krieg führten. Er arbeitete mit Tycho Brahe, dem bedeutendsten Astronomen jener Zeit zusammen und war durch dessen feinsäuberlich dokumentierte Himmelsbeobachtungen in Besitz der Daten, an denen er die Ellipsenbahn des Mars und schließlich weiterer Planeten erkennen und berechnen konnte. Er kommunizierte mit Galilei und bestätigte dessen Beobachtungen, und befasste sich seither auch mit der Optik, mit einem Werk über "Dioptrik". Er gilt als Begründer der modernen Naturwissenschaften.

Aber "Keplersche Gesetze" der Himmelsmechanik gab es bei ihm garnicht, sondern eine Lehre der göttlichen Harmonie hinter den geordneten Erscheinungen, die er beschrieb, etwa die Ellipsenbahnen der Planeten um die Sonne. Auch Einstein konnte Jahrhunderte später nur an einen Gott glauben, der sich in der Ordnung des Universums offenbart. Natur"gesetze"? Laut Kepler Fehlanzeige! Vielleicht ein Grund, nachzudenken in diesen besinnlichen Tagen. Naturwissenschaftliche Theorien sind laut dem Wissenschaftsphilosophen Popper bekanntlich "falsifizierbar". Also keinesfalls "unumstößliche Gesetze". Das mit den Keplerschen "Gesetzen" haben also Vereinfacher, die Schulbuchphysiker erfunden. Gesetze haben wir aber wahrlich genug im juristischen Bereich. Kepler dachte also schon so modern wie Popper und hielt es nicht für nötig, seine Theorien zu "Gesetzen" zu erklären. So geht moderne Naturwissenschaft und nicht anders!


u. kulick  
u. kulick
Beiträge: 3.216
Registriert am: 30.05.2005

zuletzt bearbeitet 31.12.2021 | Top

RE: 175 Jahre Zeiss

#3 von Konstantina8 , 13.05.2022 13:20

Danke dafür, sehr informativ.


Konstantina8  
Konstantina8
Beiträge: 4
Registriert am: 12.05.2022


   

Fundstücke im Web: "Bild des Tages"
Flickr-Erfahrungs-Austausch-Faden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz