RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#1 von Juergen.M ( gelöscht ) , 08.10.2004 15:50

Hi,

da unsere Admins nix dagegen haben, kann ich Euch nun als offizieller KoMi Fachhändler die Dynax 7D anbieten aktuell wie folgt:

Body:
Listenpreis: 1.599,-- Euro (nach derzeitigem Stand)
Streetpreis: 1.499,-- Euro (nach derzeitigem Stand)
Forumspreis: 1.399,-- Euro (!, mein derzeitiges Demomodell mit voller Garantie bis 31.12. für 1.355,-- Euro inklusive Versandkosten!

VC-7(D): --> Achtung: der VC-7 ist nicht identisch!
Listenpreis 229,-- Euro
Streetpreis: 199,-- Euro
Forumspreis: 185,-- Euro

17-35 mm: --> Achtung: nicht die G-Version!
Listenpreis 599,-- Euro
Streetpreis: 549,-- Euro
Forumspreis: 499,-- Euro, bis 31.12. 495,-- Euro inklusive Versandkosten (nur 1 Stück)

Versandkosten je Paket 6,-- Euro.

Preissenkungen bis zur Auslieferung gebe ich Euch selbstverständlich weiter (mit Preiserhöhung ist ja wohl kaum zu rechnen) und aktualisiere dann den Preis auch hier.

Alle Preise inklusive der Mehrwertsteuer und selbstverständlich mit Händlerrrechnung.

Wie bereits bei meinem Angebot der Speicherkarten mitgeteilt, Bestellungen bitte nur per E-Mail und verbindlich mit dem Vermerk "Forumsbestellung", auf Wunsch auch gleich mit Speicherkarten gibt's hier.

LG
Jürgen



Juergen.M

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#2 von Juergen.M ( gelöscht ) , 10.10.2004 10:02

Hi, ich nochmal,

also (vor allem) vor und während der Photokina haben einige fast die Panik gekriegt, wann denn endlich die Dynax 7 D erscheint (wollt Ihr Euch die Postings nochmal durchlesen /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> ), und nun kommt NULL Reaktion.

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht!

Um in der ersten lieferbaren Charge dabei zu sein, muss ich meine Vorbestellung bei KoMi Anfang kommender Woche abgeben - und am Preis, den ich uns Forumsmitgliedern gemacht habe, kann's ja wohl nicht liegen!

Also. postet ruhig auch, warum nun kein Interesse mehr besteht, obwohl vorher alle heiß drauf waren; mich tät's halt nur mal interessieren!

Und nochmal: es ist für Euch wirklich risikolos, denn wenn der Preis fallen sollte, bekommt Ihr diesen Vorteil trotz verbindlicher Bestellung weiter gereicht!

LG und einen schönen Sonntag!
Jürgen



Juergen.M

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#3 von Xian ( gelöscht ) , 10.10.2004 10:22

Zitat von Juergen.M
...
also (vor allem) vor und während der Photokina haben einige fast die Panik gekriegt, wann denn endlich die Dynax 7 D erscheint (wollt Ihr Euch die Postings nochmal durchlesen /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" /> ), und nun kommt NULL Reaktion.

Verstehe ich ehrlich gesagt nicht!

...

Also. postet ruhig auch, warum nun kein Interesse mehr besteht, obwohl vorher alle heiß drauf waren; mich tät's halt nur mal interessieren!
...


Hallo Jürgen!

Natürlich bin ich heiß auf die Dynax 7D, nur stecke ich gerade Kopf über in meiner Diplomarbeit und habe weder das Geld sie jetzt zu kaufen, noch die Zeit sie zu nutzen. Außerdem bin ich da doch etwas abwartender, es gibt ja noch nichteinmal irgendwo ein Review oder ähnliches von einem Seriengerät. Wenn ich Ende März abgegeben habe, dann sieht die Sache für mich ganz anders aus. Außerdem überlege ich es mir natürlich dreimal, wenn ich in ein Gehäuse fast zweieinhalbmal soviel Geld investiere, wie in meine analoge Ausrüstung. Zwar habe ich nicht wirklich einen Systemwechsel vor, aber daran gedacht habe ich schon einmal. Ein Systemwechsel käme für mich in Frage, wenn ich feststellen würde, dass z.B. mein bestes Objektiv an der Dynax 7D keine guten Bilder macht.
Das sind die Gründe für meine Zurückhaltung.

Aber ich finde es absolut Klasse, dass Du uns Forumsteilnehmern einen Vorzugspreis machst.

Gruß,
Christian



Xian

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#4 von thomasD , 10.10.2004 11:10

Hallo Jürgen,

dein Preisangebot ist sicherlich zur aktuellen Zeit gut. Ich warte im Moment allerdings auch die ersten Praxistests ab und hoffe auf einen kleinen Preisrutsch in 2 Monaten. Zumindest möchte ich nichts überstürzen.
Das viele, wie ich, auf die ersten Kameras warten ist logisch, bedeutet aber nicht automatisch, bei der ersten Charge dabei sein zu müssen, sondern, neugierig auf die Testberichte zu warten.
Die Erfahrung mit anderen DSLRs hat gezeigt, das ein Preistrutsch kurz nach der Markteinführung möglich ist, bevor sich der Preis stabilisiert..



thomasD  
thomasD
Beiträge: 3.549
Registriert am: 24.02.2004


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#5 von Bernd , 10.10.2004 11:13

Hallo Jürgen,

ZITATalso (vor allem) vor und während der Photokina haben einige fast die Panik gekriegt, wann denn endlich die Dynax 7 D erscheint (wollt Ihr Euch die Postings nochmal durchlesen  ), und nun kommt NULL Reaktion.[/quote]

Dies ist genau die Situation, die ich schon vor längerer Zeit hier vorhergesagt habe.
Alle Welt schreit nach der Dynax 7D, aber kaufen will sie keiner.

ZITATAlso. postet ruhig auch, warum nun kein Interesse mehr besteht, obwohl vorher alle heiß drauf waren; mich tät's halt nur mal interessieren![/quote]

Viele, die nach der Dynax 7D geschrien haben, dürften reine "Mitläufer" gewesen sein. Es war halt gerade "in", von KoMi eine digitale SLR zu verlangen.
Also wurde lautstark nach einer DSLR verlangt, obwohl eigentlich kein Interesse/Geld dafür vorhanden war.

Ich schätze mal, Du wirst die ernsthaften Interessenten hier im Forum an einer Hand abzählen können.
Und warum diese nicht sofort auf Dein Angebot springen, kann ich mir auch denken: Wer gibt schon gerne knapp 1.500 Euro für etwas aus, dass er noch nicht richtig gesehen hat? Wo es noch keine Aussagen anderer User gibt?
Die Tests von Phil Askey sind sicherlich detailliert und schön zu lesen, aber auch sie sind kein Ersatz für eigene Tests oder die praktischen Erfahrungen anderer User.
Es gibt einfach noch zu viel Ungewissheit um mal eben so umgerechnet fast 3.000 DM auszugeben.



 
Bernd
Beiträge: 1.593
Registriert am: 10.07.2002


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#6 von Peter Lehner , 10.10.2004 11:21

Zitat von thomasD
Hallo Jürgen,

dein Preisangebot ist sicherlich zur aktuellen Zeit gut. Ich warte im Moment allerdings auch die ersten Praxistests ab und hoffe auf einen kleinen Preisrutsch in 2 Monaten. Zumindest möchte ich nichts überstürzen.
Das viele, wie ich, auf die ersten Kameras warten ist logisch, bedeutet aber nicht automatisch, bei der ersten Charge dabei sein zu müssen, sondern, neugierig auf die Testberichte zu warten.
Die Erfahrung mit anderen DSLRs hat gezeigt, das ein Preistrutsch kurz nach der Markteinführung möglich ist, bevor sich der Preis stabilisiert..


Da bin ich der gleichen Meinung wie Thomas.
Erstens ich warte zuerst den Praxistest der Fachzeitschriften, sowohl auch die ersten Forummitglieder mit der 7D /wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />
Zweitend versuche ich mal eine Kamera für einen Tag zu mieten und damit einen ganzen Tag Erfahrung sammeln und gründlich durchzuchecken.
Drittens habe ich meine neue Kamera erst nächstes Jahr geplant. Diese Planung ist durch den Wasserschaden an Dynax 7 ein wenig durcheinander geworfen.
Viertens erwarte ich noch ein Angebot im analogen Bereich.

Gruss
Peter



 
Peter Lehner
Beiträge: 2.605
Registriert am: 20.08.2003


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#7 von Juergen.M ( gelöscht ) , 10.10.2004 11:34

Hi,

na endlich ein paar Reaktionen /good.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="good.gif" />

Für mich ist es einfach auch aus der Sicht interessant, KoMi solche Info's des (Nicht)kaufverhaltens weiter geben zu können.

Das hilft schon mal weiter!

Wenn meine Dynax 7D da ist, werde ich gerne Tests zum Besten geben und auf Fragen antworten!

LG
Jürgen



Juergen.M

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#8 von *mb* , 10.10.2004 11:44

Zitat von Knofie
Ich schätze mal, Du wirst die ernsthaften Interessenten hier im Forum an einer Hand abzählen können.
Und warum diese nicht sofort auf Dein Angebot springen, kann ich mir auch denken: Wer gibt schon gerne knapp 1.500 Euro für etwas aus, dass er noch nicht richtig gesehen hat? Wo es noch keine Aussagen anderer User gibt?
Die Tests von Phil Askey sind sicherlich detailliert und schön zu lesen, aber auch sie sind kein Ersatz für eigene Tests oder die praktischen Erfahrungen anderer User.
Es gibt einfach noch zu viel Ungewissheit um mal eben so umgerechnet fast 3.000 DM auszugeben.


Ich bin ziemlich sicher, dass man zum Abzählen der "ernsthaften Interessenten" unter den Forumsmitgliedern mehrere Hände benötigt, aber ...
... wer möchte schon verhältnissmässig viel Geld ausgeben und gleichzeitig das Risiko eingehen, eine eventuell mit Kinderkrankheiten behaftete Kamera zu erwerben?

Wenn die Dynax 7D aus der Serienproduktion die in sie gesetzten Hoffnungen erfüllt und einige positive Testresultate und Usermeinungen aufzuweisen hat, dann wird auch das "ernsthafte Interesse" enorm steigen.

Jürgen, Dein Angebot ist sicherlich sehr begrüßenswert, aber auf den Bestellboom wirst Du wohl noch ein wenig warten müssen. Also: Nicht aufgeben!



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#9 von toomuchpix ( gelöscht ) , 10.10.2004 12:24

Hallo Jürgen,

Auch ich bin überzeugt, daß Dein Angebot zum jetztigen Zeitpunkt absolut gut ist, aber auch ich werde nichts überstürzen und will die Kam erstmal "betatschen".
Wenn wir uns mal sehen, was in 2 Wochen wohl extrem wahrscheinlich wird /biggrin.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="biggrin.gif" />, Kannst Du mir ja mal eine CF 512 verkaufen und mir die Kam für ein paar Bildchen in Hof kurz überlassen oder wir machen miteinander mal eine kleine Tour, ich würd dann namlich meine wichtigsten Optiken mitbringen.

Aber ich habe auch eine Vorstellung von meinem Preislimit, die ich dann aber erst anhand der Ergebnisse nochmal evtl. überprüfen werde.

Mich interesstiert eigentlich auch nur der Paketpreis: Dynax 7D + VC + 2.Akku + 2x512 CF.
für ein voll einsatzfähiges System.
Weiß man schon mehr über die Steuersoftware?

lg Wilfried



toomuchpix

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#10 von *mb* , 10.10.2004 12:28

Zitat von toomuchpix
Weiß man schon mehr über die Steuersoftware?


Für die Einkommensteuer-Erklärung? /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" /> /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" /> /laugh.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="laugh.gif" />

Ich bin schon überrascht, was die Dynax 7D so alles können soll.



*mb*  
*mb*
Beiträge: 3.281
Registriert am: 22.12.2003


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#11 von RainerT , 10.10.2004 12:44

Hallo Jürgen,

dein Angebot ehrt dich. Ich für meinen Teil werde die Kamera aber bei meinem Fotohändler kaufen, selbst wenn der teurer ist. Wobei ich glaube, das ich dort einen ähnlichen Preis bekomme. Falls mal was nicht stimmt habe ich immer einen direkten Ansprechpartner, dem ich die Kamera um die Ohren hauen kann (rein Bildllich gesprochen).
Außerdem warte ich bis Weihnachten, da dann erst die Sparsumme für das Komplettpaket wie ich es haben möchte vorhanden ist.



 
RainerT
Beiträge: 2.255
Registriert am: 11.02.2004


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#12 von AlexDragon ( Gast ) , 10.10.2004 12:47

Das ist das Beste was wir in der jetzigen Situation tun sollten: Abwarten!

Gruß

Alex /cool.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="cool.gif" />



AlexDragon

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#13 von mts , 10.10.2004 13:02

@Juergen.M: Was soll denn die Dynax 7D im Set mit dem neuen 17-35er bei dir kosten?



mts  
mts
Beiträge: 3.087
Registriert am: 05.02.2003


RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#14 von mirko.p2108 ( gelöscht ) , 10.10.2004 13:38

Hallo Jürgen,

du hast doch wohl nicht wirklich gedacht, das man dir ohne Testberichte oder Praxistests die Kamera, die auch noch auf dem "Papier" nicht wirklich wie ein "Knüller" daherkommt, aus den Händen reißt.

Ich werde mit 100%'ig im Dezember eine digitale Spiegelreflex kaufen, da ich eine schnelle Verfügbarkeit, sowie Überprüfbarkeit für mein "nebenerwerbstätiges" Fotgrafieren brauche.

Allerdings warte ich die kommenden Test's und Erfahrungsberichte ab, ob's denn nun Minolta oder Canon wird...

Des weiteren finde ich den Preis wirklich "überteuert", denn bis jetzt hat die Dynax 7D nur den AS der sie auszeichnet.

Aber, ich bin mir sicher, das sich bestimmt ein paar reichen "Ich-will-haben-Amateure" bei dir einfinden werden
/wink.gif" style="vertical-align:middle" emoid="" border="0" alt="wink.gif" />

Also bleibts erstmal weiter beim Velvia und Provia mit anschließendem Scan...

Greetings

Mirko

http://www.fotoinspiration.com



mirko.p2108

RE: KonicaMinolta Dynax 7 Digital (D7D)

#15 von Fotofan ( gelöscht ) , 10.10.2004 13:48

Toll das es demnächst wohl wirklich eine vernünftige Digital Spiegelreflex von Minolta gibt.

Das Interesse ist grundsätzlich sicher groß, durchaus auch bei mir. Dennoch werde ich sicher nicht bei den ersten Käufern sein. Das hat folgende Gründe:

1. Es gibt wenig Infos über die Kamera geschweige denn Tests.

2. Offen ist für mich die Frage, wie die Kamera mit den alten AF Objektiven funktioniert, ein wesentlicher Punkt um eine solche Kamera ausgerechnet von Minolta zu kaufen. Vielleicht gibt es ja mal eine Verleigaktion oder einen workshop, bei dem man das mal ausprobieren kann.

3. Wenn es nach langer Zeit ein Produkt gibt, das in einem etablierten System eine solche Marktlücke schließt, ist davon auszugehen, dass die ersten Preise eher hoch sein werden. Also lieber etwas warten und dann sehen, wie der nachhaltige Preis im Verhältnis zu Canon & Co liegt. Wenn der Weihnachtsrummel um ist, wird man da warscheinlich schon klarer sehen. Eine Canon EOS 300 D mit 6,5 Mio Pixeln kostet bei Foto Brenner kanpp über 800 Euro, eine Nikon D 70 rund 1050 Euro.

4. Bald nach der A1 kam die A2. Was kommt bald nach der Dynax 7d? Bleibt es bei (nur) 6 Mio Pixeln? Das was ich zu diesem Thema bisher von KoMi gehört habe ist wachsweich. Also kommt doch bald was, sonst hätte man ja auch sagen können, die Entwicklungszeit für eine neue Kamera dauert?, vorher werden wir kein vergleichbares Produkt auf den Markt bringen, so klingt das aber gerade nicht!

5. Eile und Panik sind immer ein schlechter Ratgeber. So knapp kann die Menge an Kameras nicht sein, als das ich mich nicht mit meiner analogen Ausrüsttung und einem ordentlichen Scanner retten kann, bis auch Minolta genug digitale Spiegelreflexe anbieten kann.

Gründe genug ein wenig zu warten. Toll das es eine solche Kamera geben wird, aber nichts überstürzen bei rund 3000 Märkern!

Grüße

Klaus



Fotofan

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
| 2002- © so-fo.de | minolta-forum.de |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen